> > > > Google Play Geschenkkarten offiziell angekündigt

Google Play Geschenkkarten offiziell angekündigt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Google-Play-logoBereits vor einigen Tagen wurden Google Play Geschenkkarten erstmals gesichtet und abgelichtet. Gerüchte und Spekulationen rankten sich infolgedessen vor allem, ab wann und wo die Coupons erhältlich sein würden.

Einige dieser Fragen, hat sich heute endgültig geklärt. Google wird die Play Store Geschenkkarten in den USA über Target, GameStop und RadioShack vertreiben. Dort sollen sie in den nächsten Wochen ankommen und zum Verkauf bereitstehen. Ende August werden die Gift Coupons bereits über Walmarts Online-Shop verfügbar sein. Die verfügbaren Guthaben belaufen sich auf 10, 25 und 50 US-Dollar. Nutzer können die Karten zum Kauf jeglichen Contents in Google Play verwenden. Dazu zählen auch In-App-Käufe oder Magazin-Abonnements. Vorerst beschränkt sich die neue Bezahlmöglichkeit nur auf die USA. Google nannte nicht, ob das Modell auch auf andere Länder ausgedehnt würde und wann.

Google Play Geschenkkarten

Codeschnipsel aus einem der letzen Play Store Updates legen die baldige Integration einer Wunschliste, ähnlich der von Amazon, nahe. Wann diese verfügbar sein wird, ist ebenso unbekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 12.11.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Was fürn mist.
In den USA hat doch eh jeder 3-Jähriger und sogar jeder zweiter Hund ne Kreditkarte.
Ich mein selbst an Getränkeautomaten kann man da mit Karte Zahlen

Das Modell wäre hier glaube ich besser, da die Verbreitung von Kreditkarten hier lange nicht so hoch ist.
#2
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Den einzigsten Vorteil den ich damit sehe, wenn es hierher kommt, ist das man denn die bücher ohne kreditkarte kaufen könnte...
#3
customavatars/avatar125171_1.gif
Registriert seit: 14.12.2009
BaWü
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Abgerundete Ecken, rechts oben die Preisangabe, mittig oben der Schriftzug, darunter ein Logo. Die Aufschrift "Music (..) & More" -> "Musik und mehr".
Die Ähnlichkeit geht einfach zu weit. Wenn das mal keine Klage von Apple nach sich zieht :D
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:ITunes-15Euro.jpg&filetimestamp=20090523171851

Ich finde die Karten gut. Ich hab aufgrund dem Kreditkartenzwang bisher keine Apps gekauft.
Außerdem macht sich das auch gut als Geschenk, wenn man mal nicht weiß was man sonst kaufen soll ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]