> > > > HTCs Windows Phone 8 Serie offiziell vorgestellt

HTCs Windows Phone 8 Serie offiziell vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc logo newHTC hat - nachdem man mit der One-Serie schon die Neuausrichtung auf dem Android-Markt vollzogen hat, heute nun auch seine neuen Windows Phones vorgestellt. Damit tritt man natürlich in direkte Konkurrenz zu Samsung und Nokia, die in den letzten Wochen ebenfalls ihr Lineup gezeigt haben. Dabei müssen sich die beiden heute vorgestellten Geräte Windows Phone 8X und Windows Phone 8S keinesfalls verstecken. Wir haben die Informationen und Bilder zu den beiden Geräten in dieser News kompakt zusammengefasst.

HTC Windows Phone 8X:

Mit dem 8X, dessen Design schon im Voraus durch Leaks größtenteils bekannt war, ist das Flaggschiff der neuen Serie. Dabei sind die technischen Daten weniger beeindruckend als bei den Android-Pendants, können sich aber durchaus sehen lassen. Der 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor treibt das Gerät zusammen mit einem Gigabyte RAM an. Das 4,3-Zoll--SLCD-Display löst mit 1280 x 720 px auf und kann daher eine äußerst hohe PPI-Zahl von 342 erreichen - damit sollten endgültig alle Inhalte gestochen scharf auf dem Screen erscheinen. Etwas von der Lumia-Serie abgeschaut aber dennoch nicht weniger schön: die Farbauswahl. Blau, Schwarz oder Gelb? Kein Problem - lediglich die rote Variante soll in Europa nicht erscheinen. Als Alleinstellungsmerkmal gilt die Beats-Audio-Integration.

htc 8x

Eine weitere Besonderheit sind die Ultra-Weitwinkel-Front- und Rückkameras, mit denen man noch mehr Details einfangen können soll. Zudem kann die Hauptkamera mit einem 8 MP BSI Sensor sowie einer Blendenzahl von f2.0 aufwarten. Sowohl Front- als auch Haptkamera können Videos mit 1080p aufnehmen, wodurch HD-Videotelefonie in den nächsten Jahren auch kein Problem darstellen sollte. Wie sich die Kameras im Gegensatz zu der Lumia-Reihe oder den anderen, sehr guten Smartphonekameras im Android-Bereich schlagen, wird wohl erst der Test Anfang November zeigen - dann soll das Gerät, kurz nach Marktstart von Windows Phone 8, für rund 550 Euro erhältlich sein.

Spezifikationen HTC 8X:

Prozessor 1,5-GHz Dual-Core
Qualcomm Snapdragon S4
Display 4,3-Zoll SLCD
Gorilla Glas 2
1280 x 720 px; 341 ppi
Akku 1800 mAh, fest verbaut
Kamera (vorne) 2,1 MP
f2.0-Blende; Ultraweitwinkelobjektiv
1080p-Video
Kamera (hinten) 8,0 MP
f2.0, LED-Blitz, BSI-Sensor
FullHD-Videoaufnahme
Speicher 16 GB; nicht erweiterbar
RAM 1 GB
Maße / Gewicht 132.35 x 66.2 x 10.12 mm; 130g
Features NFC; Bluetooth 2.1; WLAN; GPS(GLONASS)
Farben Blau, Schwarz oder Gelb (Rot; nicht in Europa)

Die kompletten technischen Daten sowie weitere Bilder finden sich direkt auf der Herstellerhomepage.

HTC Windows Phone 8S:

Das 8S ist - anders als das 8X - natürlich nicht noch ein weiteres Flaggschiff. Es ist vielmehr ein Mittelklasse-Modell für einen ansprechenden Preis von rund 300 Euro - das zeigt sich auch an den technischen Daten: der Prozessor ist zwar noch immer Dual-Core, taktet aber nur noch mit 1,0 GHz.  Ebenso wurde der Arbeitsspeicher halbiert, und das kleinere Display (4-Zoll SLCD) löst nur noch mit 800 x 480 px auf. Auch hier kann man zwischen verschieben Farben wählen: schwarz/weiß, grau/neongelb, schwarz/blau sowie rot, wobei Letztere auch wieder nicht in Europa erhältlich sein soll.

