> > > > iOS6: YouTube-App im deutschen AppStore verfügbar

iOS6: YouTube-App im deutschen AppStore verfügbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iOS6Seit sechs Tagen kann Apples neuestes Mobile-Betriebssystem iOS6 nun auf iPhone, iPad und iPod Touch heruntergeladen werden. Allen jenen, die in iOS5 regelmäßig Gebrauch von der YouTube-App machten, dürften die verstrichenen Tage nach dem Update schwer gefallen sein. So entfernte Apple mit der neuesten iOS-Version nicht nur Googles Map-Dienst, sondern auch die ursprünglich von Haus aus vorinstallierte YouTube-App.

Dass Google für entsprechenden Ersatz sorgen wird, kündigte der US-Konzern bereits einige Wochen vor der Veröffentlichung von iOS6 an. Wie sich nach der Installation des Updates jedoch herausstellte, sollten noch einige Tage bis zur Verfügbarkeit der Anwendung vergehen. So führte eine Suche nach „YouTube" im neu gestalteten AppStore lediglich ins Leere. Gestern folgte dann die Erlösung: Die YouTube-App kann seit dem gestrigen Abend auch im deutschen Store heruntergeladen werden. Nach einigen Startschwierigkeiten funktioniert der Download nun problemlos.

YouTube-App für iOS6

Die 7,5 Megabyte große Anwendung bietet neben einer Suchfunktion auch die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Account anmelden zu können. Eigene Abonnementes können so eingesehen und geändert werden. Auch das Verfassen von Kommentaren sowie das Teilen von Videos über soziale Netzwerke wie Facebook sind Bestandteil der YouTube-App.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1836
Faszinierend.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
App geladen, ein Lets-Play Video, ein Video von JuliensBlog und ein Video über irgendein Unboxing.
App wieder gelöscht.

Sie funktioniert super und schaut aufgeräumt aus. Aber für die teilweise schrecklichen Inhalte kann ja die Plattform nichts.
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13533
Aufm iPhone 4S heute problemlos installiert ... iPad 3 will noch nix finden ...
#4
customavatars/avatar91255_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Raum Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 372
Die App ist mießerrabel!
Warum macht google sowas 0_o aus Rache das die iphone app weg ist?

kein iP5 support
kein guter iOs6 support
video quali ist wirklich extrem mieß!
kein Airplay!
KEIN iPad support ....

kontoverwaltung ist unter alles sau!
Die "webapp" ist zwar auch nur so lala aber 10mal besser als das !
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Airplay hat in 720p bei mir funktioniert.
#6
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Oberbootsmann
Beiträge: 1009
Ich fand die alte Youtube App schon nicht toll und die neue kommt mir freiwillig gar nicht aufs Gerät. Ich surfe Youtube lieber über den Browser an, habe dadurch alle Funktionen die ich haben möchte und ganz wichtig: auch mobil eine spitzen Bildqualli. Youtube kann sich seine App, na ihr wisst schon, da wo nie die Sonne scheint.
#7
customavatars/avatar119402_1.gif
Registriert seit: 08.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 789
Ich hab auch über Safari einfach ein Homelesezeichen erstellt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]