> > > > Acer Liquid C1 - Smartphone mit neuem Intel Atom-Prozessor

Acer Liquid C1 - Smartphone mit neuem Intel Atom-Prozessor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

acer2011Zur diesjährigen CES stellte Intel den speziell für den Smartphone-Einsatz konzipierten Atom Z2420 alias „Lexington“ vor. Gemeinsam mit Acer wurde nun ein Smartphone präsentiert, in dem dieser Prozessor zum Einsatz kommt - das Acer Liquid C1.

Der Atom Z2420 taktet mit 1,2 GHz und bietet Hyper Threading. Das SoC kann dank HSPA+ Inte® XMM 6265 Slim-Modem zum mobilen Surfen mit bis zu 21 Mbps genutzt werden. Das Smartphone-Display mit IPS-Panel kommt auf eine Diagonale von 4,3 Zoll, die Auflösung liegt bei 960 x 540 Bildpunkten. Der Flash-Speicher ist 4 GB groß, zusätzlicher Speicher kann per MicroSD-Karte verfügbar gemacht werden. Eine rückseitige 8 MP-Kamera soll die Kompaktkamera ersetzen, frontal gibt es zusätzlich noch eine 0,3 MP-Kamera. Der Akku des Liquid C1 bietet eine Kapazität von 2000 mAh. Als Betriebssystem dient die x86-Variante von Android Ice Cream Sandwich.

Das Acer Liquid C1 soll vorerst im asiatisch-pazifischen Raum verkauft werden. Der Preis liegt bei 9990 Thailändischen Baht - das entspricht etwa 250 Euro. Ob und wann es auch in Europa verfügbar wird, ist noch unklar.

{alt}
Für volle Größe anklicken

{alt}
Für volle Größe anklicken

Acer Liquid C1k

Die Spezifikationen noch einmal aufgelistet:

  • Intel® Atom™ processor Z2420 (1.2GHz)
  • Intel® XMM™ 6265 slim modem with quad-band capability
  • 4.3" IPS qHD touch screen (960x540, 16:9 ratio)
  • Android* Ice Cream Sandwich Operating System
  • 8 megapixel main camera at 5 frames per second, AF & LED
  • 0.3 megapixel front camera
  • 4GB Storage
  • Wireless LAN 802.11 b/g/n (/n HT20)
  • GPS / Bluetooth® 2.1 with EDR
  • Microphone
  • Integrated Speaker
  • MicroSD up to 32GB, SDHC 2.0 compatible
  • 2,000 mAh battery
  • Micro-USB (charging and PC connect) with USB 2.0
  • Dimensions 127.3 x 65.5 x 9.95 mm.
  • Weight 140 g

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2115
das "intel inside" darf natürlich nicht fehlen... :kotz: :kotz:
#5
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 168
Sieht meiner Meinung nach ziemlich schick aus. Preis/Leistungs technisch scheint das auch voll in Ordnung zu gehen.

Allerdings wäre Acer eine der letzten Marken von der ich mir ein Smartphone kaufen würde ;-)
#6
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
Hässliches Handy!
#7
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Hässlich und Acer und gering aufgelöstes Display.
Für 250€ wäre es trotzdem relativ gut. Leider ist das der Asia-Preis, der immer unter dem EU Preis ist^^
#8
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Hahaha, zuerst rummaulen wie nutzlos mehrere Rechenkerne unter Android seien und dann auf einmal sogar multithreading
#9
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Hä? Schon der letzte Atom hatte Hyper Threading.
Das ist auch nur 1 Kern.

#10
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
Ich finde das Ding absolut nicht hässlich und die größe passt auch. Der Atom währe mir nicht ganz geheuer aber für den Preis könnte es für den ein oder anderen ein durchaus interessantes Gerät sein.
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10405
Zitat Clone;20146616
Hässlich und Acer und gering aufgelöstes Display.
Für 250€ wäre es trotzdem relativ gut. Leider ist das der Asia-Preis, der immer unter dem EU Preis ist^^


Hässlich finde ich alle Smartphones die man aktuell so kaufen kann. Das ist also rein subjektiv und daher nicht erwähnenswert =)
#12
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Zitat Hardwarekäufer;20149115
Hässlich finde ich alle Smartphones die man aktuell so kaufen kann. Das ist also rein subjektiv und daher nicht erwähnenswert =)


Stimmt, Samsung ist Vorläufer in Sachen Hässlichkeit und die anderen versuchen es nachzumachen^^
(Hab selbst noch ein Galaxy S, aber das ist noch in Ordnung, wenn man die Rückseite nicht betrachtet :D )
#13
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2111
Mal ehrlich: Es ist n Touchscreen mit Tasten drunter, sieht also aus wie 99,9% der anderen Smartphones...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]