> > > > Apple erreicht in China mit dem iPhone 5 neuen Verkaufsrekord

Apple erreicht in China mit dem iPhone 5 neuen Verkaufsrekord

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iphone5Das kalifornische Unternehmen Apple lässt seine Produkte von Foxconn in China produzieren und hat nun auch den Startschuss für den Verkauf das iPhone 5 vor wenigen Tagen gegeben. Wie nun das Unternehmen meldet, konnte durch den Verkaufsstart ein neuer Rekord erreicht werden, denn das iPhone 5 ist in China in den ersten drei Tagen bereits über 2 Millionen Mal über die Ladentheke gewandert. In einer Statistik bedeutet dies, dass Apple in diesen drei Tagen pro Minute 463 Geräte verkaufen konnte. Natürlich ist Apple über dieses Ergebnis sehr erfreut und hofft, dass bei den Verkaufsstarts in den nächsten Ländern ein ähnlicher Erfolg erreicht werden kann.

Tim Cook äußerte sich um zum Verkaufserfolg des iPhone 5 in China folgendermaßen:

Das Kunden-Feedback zum iPhone 5 in China ist unglaublich und setzt einen neuen Rekord für das beste Startwochenende in der Volksrepublik. China ist ein sehr wichtiger Markt für uns und die Verbraucher vor Ort können es nicht erwarten Apples neue Produkte persönlich zu nutzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
2 Millionen hört sich viel an und ist auch viel, nur im Verhältnis zur chinesischen Bevölkerung (ca. 2mrd) nicht. Davon abgesehen dass eh nur 2% der Bevölkerung sich dort überhaupt ein Iphone leisten könnte, also ca. 40 Millionen.

Diese 2%, also 40 Millionen sind auch die Zielgruppe für diverse Nobelkarossen hersteller, also sind 2 Millionen verkaufte Geräte schon etwas wenig wenn man bedenkt dass es für diese Zielgruppe keine finanzielle Hürde darstellt. Die kaufen eh nur Premium Produkte, also in dem Marktsegment in dem sich auch Apple positioniert.
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10400
Da die News direkt von Apple kommt halte ich Heise in dem Fall irgendwie für "unabhängiger".

Da Apple ja nichts mit dem Endkunden zu tun hat, ist das vll nur die Zahl die an Händler ausgeliefert wurde..
#7
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10400
Apple hat Aktionäre.
Der Verkaufspreis in China ist sicher wesentlich niedriger als in den USA oder Europa.
Ist doch klar, dass man erst dort verkauft wo die Gewinne höher sind um das dritte Quartal zu "retten". Für das laufende Quartal hatte man ja als "Puffer" noch Ipad4, Ipad Mini und das Weihnachtsgeschäft.

Hat aber aufgrund der insgesamt schleppenden Verkäufe trotzdem nichts an der Talfahrt der Aktie geändert.

Hier mal ein etwas differezierter Bericht:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/verkaufsstart-iphone-bricht-in-china-alle-rekorde-1.1552502
#8
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat Hardwarekäufer;19889398
Da Apple ja nichts mit dem Endkunden zu tun hat, ist das vll nur die Zahl die an Händler ausgeliefert wurde..


Dank der iTunesZwangsAktivierung ist Apple so nah an der Endkundenzahl wie kein anderer ...
#9
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 7742
Das iPhone ist in China nicht billig. Wenn die chinesische Webseite von Apple und die Medienberichte stimmen, dann gelten folgende Preise:

16 GB 5288 Renminbi ~ 638 EUR
32 GB 6088 Renminbi ~ 735 EUR
64 GB 6888 Renminbi ~ 831 EUR
#10
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10400
Zitat Virdon;19889802
So einfach umrechnen geht ja nicht, wenn schon dann musste die Gehälter mit einbeziehen.

Einfach umgerechnet erscheint uns in Mitteleuropa Norwegen auch als teuer, was dort aber durch wesentlich höhere Gehälter wieder ausgeglichen wird.


Aus irgendeiner Quelle hatte ich vorhin aufgeschnappt, dass es etwa 20% teurer sei als in den USA, was gemessen am chinesischen Durchschnittseinkommen der Mittelschicht ( unter 2000€ imho ) schon heftig ist.
Ohne jetzt nähere Belege zu haben würde ich mal so ins Blaue tippen, dass das Iphone dort so teuer ist, dass es hier äquivalent über 1500 € kosten müsste.

Bezüglich Apples Aktie:
Bin mal gespannt wo die Talfahrt noch hingeht. Auch 100 Milliarden sind schnell verpulvert bei einem so großen Unternehmen. Da hilft auch die Inflation mit - die Notenbank druckt gerade wieder frische Dollars =)

Bei Apple fehlen einfach die Innovationen. Man versucht jetzt alte Lorbeeren aufzukochen und als NEU zu verkaufen.
Das einzige was man forciert ist eine schnellere CPU (oder APU?) die dann die meiste Zeit ungenutzt bleibt, sowie ein weiterentwickeltes Display, was schon vorher an der Auflösungsgrenze der Augen war.
#11
customavatars/avatar100302_1.gif
Registriert seit: 10.10.2008
Kölle
Fregattenkapitän
Beiträge: 2748
Über den Erfolg scheint es ja sehr unterschiedliche Meinungen zu geben.

Apples Start des iPhone 5 in China zeigt sich verhalten - zu wenige Verbesserungen - Nachrichten bei HT4U.net
#12
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10400
Im Moment stellt es nur Apple als Erfolg dar (und natürlich die Berichterstatter die Apple als direkte Quelle hernehmen)
#13
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat Hardwarekäufer;19889903
Aus irgendeiner Quelle hatte ich vorhin aufgeschnappt, dass es etwa 20% teurer sei als in den USA, was gemessen am chinesischen Durchschnittseinkommen der Mittelschicht ( unter 2000€ imho ) schon heftig ist.


Ein Foxconn Arbeiter der 16std am Tag buckelt verdient dort 300$ im Monat brutto. Eine vergleichbare Arbeit würde hier mit den Stunden locker 2400€ brutto bringen. Also ist es vergleichbar als wenn das iPhone hierzulande knapp 5k kosten würde. Das kann sich dort wirklich nur die Oberschicht leisten.
#14
Registriert seit: 27.05.2006
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Bin da auch der Meinung das der erfolg des IP5 zu wünschen übrig lässt!!

Was sind 2 mio Telefone bei ca 1,3 Milliarden Einwohner??

http://diepresse.com/home/techscience/hightech/apple/1324889/Analyst_iPhone-5-ist-Game-Over?obref=obinlocal

Geschweige den der Aktienwert...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]