> > > > Samsung kann Vorbestellungen beim Galaxy S4 vervierfachen

Samsung kann Vorbestellungen beim Galaxy S4 vervierfachen

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

samsungViele Nutzer haben sehnsüchtig auf die Vorstellung des neuen Flaggschiffs im Bereich der Smartphones von Samsung gewartet und kurz nach der Präsentation waren viele interessierte Kunden zufrieden mit den angekündigten Funktionen und der Ausstattung. Dies zeigen auch die ersten Zahlen, denn das neue Galaxy S4 wurde schon deutlich öfters vorbestellt als dies noch beim Galaxy S3 der Fall war. So meldet der britische Händler Carphone Warehouse einen regelrechten Ansturm auf das neue Smartphone und bereits nach drei Tagen konnte das S4 so viele Vorbestellungen verbuchen wie das ältere Galaxy S3 erst nach fünf Tagen erreichen konnte. Leider wurden aber bisher noch keine konkreten Zahlen genannt, aber aufgrund dieser Meldung wird Samsung wohl mit den ersten Verkaufszahlen zufrieden sein.

Offen bleibt dabei aber, ob Samsung diese große Menge an Vorbestellungen überhaupt anbieten kann und schon die entsprechende Anzahl an Geräten in den Lagern liegen hat. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wird sich wohl erst in den kommenden Wochen zeigen, ob Samsung einem möglichen Ansturm auf das Galaxy S4 standhält und die Lieferzeiten entsprechend niedrig halten kann.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Erde
Kal-El
Beiträge: 7141
Zitat neo[2k];20358892
Gehts hier jetzt generell um alle Vorbestellungen oder um das Carphone Warehouse?


Genau das Frage ich mich auch. Wie man dann von einem Händler auf alle Vorbestellungen schließen möchte (laut Threattitel) wäre mir dann schleierhaft. :hmm:
#6
Registriert seit: 27.11.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 455
Ihr erwartet immer so viel , mich hauen aber die kleinen Sachen von den Socken.

1.Größter Akku seiner klasse
2.Als S600 Version LTE ohne Akku fressenden Zusatzchip
3.Bedienung mit Handschuhen
4.Mehr Bild weniger Rahmen.
5.Ausbau der Smartsoftware. Smartstay und smartes drehen begeistern mich bei meinem Note 2 zb sehr!
6.Das induktive laden was aucg schon fürs Note 2 versprochen war -.-

Sollte es diesmal direkt am Anfang vernünftiges zbh geben und die Tests fallen gut aus. Nicht zu vergessen das Das Induktive laden diesmal wirklich an Board sein sollte!! Aber wenn all das erfüllt wird, dann wirds gekauft. So extrem viel werd ich nicht drauflegen müssen, als das die Vorteile nicht üüberwiegen!
#7
customavatars/avatar11560_1.gif
Registriert seit: 28.06.2004
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 317
Zitat SljnX;20359194
Wundert mich schon stark.
Als aktueller Besitzer des S3 haut mich das S4 jetzt nicht stark vom Hocker...kann aber auch daran liegen, dass man einfach älter wird :D


Samsung ist mittlerweile auf dem Niveau von Apple.... die haben auch Ihre Blindgänger
#8
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6300
Jetzt hast du dir in beiden Lagern Feinde gemacht :vrizz:
#9
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8594
Ich freu mich dann auf die Fragen: Ist dass das S3 oder S4? in der schutzhülle wirds schwer da zu unterscheiden.^^
#10
Registriert seit: 12.06.2012

Obergefreiter
Beiträge: 120
Hrhr, und bald kommt der Octa Core und alle sind beleidigt.
#11
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
Moderator
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 10781
Ach, ist schon ein gutes Gerät. Und Touchwiz hat durchaus seine Stärken. Im Grunde finde ich TW einfach deutlich "simpler" als pures Android ... und Samsung will halt (darüber brauchen wir wohl nicht streiten) eine iOS-like Intuitivität bieten.

Die inneren Werte sind jedenfalls über jeden Zweifel erhaben. Nicht, dass die seit Projekt Butter und dem Hardwareniveau ab Google Nexus noch eine Rolle spielen würden ...
#12
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 314
Zitat Yaki;20360083
Ihr erwartet immer so viel , mich hauen aber die kleinen Sachen von den Socken.

