> > > > Phil Schiller macht Gerüchte über günstiges iPhone zunichte (Update)

Phil Schiller macht Gerüchte über günstiges iPhone zunichte (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoSchon mehrfach kamen in der Vergangenheit Gerüchte über eine günstigere Variante von Apples iPhone auf. Nachdem erst im Dezember letzten Jahres die Gerüchteküche wieder aufkochte, sorgten auch in der vergangenen Woche Spekulationen rund um ein „Billig-iPhone" wieder für Aufsehen. Phil Schiller, Marketing-Verantwortlicher bei Apple dementierte nun eine Spar-Version des iPhones gegenüber einer chinesischen Zeitung.

Phil Schiller beruft sich in dem Interview mit der chinesischen Zeitung Shanghai Evening News dabei auf Apples Strategie, den Käufern der eigenen Produkte ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu wollen. Um dieses Erlebnis bei den Konsumenten hervorzurufen, seien Kompromisse bei der Hardware ein Fehler, den Apple auch in Zukunft nicht begehen werde. So plane man auch künftig bei der Entwicklung auf neueste Technologien, die sich aktuell beispielsweise beim Retina-Display und dem Unibody-Gehäuse zeigen sollen, zu setzen. Des Weiteren äußerte Schiller, dass man an diesem Punkt den eigenen Vorteil gegenüber der Konkurrenz sehe: Statt zahlreiche Produkte zu veröffentlichen, möchte man mit wenigen Geräten den Nerv der Kunden treffen.


Update: 11.01.2013 - 16:45 Uhr

Mittlerweile wurde bekannt, dass Shanghai Evening News das Interview mit Phil Schiller in den vergangenen Stunden wesentlich abgeändert hat. Wie Golem unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, sei nun lediglich noch davon die Rede, dass Apple das Interview mit der Zeitung bestätigt hat.

Social Links

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
War doch klar - jedes Jahr der selbe Unsinn.
Welcher "Analyst" sich das immer ausdenkt..
#2
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Aha... ich bin mir nicht sicher ob der mann überhaupt weis was seine Firma verkauft. Erstmal bestmögliches Nutzererlebnis... na ja da kann sich jeder sein Teil denken, aber mit ios kann ich nichts anfangen ^^ Das Retina Display, hm die aktuellen LG Displays die sie verwenden sind nicht unbedingt die besten, zumal andere Hersteller aufgeholt bzw. überholt haben was das Display angeht. Die Unibody gehäuse? Für leute die die Geräte reparieren sollen sind sie nicht wirklich so toll (macBooks) und was das iPhone gehäuse angeht... ich mag es wenn ich auch mal den akku tauschen kann ohne das Geräte aufschrauben zu müssen. Ah ja und die wenigen produkte ^^ ipod Shuffle, ipod Nano, ipod Classic, ipod Touch naja so wenige versionen sind das nun auch nicht ^^ Und wo liegt denn da der Vorteil? Das mag für Apple vorteilig sein, aber nicht für Kunden. Und das ipad Mini passt auch nicht so ganz zu seinen Aussagen ;-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]