> > > > Neue Bilder vom Nexus 4 von LG

Neue Bilder vom Nexus 4 von LG

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg-logo-2011In den vergangenen Tagen sind bereits mehrfach Bilder zum vermeintlichen Nexus 4, dem nächsten Android-Referenzsmartphone, aufgetaucht. Die bisherigen Bilder waren zum Teil aber unscharf oder zeigten nur wenige Details des Telefons, so dass noch kein Gesamteindruck entstehen konnte. Nun hat die Weißrussische Seite Onliner neue Bilder veröffentlicht, welche das von LG gefertigte Smartphone in Gänze zeigen. Zudem hält man noch einige technische Daten bereit, welche die bisherigen Gerüchte ebenfalls bestätigen.

Bei dem gezeigten Gerät soll es sich um eine überarbeitete Version des LG Optimus G handeln. Das daher "LG E960" getauft Smartphone besitzt einen Qualcomm Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor mit einem Takt von 1,5 GHz, 2 GB RAM und ein 4,7"-Display mit einer Auflösung von 1280x768 Pixel. Als Betriebssystem kommt natürlich Googles Android zum Einsatz. Der interne Speicher soll allerdings nur 8 GB groß sein. Die eingebaute Kamera löst mit 8 Megapixel auf. Allerdings verwendet des Nexus 4 nicht Android 4.2, wie vormals vermutet, sondern die gerade erst veröffentliche Version 4.1.2 des mobilen Google-OS.

Als Termin für die Präsentation wird der 29. Oktober gehandelt. Die französische Zeitung Le Figaro hatte diesen Termin heute Vormittag in der aktuellen Ausgabe ebenfalls genannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (28)

#19
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1181
hmm ...
Da ist man wohl zu sehr schon auf Cloud und streaming versteift...
#20
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Die 8 GB glaube ich nicht, Rest scheint stimmig.
#21
customavatars/avatar59001_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5830
Ich würde auch erstmal die endgültigen Specs abwarten, dass sind ja alles noch Prototypen. Das Design mag vielleicht so übernommen werden, aber ob die Hardware final ist weiß doch kein Mensch - deshalb versteh ich auch nicht, warum sich jeder so aufregt.
#22
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5025
Oh je die Rückseite sieht so aus, als ob man ein Spielzeug aus einer Kirmesbude gewonnen hat
#23
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10468
Ich gehe davon aus dass es die 8GB Variante nur als Dev-Device gibt und so nicht erscheinen wird. Wohl eher 16/32GB ohne MicroSD Slot.
Verstehe nicht wieso man unter den Bildschirmtasten noch so viel Platz lässt, genau das hat mich beim Galaxy Nexus auch schon etwas genervt.
Ansonsten finde ich das Design ganz okay.
#24
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2815
Hmm...da werde ich wohl noch eine Zeit bei meinem Galaxy S3 bleiben, Design sagt mir derzeit noch nicht so zu :P
#25
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
Dunkeldeutschland

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5056
Dann wird es wohl doch kein neues Nexus bei mir werden...
#26
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2394
Hatte auch schon überlegt vom SIII zum neuen Nexus zu wechseln aber das hat sich bei dem Teil erledigt

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#27
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10468
Wenn das Teil (auch) als 32Gb Variante kommt ist bei mir der Umstieg bei mir fast sicher :D
#28
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7730
Zitat -INU-;19572375
Ich kann mich mit der Bedienleiste auf dem Bildschirm einfach nicht anfreunden, hätte es softkeys unterm Bildschirm würde ich es wohl sicher kaufen, aber bin ich doch eher abgeneigt obwohl es ansonsten doch ein top Gerät ist :-[

Die Softkeys sind auch einfach Teil des Touchscreens.

Nur das man jetzt die Tasten ausblenden kann im Vollbild was mehr Bildfläche bringt.
Hat meiner Meinung nach nur Vorteile und bedient sich ganz genauso.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]