> > > > Google Chrome wird mobil

Google Chrome wird mobil

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-chromeDer US-amerikanische Konzern Google stellte nun seinen Web-Browser Chrome für Android-Endgeräte vor. Um die mobile Version des kostenlosen Browsers nutzen zu können, muss die neueste Android-Version 4.0 "Ice Cream Sandwich" verwendet werden. Wie auch schon in der Computer-Version soll der mobile Ableger vollkommen auf Einfachheit und Geschwindigkeit ausgelegt sein, so Google.

Eines der Features ist die geräteübergreifende Synchronisation, die es dem Nutzer von überall ermöglichen soll, auf den personalisierten Browser zuzugreifen. Die Geschwindigkeit und Suchfunktion sollen erheblich verbessert worden sein, was einen erhöhten Bedienkomfort zur Folge hat.

Google Chrome ist von Grund auf auf die Nutzung auf Smartphones ausgelegt. Tabs werden nun so verkleinert, dass sie perfekt auf die Displaygröße der Smartphones abgestimmt sind. Zudem kann man unbegrenzt viele Tabs geöffnet haben. Die Verwaltung der Tabs soll über eine intuitive Gestensteuerung geschehen. Weiterhin soll die Privatsphäre eine wichtige Rolle spielen, was sich darin wiederspiegelt, dass es nun viele Einstellmöglichkeiten zu diesem Punkt geben soll.

Bereits jetzt ist eine Beta zu Google Chrome erschienen. Google legt einen großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Community von Entwicklern, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 30.03.2010

Gefreiter
Beiträge: 57
Der Satz mit der Community passt irgendwie nicht ganz :)
#2
customavatars/avatar94924_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008
Deutschland
[online]-Redakteur
Beiträge: 3546
Inwiefern? Die Entwickler bezogen sich auf die Leute aus den Communities. :)
#3
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4523
Google legt einen großen Wert auf die Zusammenarbeit von Entwicklern mit der Community...

... hätte besser gepasst ;)

Und schade, dass es nur für ICS ist :(
#4
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8143
Wird es in Zukunft den Stock Browser ersetzen?
#5
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5271
Zur Zeit ist der Browser ja noch in der Beta-Phase. Da er nur mit ICS läuft, ist es unwahrscheinlich, dass er schnell zum Stock Browser wird. Mit einer neuen Android-Version oder wenn er dann Final geht für ICS wäre er als Stock Browser imo denkbar. Ob und wann das passiert weiß wohl nur Google selbst - wenn überhaupt.
#6
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Ich würde auch garnicht wollen das der zum Standard wird, auf Tablets meinetwegen noch, aber auf Smartphones ist er m.M.n u desktopmäßig.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]