> > > > Komponenten des iPhone 5 kosten 167,50 US-Dollar

Komponenten des iPhone 5 kosten 167,50 US-Dollar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iphone5Noch ist das iPhone 5 von Apple nicht erhältlich und trotzdem taucht bereits eine Berechnung der Materialkosten für das Smartphone auf. Demnach soll Apple für die Bauteile mit 16 GB Speicherkapazität insgesamt für 167,50 US-Dollar kaufen. Zum Vergleich: Das iPhone 4S soll Apple 132,50 US-Dollar kosten und das iPhone 4 mit ebenfalls 16 GB soll mit 112 US-Dollar Materialkosten zu buche schlagen.

Beim Betrachten der einzelnen Komponenten fällt auf, dass der neue A6-Prozessor als einzelnes Bauteil mit 28 US-Dollar am teuersten ausfällt. Mit 25 US-Dollar kommt der verbaute Qualcomm-Mobilfunk-Chip auf den zweiten Platz und das Display soll Apple im Einkauf 18 US-Dollar kosten, wobei hier noch zusätzlich 7,50 US-Dollar für den Touchscreen und das Glas angegeben werden. Der Speicher mit 16 GB fällt mit 9 US-Dollar recht günstig aus und die Module für WiFi, Bluetooth und GPS sollen sogar nur 4 US-Dollar kosten.

Die Experten von TechInsight betonen aber ausdrücklich, dass es sich bei diesen Zahlen nur um eine erste Schätzung handelt, da alle Details erst bei der Auslieferung des iPhone 5 geklärt werden können. Somit könnte kurz nach dem Marktstart der Materialpreis nochmals korrigiert werden. Ebenfalls sind bei den 167,50 US-Dollar keine Kosten für die Werbung, Transportkosten sowie die Entwicklung einberechnet.

iphone5-bom-comparison 702

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (59)

#50
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24184
Mich würden viel mehr die Lizenzkosten der einzelnen Smartphones interessieren. Also wie viel der potentielle Käufer für sein neues Iphone/Galaxy/Lumia/etc... mitbezahlen muss.
#51
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1834
Hauptsache die Verdoppelung des 9$ Speichers kostet den Kunden 110€ mehr.. ;)
#52
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
jo das ist ziemlich lächerlich
#53
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14857
Zitat neo[2k];19456186
Hauptsache die Verdoppelung des 9$ Speichers kostet den Kunden 110€ mehr.. ;)



macht doch google auch nicht anders beim nexus 7, 8 auf 16 gb speicherupgrade (was die hälfte vom iphone upgrade von 16 auf 32 gb ist) koststet dort auch 50 euro mehr und der speicher nur 4 euro...
da ist kein hersteller nett zu den kunden, also bitte nicht nur bei apple mäkeln ;)
#54
Registriert seit: 02.06.2011
Konstanz
Hauptgefreiter
Beiträge: 137
jetz kommt das wieder ... wenn du dein auto kaufst kostet es auch nur ein bruchteil. das teuere ist doch die entwicklung .....
#55
customavatars/avatar65624_1.gif
Registriert seit: 07.06.2007

Admiral of the Fail Fleet
Beiträge: 1108
Zitat ColeTrickle;19455578
Na klar hat das 4er Gorilla Glas.


Sent from my iPhone 4S


Ich glaube er meinte das sämtliches Glas an dem Gerät aus Gorilla GLas ist oder nur die Abdeckung des Displays.
Gibt es dazu ne offizielle Quelle oder sowas wie nen Beitrag von nem Blog oder Forum wo son Ding zerlegt wurde ?
Die Rückseite soll ja auch recht anfällig für Kratzer und Brüche sein.
#56
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2432
Ich dachte das Iphone 5 hat weniger Glas am Heck?

Und ja das 4S ist Bruchgefährdeter, allerdings habe ich ein paar Leute die das IP4S haben und nunja nen paar Kratzer sind normal, ich frag mich aber wie man das zum Brechen bekommt?
Naja mal gucken wie die Preise vom IP4S sinken werden, denn das IP5 ist auch mir zu teuer. Allerdings hoffe ich als WindowsPhone User dass Nokia mit dem 920 einen großen Wurf landet.
Sollte das nicht passieren, wirds halt nen Apple IPhone
#57
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12400
Preise wurden doch schon gesenkt...von 629€ auf 579€.
#58
customavatars/avatar54203_1.gif
Registriert seit: 24.12.2006
Würzbug, Entwicklung zu einer schönen Stadt?
Kapitän zur See
Beiträge: 3984
Zitat DelSol;19454003
ist ja bei jedem gerät so. aber marketing, entwicklung, mitarbeiter, logistik und patente wollen auch bezahlt werden.

das ein anderes gerät sogar noch weniger kostet (reine materialkosten) wird gerne bei solchen vergleichen nicht erwähnt.


Genau das ist es, was Viele vergessen. Sie sehen nur die Materialkosten und nicht das Ganze.
Bei ner Grafikkarte fragt keiner nach den Materialkosten, schon gar nicht bei nem Prozessor.
Das die Produktion in Massen günstig ist, sollte jedem bekannt sein. Was für Kosten verschlungen werden, bis das Produkt produziert und verkauft werden kann, wird einfach übersehen.
Manch einer würde sich wundern, auf wieviel sich die Materialkosten seines geliebten Fahrzeuges tatsächlich belaufen.........es gehört aber etwas mehr dazu ;)

Nachtrag: wenn die Experten von TechInsight das iPhone 5 zerlegen, sollten sie mal die Zeit dafür stoppen. Wenn man einen Stundenpreis von 60 € zu Grunde legt, wirds recht Teuer :D
#59
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4547
Zitat Unrockstar;19459404
Ich dachte das Iphone 5 hat weniger Glas am Heck?

Und ja das 4S ist Bruchgefährdeter, allerdings habe ich ein paar Leute die das IP4S haben und nunja nen paar Kratzer sind normal, ich frag mich aber wie man das zum Brechen bekommt?
Naja mal gucken wie die Preise vom IP4S sinken werden, denn das IP5 ist auch mir zu teuer. Allerdings hoffe ich als WindowsPhone User dass Nokia mit dem 920 einen großen Wurf landet.
Sollte das nicht passieren, wirds halt nen Apple IPhone


In dem es runter fällt ? :hmm:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]