Der interne Speicher ist mit 4 GB knapp bemessen, kann aber per microSD-Karte aufgewertet werden. Weiterhin wurde das Gerät der NFC-Fähigkeit sowie der Frontkamera beraubt, wobei auch die Hauptkamera nur mit 5 MP auflöst - bei einer Blendenzahl von f2.8. 120.5 x 63 x 10.28 mm misst das Gerät bei einem Gewicht von 113 g inklusive dem 1700 mAh starken Akku. Wie das Gerät in der Praxis performt, wird auch hier ein Test zeigen müssen, wenn das Gerät etwa Mitte November in den Läden sein soll.

Spezifikationen HTC 8S:

Prozessor 1,0-GHz Dual-Core
Qualcomm Snapdragon S4
Display 4,0-Zoll SLCD-Display
Gorilla Glas
800 x 480 px
Akku 1700 mAh, fest verbaut
Kamera (vorne) -
Kamera (hinten)

5 MP; f2.8-Blende; 720p-Video

Speicher 4 GB; erweiterbar per microSD
RAM 512 MB
Maße / Gewicht 120.5 x 63 x 10.28 mm; 113g
Features Bluetooth 2.1; WLAN; GPS(GLONASS)
Farben schwarz/weiß, grau/neongelb, schwarz/blau sowie rot (Rot nicht in Europa)

Die kompletten technischen Daten sowie weitere Bilder finden sich direkt auf der Herstellerhomepage.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2626
Das x scheint top zu sein. Auch wenns dem 820 seeehr ähnelt. Für mich aber das 920 immer noch der favorit. Das s scheint ok.leider das display mal wieder mit mau auflösung. Qhd hätte nicht geschadet. Designe dafür super!
#2
Registriert seit: 29.12.2009
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 613
Das 8S gefällt mir ganz gut :) ..
Was allerdings garnicht geht, ist das Video oben :D .. Da bekommt man ja einen Krampfanfall davon :D ..
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13529
346 DPI JEAH! So geht das! :)
#4
Registriert seit: 15.08.2012
BaWü
Hauptgefreiter
Beiträge: 135
Jawoll. 346DPI. Endlich mal Photos in gscheiter Qualität am Telefon.

Ich finde die neuen Windows Phones überaus interessant. Als Windows Nutzer wartet man doch eigentlich darauf daß endlich ein ineinandergreifendes System kommt.
PC, Tablet, Telefon.
Problemlos per LAN miteinander zu verbinden. Die eigene Cloud per vollautomatischem Sync der eigenen Dateien, der online Cloud und so weiter.

Mit Windows 8 bin ich da guter Hoffnung.
Vorwärts Microsoft!
#5
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Kapitänleutnant
Beiträge: 2009
ja klingt gar nicht mal so schlecht das ganze - nur was mir beim 8x leider sofort in den Sinn kommt : Wann kommt die Geschmacksmusterklage von Nokia ? ;)

Aber Nokia ist ja nicht gleich Apple hoffe ich zumindest
#6
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Braunschweig, Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 15805
Dass soll jetzt keinesfalls anmaßend klingen, aber die Daten vom 8S sind meiner Meinung nach ein Witz. Ich meine, mit dem kleinen Festspeicher, sowie vielleicht auch noch mit der Display-Auflösung könnte man bei dem Preis ja leben, aber auch noch die Frontkamera sowie die Hälfte des RAMs wegzulassen war meiner Meinung nach zuviel des guten...
#7
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45409
Boah....bei dem ollen Farbgeplänkel im Videoclip braucht man ja ne Sonnenbrille ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]