> > > > Huawei setzt auf das quelloffene Betriebsystem Tizen

Huawei setzt auf das quelloffene Betriebsystem Tizen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

TizenIm vergangenen Herbst berichteten wir, dass die Linux Foundation dass quelloffene MeeGoo durch ein Tizen ablösen möchte. Dieses Multiplattformprojekt visiert vorrangig den Mobil-Bereich an, könnte z.B. aber auch auf Smart TVs und dergleichen mehr eingesetzt werden. Auch dieses Betriebssystem ist quelloffen und linuxbasiert.

Vor wenigen Tagen wurde eine zweite Betaversion der Tizen-Plattform und des Tizen-SDKs zum Download bereitgestell. Das GUI-Framework wurde ausgebaut und die Web-Schnittstellen optimiert. Neben dem Entwicklungsfortschritt gibt es aber noch eine zweite Meldung von großer Relevanz für das Projekt. Nach Intel und Samsung konnte ein weiterer wichtiger Hardware-Partner gewonnen werden. Das chinesische Unternehmen Huawei sorgte schon auf dem heute endenden Mobile World Congress (MWC) mit den leistungsstarken Ascend D quad-Smartphones (wir berichteten) und dem MediaPad 10 FHD-Tablet (wir berichteten) für Aufsehen. Eine Kooperation mit Tizen könnte es Huawei ermöglichen, Geräte mit einem anderen Betriebssystem als dem bisher genutzten Google Android anzubieten und sich über das alternative OS von der Konkurrenz abzusetzen.

Dazu passt, dass Huawei als einer der ersten Hersteller überhaupt Tizen-Smartphones auf den Markt bringen möchte. Wir sind gespannt, was für Produkte aus der Kooperation des aufsteigenden Hardware-Unternehmens mit den innovativen Tizen-Schöpfern hervorgehen werden.

tizen

(Die Screenshots zeigen eine frühere Tizen-Version)

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 531
Juhu, endlich mal gute Nachrichten! :)
#2
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
MeeGo reloaded- ich hoffe, dass gute Geräte daraus hervorgehen, die auch in unseren Breiten auf den Markt kommen
#3
Registriert seit: 21.01.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 185
Wow, ein Betriebssystem der Linux Foundation, das linuxbasiert ist. :O
Ich glaube noch weniger an den Erflog von Tizen als an den von Mozillas Spielerei...
Bada, WebOS, Symbian - alle tot (bzw. vor sich hin siechend). Und nichtmal Microsoft schafft es trotz gigantischen PR-Budget, erfolgreich Fuß zu fassen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]