> > > > Huawei: Ascend Mate mit neuen Bildern

Huawei: Ascend Mate mit neuen Bildern

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

HuaweiHuawei wird auf der CES 2013 in Las Vegas sein neuestes Produkt namens Ascend Mate vorstellen. Neben der starken verbauten Hardware wird das neue Smartphone mit einem 6,1-Zoll-Display in die Haushalte der Käufer wandern. Nun sind einige neue Bilder aufgetaucht, die auch die Rückseite des neuen Smartphones zeigen.

Laut den Informationen wird das Ascend Mate mit einem 6,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten ausgestattet sein. Der Kern des Smartphones wird dabei ein 1,8 GHz schneller Huawei K3V2 Quad Core-Prozessor sein, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zudem bietet das Ascend Mate eine 13-MP-Kamera und einen 4000 mAh Akku. Das Betriebssystem soll Android 4.1 „Jelly Bean“ werden.

ascendmate

Erst vor kurzem gab es Spekulationen um ein Samsung Galaxy Note 3 mit einer Displaygröße von insgesamt 6,3 Zoll. Für welchen Preis das Ascend Mate letztlich auf dem Markt erscheint, ist bisher unklar. 

ascendmate2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Bullshit
#2
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat User6990;19954370
Bullshit


Warum?
#3
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Smartphone mit 6,1 Zoll
#4
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat User6990;19954986
Smartphone mit 6,1 Zoll


Und? Ist halt ein phablet. Nur weils im Artikel als smartphone bezeichnet wird?
#5
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Die einen sagen, es ist Bullshit, für andere ist es genau das Richtige.
Geschmäcker sind zum Glück verschieden...kriegt euch wieder ein.

Ich würde mir vermutlich auch niemals so ein Teil besorgen, aber für den angepeilten Kunden ist das vielleicht ein passendes Gerät.
Ich verstehe einfach nicht, warum sich alle immer darüber aufregen, dass Hersteller so große Smartphones/Phablets herstellen, ihr braucht sie doch schließlich nicht kaufen oder?!
Und für 4" oder so, wonach ja anscheinend alle schreien, braucht man einfach keine (Full)HD-Auflösung oder 4 Kerne und mehr, auch wenn das irgendwie alle meinen. Ist doch bloß Ressourcenverschwendung und rausgeschmissenes Geld...
#6
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Mit 4Zoll kann man auch multitasken oder komplexere Anwendungen nutzen, warum braucht man da denn keine 4 Kerne?
Aber wie du ja selbst schon richtig erkannt hast: Anforderungen sind verschieden!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]