> > > > Cooler Master präsentiert Aluminium-Bumper für das iPhone 5

Cooler Master präsentiert Aluminium-Bumper für das iPhone 5

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

coolermaster neuDer US-Konzern Apple präsentierte am 12. September diesen Jahres das iPhone 5. Am 21. September folgte dann der offizielle Verkaufsstart, sodass Interessenten bereits seit rund zwei Wochen die Möglichkeit haben, sich ein Modell über den Online-Store bzw. über lokale Apple Stores sichern zu können. Um das Gerät von Anfang an vor Stürzen zu schützen, stellte Cooler Master nun einen Bumper im zeitlosen Aluminium-Look vor.

Damit sich der Bumper hervorragend dem Design des iPhones fügt, setzt Cooler Master auf spezielles Aluminium, welches vorwiegend im Flugzeugbau Verwendung findet. Dieses Material eröffnet dem Hersteller zusätzlich die Möglichkeit, aus dem Metall-Bumper mit lediglich 18 Gramm ein wahres Federgewicht machen zu können. Des Weiteren sorgt das präzise „Diamond-Cut"-Verfahren für eine hohe Passgenauigkeit, sodass Bedienelemente auch weiterhin problemlos zur Verfügung stehen. Akzente spendiert Cooler Master dem Bumper vor allem durch die sandgestrahlte Rückseite und das eingravierte Logo.

Cooler Master Aluminium-Bumper für das iPhone 5

Der Cooler Master Aluminium-Bumper ist ab Ende Oktober 2012 in den Farben Schwarz und Silber verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung des Hersteller beläuft sich auf 54,99 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6934
Zerkratzen die dann auch so schnell wie das iPhone? :D
#2
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Zitat Mutio;19528450
Zerkratzen die dann auch so schnell wie das iPhone? :D


:lol:
#3
customavatars/avatar79506_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
Oberpfalz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
55 Euro für 18 Gramm Aluminium... Das nenne ich eine Gewinnspanne!
#4
customavatars/avatar20884_1.gif
Registriert seit: 18.03.2005
Rotkreuz / CH
Fotomaster
Dezember '07
& April ´10
Beiträge: 6003
Genauso wie dem Pfusch das es umgeben soll...
#5
Registriert seit: 24.05.2009
82335
.
Beiträge: 799
Mal eine andere Frage, wie bekommt man das EiFon da rein? oO
#6
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
sieht doch ganz nett aus.
Ich denke das Hinterteil wird abmachbar sein, so dass es eingesetzt werden kann
#7
customavatars/avatar83381_1.gif
Registriert seit: 25.01.2008
Mannheim
Stabsgefreiter
Beiträge: 256
Hier mal der Link zur Webseite des Produktes

http://www.coolermaster-mobile.com/iphone5/

ps: mir gefällts :-)
#8
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Schutzhülle für einen Gebrauchsgegenstand. Sinn verfehlt.
#9
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
Sinn verfehlt? Wenn man die Geräte pflegt kriegt man beim Wiederverkauf deutlich mehr raus ;). Einen Gebrauchsgegenstand kann man auch pflegen aber nicht für 55 euro lol ich hab seit über einem Jahr diese Tasche von Freiwild + Schutzfolien und mein iPhone 4S hat keinen kratzer nichts.^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]