Samsung kann Vorbestellungen beim Galaxy S4 vervierfachen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungViele Nutzer haben sehnsüchtig auf die Vorstellung des neuen Flaggschiffs im Bereich der Smartphones von Samsung gewartet und kurz nach der Präsentation waren viele interessierte Kunden zufrieden mit den angekündigten Funktionen und der Ausstattung. Dies zeigen auch die ersten Zahlen, denn das neue Galaxy S4 wurde schon deutlich öfters vorbestellt als dies noch beim Galaxy S3 der Fall war. So meldet der britische Händler Carphone Warehouse einen regelrechten Ansturm auf das neue Smartphone und bereits nach drei Tagen konnte das S4 so viele Vorbestellungen verbuchen wie das ältere Galaxy S3 erst nach fünf Tagen erreichen konnte. Leider wurden aber bisher noch keine konkreten Zahlen genannt, aber aufgrund dieser Meldung wird Samsung wohl mit den ersten Verkaufszahlen zufrieden sein.

Offen bleibt dabei aber, ob Samsung diese große Menge an Vorbestellungen überhaupt anbieten kann und schon die entsprechende Anzahl an Geräten in den Lagern liegen hat. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wird sich wohl erst in den kommenden Wochen zeigen, ob Samsung einem möglichen Ansturm auf das Galaxy S4 standhält und die Lieferzeiten entsprechend niedrig halten kann.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Erde
Kal-El
Beiträge: 7741
Zitat neo[2k];20358892
Gehts hier jetzt generell um alle Vorbestellungen oder um das Carphone Warehouse?


Genau das Frage ich mich auch. Wie man dann von einem Händler auf alle Vorbestellungen schließen möchte (laut Threattitel) wäre mir dann schleierhaft. :hmm:
#6
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 540
Ihr erwartet immer so viel , mich hauen aber die kleinen Sachen von den Socken.

1.Größter Akku seiner klasse
2.Als S600 Version LTE ohne Akku fressenden Zusatzchip
3.Bedienung mit Handschuhen
4.Mehr Bild weniger Rahmen.
5.Ausbau der Smartsoftware. Smartstay und smartes drehen begeistern mich bei meinem Note 2 zb sehr!
6.Das induktive laden was aucg schon fürs Note 2 versprochen war -.-

Sollte es diesmal direkt am Anfang vernünftiges zbh geben und die Tests fallen gut aus. Nicht zu vergessen das Das Induktive laden diesmal wirklich an Board sein sollte!! Aber wenn all das erfüllt wird, dann wirds gekauft. So extrem viel werd ich nicht drauflegen müssen, als das die Vorteile nicht üüberwiegen!
#7
customavatars/avatar11560_1.gif
Registriert seit: 28.06.2004
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 318
Zitat SljnX;20359194
Wundert mich schon stark.
Als aktueller Besitzer des S3 haut mich das S4 jetzt nicht stark vom Hocker...kann aber auch daran liegen, dass man einfach älter wird :D


Samsung ist mittlerweile auf dem Niveau von Apple.... die haben auch Ihre Blindgänger
#8
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6698
Jetzt hast du dir in beiden Lagern Feinde gemacht :vrizz:
#9
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8592
Ich freu mich dann auf die Fragen: Ist dass das S3 oder S4? in der schutzhülle wirds schwer da zu unterscheiden.^^
#10
Registriert seit: 12.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 178
Hrhr, und bald kommt der Octa Core und alle sind beleidigt.
#11
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 12809
Ach, ist schon ein gutes Gerät. Und Touchwiz hat durchaus seine Stärken. Im Grunde finde ich TW einfach deutlich "simpler" als pures Android ... und Samsung will halt (darüber brauchen wir wohl nicht streiten) eine iOS-like Intuitivität bieten.

