> > > > Sonys Xperia sola - Smartphone mit berührungsloser Bedienung

Sonys Xperia sola - Smartphone mit berührungsloser Bedienung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony hat im Smartphone-Segment einiges aufzuholen. Eine Reihe von neuen Xperia-Modellen soll dabei helfe - wir konnten z.B. im Februar das Xperia arc S testen. Mit dem Xperia sola wurde nun ein weiteres Modell vorgestellt, das vor allem durch die ungewöhnliche Bedienung auf sich aufmerksam macht.

Das Gerät kann nämlich gesteuert werden, ohne dass das Bildschirm berührt werden muss. Dank der Floating Touch-Technologie kann der Finger über dem Display schweben. Neben der innovativen Bedienung bietet das Xperia sola ein 3,7-Zoll-Display mit 854 x 480 Bildpunkten, das von kratzfestem Mineralglas bedeckt wird. Im Inneren werkelt ein 1 GHz schneller Dual-Core-Prozessor, als Betriebssystem dient Android 2.3 (das Update auf Android 4.0 soll noch im zweiten Quartal folgen). Daten können entweder auf dem 8 GB großen internen Speicher oder auf einer bis zu 32 GB großen microSD-Karte abgelegt werden. Das Smartphone bietet außerdem eine rückseitige 5-MP-Kamera und NFC-Unterstützung (von der dank der beiden mitgelieferten SmartTags auch gleich Gebrauch gemacht werden kann) sowie Zugang zu den bekannten Sony-Diensten, also besonders dem Sony Entertainment Network.

Sonys Xperia sola soll im zweiten Quartal für 349 Euro verfügbar werden. Es wird eine weiße, eine schwarze und eine rote Farbvariante geben.