1.Größter Akku seiner klasse
2.Als S600 Version LTE ohne Akku fressenden Zusatzchip
3.Bedienung mit Handschuhen
4.Mehr Bild weniger Rahmen.
5.Ausbau der Smartsoftware. Smartstay und smartes drehen begeistern mich bei meinem Note 2 zb sehr!
6.Das induktive laden was aucg schon fürs Note 2 versprochen war -.-

Sollte es diesmal direkt am Anfang vernünftiges zbh geben und die Tests fallen gut aus. Nicht zu vergessen das Das Induktive laden diesmal wirklich an Board sein sollte!! Aber wenn all das erfüllt wird, dann wirds gekauft. So extrem viel werd ich nicht drauflegen müssen, als das die Vorteile nicht üüberwiegen!


Meine Meinung und das Gerät wird auf jedenfall gekauft und wenn es doch nicht meine Erwartungen entspricht, bekommt man gutes Geld dafür und man kann sich jedes andere Gerät dafür kaufen :D

Aber es ist noch so langeeeee....

Aber als Hardware junkie ist es genau das Richtige Smartphone und die Mitglied bei Hardwareluxx sind auch Hard, Softwarejunkies :D
#13
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Zitat bartii;20361194
Hrhr, und bald kommt der Octa Core und alle sind beleidigt.


Der wird nicht nennenswert schneller als der S600 sein - somit wohl kaum.
#14
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3331
Dann kommt der S800 und alle, die sich jetzt streiten ob 600 oder octa besser sei, gucken dumm aus der Wäsche :fresse:

Ne, das ist doch alles wayne...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Motorola Moto G im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/MOTO_G_02

Am Donnerstag ist es endlich so weit: Das Motorola Moto G wird offiziell in Deutschland verkauft. Ein 169 Euro teures Gerät mit (fast) purer Google-Experience und recht ordentlicher Hardware, das könnte ein wahrer Verkaufserfolg sein. Das Moto G liegt schon jetzt weit oben in den... [mehr]

Huawei Ascend G525 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/HUAWEI_ASCEND_G525/TEASER

Für 150 Euro gab es bis vor einiger Zeit noch kaum brauchbare und empfehlenswerte Smartphones. Das hat sich nicht erst seit Motorolas Preis-Leistungskracher Moto G geändert. Wir haben uns in diesem Test ein ähnlich teures Gerät angesehen: Das Huawei Ascend G525. Was das Gerät leistet und ob... [mehr]

AVM Fritz!Fon C4 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM-FRITZFON-C4-07-950X629

AVM kann mehr als nur Router. Auch wenn die Mehrheit das Berliner Unternehmen wohl nur mit dem Begriff Fritz!Box verbinden kann, gehören zahlreiche weitere Produkte zum Sortiment des Netzwerkspezialisten. So auch die Festnetztelefonfamilie Fritz!Fon, deren neuester Ableger seit wenigen Wochen im... [mehr]

Nokia Asha 501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASHA_501/TEASER

Billiger, immer billiger sollen sie sein. Smartphones sind heute allgegenwärtig – und verkaufen sich gerade im günstigen Segment extrem gut. Das beweisen immer wieder Aldi, Lidl und Co., wenn mal wieder ein „Smartphone“ für 99 Euro im Angebot ist. Auch Nokia ist sich dessen bewusst und... [mehr]

Nokia Lumia 1520 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOKIA_LUMIA_1520/TEASER

Es ist das erste Phablet der Finnen und auch das erste Riesen-Smartphone in der Windows-Phone-Welt: Das Nokia Lumia 1520 ist da. Erst das GDR3-Update von Windows Phone 8 ermöglichte entsprechende Geräte, die nun auch in Sachen Hardware mit der Android-Konkurrenz mithalten können. Was das... [mehr]

Sony Xperia Z1 Compact im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SONY_XPERIA_Z1_COMPACT/TEASER

Mit dem Sony Xperia Z1 Compact ist das erste wirkliche "kleine" Flaggschiff auf dem Markt aufgetaucht. Nachdem selbst das iPhone einen Sprung von 3,5 auf 4 Zoll gewagt hat, gibt es eigentlich keine Premium-Smartphones mehr unter 4 Zoll. So ist es wenig überraschend, dass das Z1 Compact mit 4,3... [mehr]