> > > > HTC stellt Flaggschiff HTC One vor

HTC stellt Flaggschiff HTC One vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc logo newHTC hat heute wie erwartet das HTC One vorgestellt. Der heute morgen geleakte Screenshot hat sich demnach als korrekt herausgestellt - das Design war schon vor einigen Tagen in ersten Bildern enthüllt worden. So setzt man beim neuen Flaggschiff auf ein Aluminium-Gehäuse, das auf den ersten Blick stark an Blackberrys Z10 erinnert. Auch die vormals aufgetauchten technischen Spezifikationen sind weitestgehend korrekt: Mit seinem 4,7-Zoll-Full-HD-Display (S-LCD 3) reiht es sich in die Riege der aktuellen High-End-Schiene ein, liegt aber bei der Diagonale etwas unter Sonys Xperia Z (5-Zoll).

Angetrieben wird der Bolide jedoch nicht von einem Qualcomm S4 Pro sondern von dem neuen 4x1,7-GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 600, der auch in LGs Optimus G Pro zu finden sein wird. Ebenfalls korrekt waren die vermuteten 2 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB interner Speicher. Weiterhin verbaut: eine Frontkamera löst 2,1 MP auf sowie eine Benachrichtigungs-LED. Mit Boom Sound will HTC ein neues Sounderlebnis beim Betrachten von Filmen und anderen Videos erschaffen. Mit 9,3 mm Dicke gehört das HTC One zu den kräftigeren Boliden am Markt, flacht aber zu den Seiten ab, sodass dies wohl kaum störend sein dürfte. Hauptsächlich hat HTC beim One auf Aluminium gesetzt um das Gerät möglichst hochwertig erscheinen zu lassen.

htc m7-pressebild

Das Gerät hat - wie schon die Geräte der alten One-Serie - einen nicht entnehmbaren Akku (Kapazität: 2300 mAh), die SIM-Karte wird seitlich in das Gerät eingeführt. Ebenfalls verzichten muss man auf einen microSD-Slot. Auf der Unterseite findet sich ein microUSB-Anschluss, während rechts die Lautstärkewippe platziert wurde. Auf der Oberseite des Gerätes findet sich wie gewohnt der 3,5-mm-Klinke-Anschluss sowie der Power-Button. Letzterer ist mit einer Infrarot-Diode ausgestattet, sodass das Smartphone auch als Fernbedienung genutzt werden kann. Die von HTC mitgelieferte App setzt dabei auf einen EPG, bei dem man nur auf die entsprechende Sendung klicken muss, damit das Smartphone den Fernseher entsprechend einstellt.

Die Rückseite des Gerätes beherbergt neben einigen Logos auch noch die lange vermutete Ultrapixel-Kamera. Insgesamt löst die Kamera mit 4 MP auf - hat dabei aber angeblich doppelt so große Pixel wie vergleichbare 8 MP Kameras, der Sensor dürfte demnach die gleiche Fläche einnehmen. Dank der f2.0-Blende ist es zudem möglich, viel Licht in die Kamera zu bringen und somit auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Fotos zu machen. 

HTCs neueste Iteration der eigenen Oberfläche Sense hat die Versionsnummer 5.0 bekommen und wurde über das Android 4.1 "Jelly Bean" System gestülpt. Der neue Launcher gliedert sich nicht mehr in verschiedene Homescreens sondern in einen vertikal verlaufenden Feed, in dem alle aktuellen Neuerungen graphisch schön aufbereitet präsentiert werden. Trotzdem bleibt weiterhin und dauerhaft sichtbar ein Dock an der unteren Seite, über das man oft genutzte Apps starten bzw. in den App-Drawer wechseln kann.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (120)

#111
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Zitat KingKill;20252850
Das ist aber eben schade - so muss ich den Home Button lange drücken, also ein massiver Zeitverlust um ins Menü zu kommen. Warum man hier nicht bei 3 Tasten bleibt ist unerklärlich.


lest ihr auch was ihr schreibt... Zeitverlust? Sorry, also wenn man krümel finden will, findet man welche... oh gott ich will das auto nicht, der spiegel ist rund und nich eckig... :fresse:

Manche sollten hier mal überlegen, über was man sich aufregt
#112
customavatars/avatar174782_1.gif
Registriert seit: 22.05.2012
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3336
Aufregen tut sich hier kaum einer, kritisieren/diskutieren wohl eher.
#113
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12470
So ist es. Warum darf man nicht sagen das es anders eben optimaler gewesen wäre ?
#114
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9281
Das wollen manche anscheinend nicht, weil sie sich selbst einreden müssen ein perfektes Gerät zu kaufen. Sind bestimmt die Apfelumsteiger. ;)
#115
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Ich hatte noch kein iPhone,wird sich auch nicht ändern...

Nur sind das keine ernsthaften Mankos eines Gerätes
#116
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1563
HTC One ist bestellt, bei mir war eh mal was neues fällig. :)

Links zurück, rechts Home, wo muss ich dann was doppelt drücken?
#117
customavatars/avatar174782_1.gif
Registriert seit: 22.05.2012
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3336
home button
#118
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1549
2mal antippen = Taskmanager
gedrückt halten = google now
#119
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1563
Danke dir. :)
#120
Registriert seit: 19.03.2009
Zürich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2634
Back gedrückt halten = Menü (zuerst einstellen in den Settings)

Vielleicht ein Detail, aber wichtig, wenn man den schwarzen Balken weghaben möchte :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]