> > > > MWC 2012: LG Optimus 4x HD im Hands-on

MWC 2012: LG Optimus 4x HD im Hands-on

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgEines der neuen Tegra-3-Smartphones der MWC ist LGs neues 4,7-Zoll-Modell LG Optimus 4x HD, das künftig beispielsweise in Konkurrenz mit HTCs neuem One X treten wird. Heute hatten wir die Möglichkeit uns das neue Flaggschiff des Herstellers genauer anzusehen.

Das LG Optimus 4x HD ist gemessen an seiner Größe erstaunlich leicht und liegt trotz der üppigen Diagonale (die mir für ein Smartphone schon beinahe etwas zu groß ist) recht gut in der Hand. Das niedrige Gewicht erkauft sich LG allerdings mit einem Gehäuse, das vollständig aus Kunststoff gefertigt wurde. Während das HTC One X mit seinem Polycarbonat-Case noch recht hochwertig wirkt, kann LGs Optimus 4x HD in dieser Disziplin nicht wirklich überzeugen – für ein Top-Modell wirkt das Smartphone schlichtweg nicht hochwertig genug.

Anders sieht es da schon beim Display aus, das dank seiner hohen Auflösung und einem IPS-Panel eine überzeugende Darstellung bietet. Als System kommt natürlich Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz. Das System sieht nicht nur schick aus, sondern fühlt sich dank des verbauten 4+1-Kernerns extrem flüssig an.

In Sachen Performance dürfte das LG Optimus 4x HD damit zu den aktuellen Top-Geräten gehören, auf den ersten Blick fehlt dem Gerät aber das gewisse Etwas, um mit den anderen Top-Geräten mithalten zu können.