> > > > Apple bietet ab sofort kürzeres Lightning-Kabel und überarbeitete In-Ears an

Apple bietet ab sofort kürzeres Lightning-Kabel und überarbeitete In-Ears an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoNachdem Apple vor gut einem Monat das Thunderbolt-Kabel verbilligt hat und auch in einer verkürzten Form anbietet, folgt heute das Lightning auf USB Kabel, dass nun nicht mehr nur mit einer Länge von 1 m, sondern auch in 0,5 m verfügbar ist. Der Preis für das Lightning auf USB Kabel verbleibt bei 19 Euro, egal ob mit 1 oder 0,5 m.

Neue In-Ears links und die alten Modelle rechts

Überarbeitet wurden offenbar auch die Apple In-Ear Headphones mit Fernbedienung und Mikrofon. Einzig sichtbare Änderung ist die rundere Form der Fernbedienung und des Mikrofons - ähnlich wie bei den neuen EarPods. Auch hier bleibt es beim Preis von 79 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13000
selber schuld an die apple käufer, mehr kann man dazu nicht sagen

abzocke, die dann auch noch verteidigt wird...
#6
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7152
@bawder
Kann man jetzt auch nicht so verallgemeinern... aber soll keine allgemeine Apple Diskussion werden.



Es gibt bei Amazon ein Basics Kabel (Apple zertifiziert) in 0,9 m für knapp 15 €.

Wer für 19 € das kurze holt hat wohl nicht so die Probleme ^^


Und bei den InEars gibt es deutlich bessere in der Region (z.B. Audeo).
#7
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Zitat Sepl;20197060
da bleibt mir mal echt die spucke weg. Sowas gibts nur bei apple


Mein 7,5m HDMI Kabel kostete auch 1€ weniger als die 2,5m Version, das Kabel selbst macht halt kaum was vom Gesamtpreis aus und vor allem beim Lightning Kabel mit dieser ollen Elektronik in den Anschlüssen wird es so sein, soll Apple die 3 Cent fürs Kabel dann wirklich umlegen, 1m = 19,99€ und 0,5m = 19,95€ ?

Davon ab, in der Beschreibung steht das das 1m Kabel keine Audio/Video-Wiedergabe unterstützt, beim 0,5er Kabel steht kein solcher Hinweis.
#8
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Zitat -INU-;20197276
Mein 7,5m HDMI Kabel kostete auch 1€ weniger als die 2,5m Version, das Kabel selbst macht halt kaum was vom Gesamtpreis aus und vor allem beim Lightning Kabel mit dieser ollen Elektronik in den Anschlüssen wird es so sein, soll Apple die 3 Cent fürs Kabel dann wirklich umlegen, 1m = 19,99€ und 0,5m = 19,95€ ?

Davon ab, in der Beschreibung steht das das 1m Kabel keine Audio/Video-Wiedergabe unterstützt, beim 0,5er Kabel steht kein solcher Hinweis.


Wenn dein 7,5m hdmi kabel günstiger war als dein 2,5m Kabel, liegt es einfach an nem anderen Hersteller oder Modell. Es gibt hdmi kabel der gleichen länge für 3€ und für 100€.

Du glaubst nicht wirklich, dass Apple mehr als 2€ Selbstkosten für so ein Kabel hat, oder? Apple bemüht sich höchstens, dass keiner dieses Kabel so leicht fälschen kann und Sie somit die Preise hochhalten können. Ich frag mich wie man so verblendet sein kann.

Das 1m Kabel ist doch das Standardkabel, warum sollte es keine Audio/Video-Wiedergabe unterstützen? Das konnte selbst der alte Dock-Connector und dabei werden auch nur Daten übertragen.

Ich finde die News aber schon klasse: "Apple bietet ein neues kürzeres(!) Kabel an, es ist aber genauso teuer."
Hat das irgendeinen Nutzen und ist das eine News wert? Nicht sicher..
#9
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6620
Zitat Flonaldo89;20209063
Hat das irgendeinen Nutzen und ist das eine News wert? Nicht sicher..


Kuck dir mal den Apple-Fanboy-Fotothread an ;)
Es gibt anscheinend Menschen, deren Wohnung aus weniger als 10 Bauteilen besteht, auf dem Schreibtisch haben die ja kaum mehr als ihren iMac, ihr iPad, das iPhone ne iTastatur und ne iMaus. Und iRgendwas, was iMusik rauswürgt.
Da stört ein extrem langes Kabel schon massiv :fresse:
#10
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Die iWatch hast du noch vergessen. Die ist dann sicher zu wertvoll um sie am Handgelenk zu tragen... ;)

Sent from my Lumia 920 using Board Express
#11
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
Die nächsten Geräte werden aber bald sicher nur noch mit dem 0,5m Kabel ausgeliefert. Wer braucht schon bitteschön 1 Meter Kabel :D
#12
Registriert seit: 05.05.2001

Obergefreiter
Beiträge: 79
Wieso erinnert micht das jetzt an die Verarsche "The Next Big Thing Is Already Here" von Samsung als die Apple-Jünger vorm Store kampieren... "The headphone-jack is going to be on the button...! *boah*" - und hier: OMG, OMG, ein neues Kabel, neue Kopfhörer! ;)
#13
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Du bist doch nur neidisch... ;)

Sent from my Lumia 920 using Board Express
#14
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Ich will ja nichts sagen, aber das der Klinkenanschluss nach unten gewandert ist, ist schon ein mMn enormer Komfortgewinn, denn ich habe mein Handy immer verkehrtherum in der Tasche und das das mit Headset nicht geht hat mich immer gestört, aber darum geht es ja hier nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]