Die inneren Werte sind jedenfalls über jeden Zweifel erhaben. Nicht, dass die seit Projekt Butter und dem Hardwareniveau ab Google Nexus noch eine Rolle spielen würden ...
#12
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Zitat Yaki;20360083
Ihr erwartet immer so viel , mich hauen aber die kleinen Sachen von den Socken.

1.Größter Akku seiner klasse
2.Als S600 Version LTE ohne Akku fressenden Zusatzchip
3.Bedienung mit Handschuhen
4.Mehr Bild weniger Rahmen.
5.Ausbau der Smartsoftware. Smartstay und smartes drehen begeistern mich bei meinem Note 2 zb sehr!
6.Das induktive laden was aucg schon fürs Note 2 versprochen war -.-

Sollte es diesmal direkt am Anfang vernünftiges zbh geben und die Tests fallen gut aus. Nicht zu vergessen das Das Induktive laden diesmal wirklich an Board sein sollte!! Aber wenn all das erfüllt wird, dann wirds gekauft. So extrem viel werd ich nicht drauflegen müssen, als das die Vorteile nicht üüberwiegen!


Meine Meinung und das Gerät wird auf jedenfall gekauft und wenn es doch nicht meine Erwartungen entspricht, bekommt man gutes Geld dafür und man kann sich jedes andere Gerät dafür kaufen :D

Aber es ist noch so langeeeee....

Aber als Hardware junkie ist es genau das Richtige Smartphone und die Mitglied bei Hardwareluxx sind auch Hard, Softwarejunkies :D
#13
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Zitat bartii;20361194
Hrhr, und bald kommt der Octa Core und alle sind beleidigt.


Der wird nicht nennenswert schneller als der S600 sein - somit wohl kaum.
#14
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3498
Dann kommt der S800 und alle, die sich jetzt streiten ob 600 oder octa besser sei, gucken dumm aus der Wäsche :fresse:

Ne, das ist doch alles wayne...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/NOKIA_640_100

Mit dem Microsoft Lumia 640 und der größeren Variante Lumia 640 XL eröffnet Microsoft die nun mehr vierte Generation an Lumia-Smartphones mit Windows Phone-Betriebssystem. Beide Modelle sollen die untere Mittelklasse der Windows 10-Smartphones bereichern und setzen den Trend zu immer größeren... [mehr]

Honor 7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HONOR_7_TEASER_KLEIN

Seit einem Jahr vertreibt Honor Smartphones, die vor allem junge und junggebliebene Menschen ansprechen sollen. Entsprechend fallen Ansprache und Design, aber auch der Preis aus. Dass es sich aber lediglich um eine Marke von Huawei handelt, wissen die wenigsten. Mit dem Honor 7 ist das neuste... [mehr]

ZTE Blade V6 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ZTE_BLADE_V6_TEASER_KLEIN

Huawei, Lenovo, vielleicht Xiaomi – diese drei Namen fallen, wenn man nach einem chinesischen Smartphone-Hersteller fragt. ZTE dürfte den meisten hingegen nichts sagen. Dabei ist das in Shenzhen beheimatete Unternehmen hierzulande bereits seit rund drei Jahren mit seinen Handys aktiv. Mit dem... [mehr]

Huawei P8 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P8_TEASER_KLEIN

Trotz eines rasanten Wachstums in den vergangenen Jahren fristet Huawei noch immer eine Art Schattendasein. Dabei bot der mittlerweile drittgrößte Smartphone-Hersteller zuletzt immer wieder gute Geräte zu attraktiven Preisen, einzig der letzte Funke wollte nicht überspringen. Dies soll nun aber... [mehr]

Samsung Galaxy A3 und Galaxy A5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A

Besonders erfolgreich dürfte das Galaxy Alpha angesichts der Schwächen und des hohen Preises nicht gewesen sein, eine wichtige Rolle hat es aber dennoch gespielt. Denn erstmals seit langer Zeit hatte Samsung das Design und vor allem die Materialwahl überdacht. Vier Monate später sind nun die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]