> > > > WSJ: Apple iOS 7 mit „konservativer" Benutzeroberfläche

WSJ: Apple iOS 7 mit „konservativer" Benutzeroberfläche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoVor rund einem halben Jahr trennte sich der US-Konzern Apple von seinem Software-Chef Scott Forstall. Seitdem hat Jonathan Ive, der vor allem für das Design der einzelnen Geräte verantwortlich ist, auch das Sagen über die Gestaltung der Benutzeroberfläche von iOS. Einem Bericht des Wall Street Jounals zufolge soll das Design der nächsten iOS-Version, die vermutlich mit der nächsten Generation des iPhones vorgestellt wird, aber keine allzu großen Änderungen aufweisen.

Im Zuge seiner neuen Position als Kopf des Teams für das Nutzerinterface von iOS habe Jonathan Ive als erstes die Bereitstellung von Geräte-Prototypen beschleunigt. Demnach sollen den Softwareentwicklern bei Apple nun schon deutlich früher neue Testgeräte zur Verfügung stehen, um Softwareanpassungen treffen zu können. Beim Design von iOS 7 soll Ive eine „flachere" und somit übersichtlichere Benutzeroberfläche anstreben. Konkretere Informationen dazu sind bislang nicht durchgesickert. Insgesamt sollen die Änderungen an der Benutzeroberfläche von iOS aber eher „konservativ" ausfallen.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6622
Der Innovationskonzern Apple.
Man sieht erschreckend, wie viel Steve Jobs in den einzelnen Produkten und neuen Ideen steckte.
Der Rest der Mannschaft dort traut sich offenbar sehr wenig.
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8145
Was bereits gut ist, muss nicht ständig wieder umgeworfen oder zerhackstückelt werden. Das UI von iOS ist in meinen Augen nahezu perfekt und in Sachen Usability konkurrenzlos, ich sehe aktuell keinen Grund da etwas radikal verändern.

Und man sollte nicht etwas neues bringen, nur damit man etwas neues gebracht hat. Dafür gibt es einen Begriff: Aktionismus.
Grundlegende Veränderungen wird es wohl erst mit einem völlig neuen OS geben - und das ist auch gut.
#3
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat L4M4;20368412
Der Innovationskonzern Apple.
Man sieht erschreckend, wie viel Steve Jobs in den einzelnen Produkten und neuen Ideen steckte.
Der Rest der Mannschaft dort traut sich offenbar sehr wenig.
was gabs denn für ne Änderung am grundsätzlichen design unter ihm? Seit es die touchoberfläche von ios gibt hat sich doch mehr ode rminder nichts getan
#4
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Bonfire
Vizeadmiral
Beiträge: 7953
Hat sich überhaupt mal was bezüglich iOS Design getan? Lol :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]