> > > > Bildmaterial zu ZTE Grand X Quad aufgetaucht

Bildmaterial zu ZTE Grand X Quad aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ZTE Logo 2012

Vor der offiziellen Vorstellung eines Smartphones tauchen oft zahlreiche Bilder im Internet auf, die das Gerät bereits im Voraus detailliert zeigen. Vorreiter beim Veröffentlichen solcher Bilder ist @evleaks, die in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen verlässlichen Leaks Aufmerksamkeit auf sich zogen. Auch jetzt schlägt @evleaks wieder zu: über Twitter veröffentlichte man nun Presse-Bilder zu einem neuen Smartphone von ZTE.

Bei dem abgebildeten Gerät soll es sich um das Grand X Quad handeln, das bisher unter der Bezeichnung V987 bekannt war. Zudem verweist @evleaks in dem Twitter-Post auf eine chinesische Website, die weitere Details des Android-Smartphones listet. Demnach verfüge das ZTE Grand X Quad über ein 5,0-Zoll-Display mit 720p-Auflösung, einen 1,2 GHz starken Quad-Core-Prozessor und eine 8,0 Megapixel auflösende Kamera. Hauptmerkmal des Gerätes seien aber die beiden SIM-Karten-Slots mit WDCMA- und GSM-Unterstützung.

ZTE Grand X Quad

Ungeklärt ist, ob das Smartphone auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 900
Von vorne ist es schick und von hinten sick :kotz:
#2
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Viel zu groß (5 Zoll + fetter Rahmen) und Display im Prinzip auch zu schlecht.
#3
customavatars/avatar48212_1.gif
Registriert seit: 28.09.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2699
sieht von vorne aus wie das ascend g600...
#4
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
...inklusive chinesischem Spionagedaemon in Hardware, schön als rootkit implementiert :-).
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6622
Zitat User6990;20369076
Viel zu groß (5 Zoll + fetter Rahmen) und Display im Prinzip auch zu schlecht.


Könnte man bei solchen Aussagen ein "für mich" einfügen?
Für mich sind 5" nicht zu groß.
Die Rückseite gefällt mir trotzdem nicht und auch der Prozessor ist nicht direkt uptodate.
Das Ding wird es sehr schwer gegen das Nexus4 haben
#6
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Das Ding wird für 90% der Menschen zu viel zu groß sein da spare ich mir das "für mich" ;) . 5 Zoll müssen ja nicht extrem groß sein (z.B beim S4) aber hier ist einfach zu viel Rahmen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]