> > > > LG stellt Optimus Vu offiziell vor

LG stellt Optimus Vu offiziell vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgBereits vor einiger Zeit berichteten wir über ein neues LG-Smartphone, das sich vor allem durch sein ungewöhliches Seitenverhältnis des Displays von 4:3 auszeichnete. Eine Woche vor dem Mobile World Congress in Barcelona stellt LG das Android-Gerät nun offiziell vor.

Das Smartphone verfügt über ein 5 Zoll großes IPS-Display, das mit 1024 x 768 Bildpunkten auflöst. Damit erreicht es eine Pixeldichte von 256 PPI. Aufgrund des ungewöhnlichen Formfaktors ist das Optimus Vu 90,4 mm breit geraten. Zum Vergleich: Das schon sehr große Samsung Galaxy Note kommt auf nur 83 mm, das dank höherer Auflösung eine Pixeldichte von 285 PPI erreicht. Das Optimus Vu ist mit 8,5 mm etwa 1,2 mm dünner als sein Hauptkonkurrent von Samsung.

lg optimus_vu_640_large

Immer Inneren bestätigen sich alle Gerüchte. Das LG Optimus Vu wird von einem 1,5 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon MSM8660 Dual-Core-Prozessor angetrieben. Für die Grafik ist die integrierte Adreno 220 zuständig. Dazu gibt es 32 GB internen Speicher, eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie eine 1,3-Megapixel-Frontkamera. Außerdem an Bord sind LTE, HDMI, DLNA, Wi-Fi Direkt und T-DMB. Für eine optimale Stromversorgung ist ein 2080 mAh großer Akku verantwortlich. Das Optimus Vu wird mit Android 2.3 "Gingerbread" ausgeliefert. LG verspricht jedoch ein Update auf Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" in Kürze.

Bisher ist das Smartphone nur für den südkoreanischen Markt angekündigt, wo es sowohl bei SK Telecom als auch bei LG+ Anfang März starten wird. Ob das Optimus Vu auch nach Deutschland kommt und wieviel es kosten wird, ist nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 76
sollte es nicht einen Quad-Core haben?
#2
customavatars/avatar143381_1.gif
Registriert seit: 11.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Wie soll das ding in die Hosentasche passen?
#3
customavatars/avatar98550_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Göttingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2630
So wie das Note auch xD
#4
customavatars/avatar121197_1.gif
Registriert seit: 11.10.2009
Franken
Bootsmann
Beiträge: 731
Wer kauft sich so etwas?
#5
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Ich find das LG X3 P880 schon etwas besser die Smartphones dürfen nicht so groß sein das sieht doch sch**** aus so ein teil zu haben.
#6
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1611
Was haben die sich bei der Größe & Formfaktor gedacht?
Zu groß & zu breit für die Hosentasche, also zu groß für ein Telefon.
Für ein Tablett wiederrum ist es zu klein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]