> > > > Jelly-Bean-Update für HTC One X angeblich angekündigt

Jelly-Bean-Update für HTC One X angeblich angekündigt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc logo newTrotz der rund acht Wochen zurückliegenden Veröffentlichung befindet sich Googles Android in der Version 4.1 („Jelly Bean") gerade einmal auf 1,5 Prozent aller Android-Geräte. Der Grund für diesen geringen Anteil ist in erster Linie wohl bei den Herstellern selbst zu suchen. So ist ein entsprechendes Update derzeit nur für die deutliche Minderheit der Smartphone-Modelle verfügbar.

Glaubt man einem aktuellen Bericht von MoDaCo.com könnte aber zumindest der tainwanische Hersteller HTC schon bald mit einem Update für das One X aufwarten. Erfahren habe man diese Information von HTC selbst. Demnach erscheine Android 4.1.1 für das One X bereits im Oktober diesen Jahres. Mit an Board werde auch die neueste Sense-Oberfläche in der Version 4.5 sein. Inwiefern tatsächlich etwas an diesen Gerüchten wahr ist, kann derzeit nicht beurteilt werden. Allerdings lagen die Kollegen von MoDaCo.com in der Vergangenheit bereits mehrfach mit ihren Ankündigungen richtig.

Wie üblich sollen vorerst nur Nutzer von freien Geräten in den Genuss der neuen Software-Version kommen. Bis spätestens Ende des Jahres seien aber auch alle anderen Modelle mit Android 4.1.1 versorgt.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Ist das mit den Updates eigentlich schwer oder wieso ist das immer so ein Drama ?
#2
customavatars/avatar57082_1.gif
Registriert seit: 31.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2084
Im Falle von HTC schmeißen die einen Haufen zusätzlich Apps mit drauf und ihr Sense muss auch an das neue Android angepasst werden. Außerdem bekommen die ganzen Hersteller die Android SDK auch nur dann, wenn es der Normalsterbliche auch tut. Erst dann kann HTC - oder andere Hersteller - beginnen die Software anzupassen.
#3
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5748
Und HTC tut sich immer etwas schwer, was Updates und den Informationsfluss über selbige angeht...

Siehe Desire HD (kein Update trotz Versprechen) und Desire S (ICS nur als beta im DevHub).
Android Smartphones und ihre Updates sind halt immer vom Endgerätehersteller abhängig, nicht von Google.

Da Lob ich mir ein System wie bei Apple:
-übersichtliche Produktpalette
-zeitige Updates auch für alte Geräte
-alles aus einer Hand

Scheinbar hat HTC das noch nicht gelernt... Naja, so ists mein letztes HTC (hab ein Desire S).
#4
customavatars/avatar27238_1.gif
Registriert seit: 12.09.2005
NRW
Fregattenkapitän
Beiträge: 2636
Updates ist halt die Android Schwachstelle weil jeder immer sein music spielen will, und deshalb hat wohl Google eigene Produkte auf den Markt geworfen...
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13517
Eigentlich ist doch seit ICS diese Android Irgendwas Alliance in Gange, nach der die Hersteller die SDK früher bekommen - ich finds auch nervig.

Jelly Bean würde aus vielen lahmen Krücken nochmal gute Smartphones machen und Google Search macht richtig Spaß. Aber dann würde ja keiner die neuen Riesenflundern kaufen ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]