> > > > HTCs Flaggschiff: das 8X im ersten Vorab-Test

HTCs Flaggschiff: das 8X im ersten Vorab-Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: HTCs Flaggschiff: das 8X im ersten Vorab-Test

htc logo newAuch HTC hat natürlich ein Flaggschiff im Windows Phone 8 Bereich - und auch HTC setzt auf eine 2-Gerät-Strategie. In diesem Artikel wollen wir etwas näher auf das Windows Phone 8X eingehen, das in direkter Konkurrenz zum Nokia Lumia 920 und dem Samsung ATIV S steht. Dazu haben wir uns sowohl Software als auch Hardware angesehen. Kann HTC mit der Konkurrenz mithalten? Wir haben es uns angesehen und im kurzen Hands-on festgehalten.

Hands-on

HTC hatte leider nur das HTC Windows Phone 8X dabei, d.h. nur das Flaggschiff konnte ausführlich betrachtet werden. Dennoch: auch hier gibt es einiges zu berichten. Fangen wir zunächst mit dem positiven an: die Verarbeitung ist extrem hochwertig, das Rubbercoating der Rückseite gibt einen guten Halt und die schlanke Linie des Gerätes kann im Test überzeugen.

Das 8X liegt phantastisch in der Hand - durch die geringere Dicke dürfte es gerade gegenüber dem Lumia 920 für Menschen mit kleineren Händen deutlich besser geeignet sein. Die restliche Haptik sowie die Reaktionszeit vom Touchscreen sind ebenfalls als sehr gut zu bezeichnen, hier haben die taiwanesen ganze Arbeit geleistet. Nett: auch bei Windows Phone 8 hat HTC sein Hub wieder integriert, das verschiedene Informationen in einer App zusammenfasst - und für Live Lockscreens konnte man auch "HTC" auswählen. Aufgrund der nicht vorhandenen Internetverbindung konnten wir dies leider nicht testen. 

Ein Wermuthstropfen des Gerätes ist das Display: das ist zwar schön scharf und von der Diagonale für die meisten Nutzer sicherlich recht passend, kann aber im Bereich Schwarzwert nicht voll überzeugen. Im Gegensatz zu bspw. dem Lumia 800, das mit ClearBlack Technologie kommt, sieht das 8X doch recht blass aus. Ohne Vergleich und mit nicht voll aufgedrehter Helligkeit gestaltet sich das ganze aber als weniger tragisch - die Vorteile überwiegen hier einfach, zumal das Display ja nicht generell schlecht ist.

Vorläufiges Fazit: Auch das 8X ist ein Flaggschiff, wie man es sich vorstellt. Schnell, hübsch, schmal - und mit einem mordernen System. Was dem Gerät fehlt, ist ein Software-Mehrwert. Der HTC-Hub alleine wird es nicht machen - im Gegensatz zu den Lumias, die mit Navigation, CityLens und verschiedenen Camera Lenses kommen, sieht das 8X doch relativ nackt aus. Dafür ist es dünner und leichter, bietet aber keinen supersensitiven Touchscreen.

 

HTC Windows Phone 8X: Hintergrundinformationen

Prozessor 1,5-GHz Dual-Core
Display 4,3-Zoll SLCD
1280 x 720 px; 341 ppi
Akku 1800 mAh, fest verbaut
Kamera (vorne) 2,1 MP
Kamera (hinten) 8,0 MP
Speicher 16 GB; nicht erweiterbar
RAM 1 GB
Maße / Gewicht 132.35 x 66.2 x 10.12 mm; 130g
Farben Blau, Schwarz oder Gelb

Das 8X ist HTCs absolutes Top-Smartphone für den Bereich Windows Phone 8. Man setzt auf High-End-Hardware, tanzt aber gerade im Gegensatz zur Konkurrenz beim Display aus der Reihe. So kommt man mit einem etwas kleineren Display (4,3-Zoll) und HD-Auflösung, was vielen Nutzern entgegen kommen dürfte. Als Super-LCD-Ausführung mit Gorilla Glas 2 dürfte es auch den höchsten Ansprüchen genügen. Etwas bedauerlich ist der nicht erweiterbare 16 GB Speicher - das ist aber schon fast das einzige Manko. Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Front-Kamera mit Ultra-Weitwinkelobjektiv, die gerade für Videotelefonie prädestiniert ist.

htc 8x

Mit rund 530 Euro ist das Gerät rund 60 Euro günstiger als das Lumia 920 - ihm fehlt aber auch das Wireless Charging, der Supersensitive-Touch, eine optische Bildstabilisation und besondere Applikationen wie bspw. die kostenlose Nokia Musik. Dafür ist es leichter und kommt mit einer höheren Pixeldichte, hat ein Weitwinkelobjektiv und generell eine bessere Frontkamera. Für welches Modell man sich letzten Endes entscheidet, wird aber wohl eine Frage der Maße sein - denn dort ist das Nokia Lumia deutlich im Nachteil, wenn es um 1-Hand-Bedienung geht.

Auf der nächsten Seite haben wir noch einmal für alle Interessierten die technischen Daten des HTC 8S zusammengetragen. Zum Launch haben wir schon einmal einige Informationen zusammengetragen, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen - und natürlich kann man sich auch auf der Webseite von HTC weitergehend informieren.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]