> > > > MWC 2013: Blackberry OS 10 und Z10 genauer angeschaut

MWC 2013: Blackberry OS 10 und Z10 genauer angeschaut

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

BlackberryBereits vor einigen Wochen hat Blackberry sein neues mobiles Betriebssystem vorgestellt. Nachdem wir uns bereits am Sonntag einen ersten Eindruck vom Blackberry Z10 machen konnten, ging es heute zusammen mit einem Blackberry-Produktexperten weiter in die Tiefe des Systems. Dabei fällt auf, dass Blackberry sein neues Mobile-OS kräftig überarbeitet hat und einen möglichst „smoothen" Workflow in den Mittelpunkt des neuen Systems gelegt. Blackberry ist es dabei darum gegangen, Appikationen so zu verknüpfen, dass es stets vorwärts im System geht und kein ständiges Zurückspringen auf den Homescreen nötig ist – unserer Meinung nach ist dieser Aspekt recht gut gelungen und auch umgesetzt.

Besonders gut gefallen hat uns das neue Tastaturkonzept, dass Blackberry verfolgt. Die Tastatur erkennt anhand der vorherigen Buchstaben, welches Wort gemeint sein könnte und legt die verschiedenen Vorschläge auf jeweils dafür nächsten Buchstaben – die Vorschläge können dann ganz einfach nach oben in das Textfeld „gewischt" werden. Da das System beständig mitlernen soll, soll es innerhalb von kurzer Zeit möglich sein, ganze Phrasen in das Textfeld zu wischen. Blackberry möchte die Anschläge so um den Faktor 2/3 reduzieren. In der Demo klappte dies recht gut, hier wird sich allerdings erst in ausführlichen Praxistests wirklich zeigen, ob der Vorschlagsalgorithmus so zuverlässig arbeitet, wie dies Blackberry gern hätte.

Das Highlight von Blackberry 10 ist aber ohne Frage die strikte Trennung zwischen Privatem und Beruflichem, die schnell und intuitiv erfolgt.

Noch ein paar technische Daten zum Z10, auch wenn diese für Blackberry keine große Rolle spielen:

- 4,2 Zoll Display
- 1280 x 768 Pixel
- 16 GB Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar)
- 8 Megapixel Kamera (1080p Video)

Blackberry hat mit seinem neuesten Betriebssystem vieles richtig gemacht und wird vermutlich gerade im Unternehmensumfeld viele alte Freunde neu überzeugen können. Wie es im privaten Bereich aussieht, wird sich erst noch zeigen müssen, zu groß ist hier derzeit die Dominanz von Android und iOS.

Social Links

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 26.12.2004
Hier
Stabsgefreiter
Beiträge: 306
Was ich eben nicht verstehe ist das Blackberry in das Gerät mit dem größeren Screen den kleineren Akku einbaut.Da steckt die Branche noch in den Kinderschuhe was Akkus angeht :)
5 Zoll Screen und dann 1500er Akku :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]