> > > > Nächstes iPhone: Dünner dank In-Cell-Display?

Nächstes iPhone: Dünner dank In-Cell-Display?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPhone4-weissDas uns im Herbst ein neues iPhone erwartet, gilt längst als sicher. Dass Apple sich dann auch für ein größeres Display entschiedet hat, rangiert in der "gilt als sicher"-Rangliste nur kurz dahinter. Entsprechende "Belege" lieferte das Wall Street Journal bereits vor einigen Wochen, wie dies praktisch umzusetzen wäre, ist ebenfalls bereits beschrieben worden. Nun spricht das Wall Street Journal davon, dass Apple gemeinsam mit den Display-Herstellern an einer Technologie gearbeitet haben soll, die das kommende iPhone bzw. dessen Display dünner machen könnte. Erste Hinweise auf ein sogenanntes In-Cell-Display tauchten bereits im April auf.

Laut der Meldung des WSJ haben die Zulieferer Sharp, Japan Display und LG bereits mit der Produktion der Displays begonnen. In-Cell-Displays zeichnen sich dadurch aus, dass das LC-Panel und die Touch-Sensorfläche sich in einem Housing befinden. Dies macht nicht nur zusätzliche Komponentenschichten überflüssig, sondern kann auch die beiden Komponenten als solches in der Größe reduzieren. Daher wäre es möglich das iPhone dünner zu machen oder aber bei gleicher Größe (Dicke) den Akku zu vergrößern. Apple spart bei der Produktion aber auch Geld, da nicht mehr zwei Komponenten von zwei Herstellern kommen, sondern diese von einem Fertigungsband fallen.

in-cell-display

Mit einer Präsentation des kommenden iPhones wird im September oder Oktober gerechnet. Vielleicht beziehen sich diese Angaben aber auch auf die Verfügbarkeit und Apple wird schon im August sein iPhone der nächsten Generation präsentieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5015
7-8 mm sind gut aber dünner sollte es aufkeinenfall sein
#3
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 443
ne also dann lieber den akku zu vergrößern, wäre mir echt viel lieber.
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6777
Vor allem muss es mMn bei größerem Display nicht unbedingt dünner werden. Es wirkt ja alleine schon durch die Größe dann dünner.
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13523
Größe und Dicke finde ich auch super wie es ist. Von mir aus lassen sie es wie es ist und verlängern das Display etwas. Mehr als 4 Zoll wär mir definitiv to much.

Statt dünner wäre mir fetterer Akku auch lieber.
#6
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
jop mehr Saft bitte fürs iphone !
#7
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1057
so ein Großes Display wie beim SGS 2 Wäre cool, aber von der dicke gefällt es mir muss nicht immer alles so Dünn sein woher kommt dieser Wahn eigentlich ?
#8
customavatars/avatar80383_1.gif
Registriert seit: 20.12.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1410
Das würd ich auch gerne mal wissen, dünner muss das Gerät meinetwegen auch nicht sein, aber bevor sie den Akku stärker machen, sollten sie den Raum lieber für einen austauschbaren Akku nutzen oder einen Kartenslot.

Größere Abmessungen müssen nicht sein, ganz im Gegenteil, dass das Gerät so kompakt ist im Vergleich zur Konkurrenz war zumindest als ich mein 4S kaufte sein größter Vorteil, ausgehend von technisch etwa gleicher Leistungsfähigkeit.
#9
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23625
ich wär mal fürn aaku der ne woche hält. das bringt mehr als jeder andere firlefans

das das ding 10 oder 8 oder 15 mm dick ist ist doch fast egal.
#10
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
Zitat Scrush;19201913
ich wär mal fürn aaku der ne woche hält. das bringt mehr als jeder andere firlefans

das das ding 10 oder 8 oder 15 mm dick ist ist doch fast egal.


Erinnert mich bisschen an mein Vater er kam letztens zu mir und meinte sein Handy Akku wäre kaputt (hat ein Nokia 6230i) ich fragte ihn was denn mit dem Gerät sei und er nur ganz stumpf ,,Ich hatte es vor 2 Wochen aufgeladen und jetzt ist der Saft schon weg"

:D
#11
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13523
Zitat Ber;19201907
Das würd ich auch gerne mal wissen, dünner muss das Gerät meinetwegen auch nicht sein, aber bevor sie den Akku stärker machen, sollten sie den Raum lieber für einen austauschbaren Akku nutzen oder einen Kartenslot.

Größere Abmessungen müssen nicht sein, ganz im Gegenteil, dass das Gerät so kompakt ist im Vergleich zur Konkurrenz war zumindest als ich mein 4S kaufte sein größter Vorteil, ausgehend von technisch etwa gleicher Leistungsfähigkeit.


Zitat Scrush;19201913
ich wär mal fürn aaku der ne woche hält. das bringt mehr als jeder andere firlefans

das das ding 10 oder 8 oder 15 mm dick ist ist doch fast egal.




Sehe ich absolut genau so!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]