> > > > LG stellt Optimus LTE vor

LG stellt Optimus LTE vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgGestern hat der südkoreanische Smartphone-Hersteller LG das LG Optimus LTE präsentiert. Das Optimus LTE ist das erste Smartphone aus dem Haus LG mit LTE-Unterstützung. Neben dem Support des Mobilfunkstandards der neuen Generation verfügt das Optimus über einen 1,5 GHz schnellen Dual-Core Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Diesem stehen 1 GB RAM zu Verfügung. Die Eingabe erfolgt über das 4,5 Zoll große SUPER-AMOLED-Display, welches eine Auflösung von 1280x720 Pixeln besitzt. Leider stehen nur 4 GB interner-Speicher zu Verfügung. Dieser kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Fotos kann das LG Optimus LTE in einer Auflösung von 8 Megapixeln schießen. Videos werden in voller HD-Auflösung aufgenommen, also mit 1920x1080 Pixeln. Videotelefonate können mit der Front-Kamera ebenfalls getätigt werden. Damit das Optimus LTE immer über ausreichend Strom verfügt, setzt LG auf einen Akku mit 1830 mAh. Neben einer HDMI-Schnittstelle ist auch WLAN mit an Board. LG setzt beim Betriebssystem auf Googles Android in der Version 2.3 alias Gingerbread.

1

Wann und zu welchem Preis das LG Optimus LTE auf den Markt kommen soll ist noch unklar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4281
Das hört sich von den Leistungsdaten her sehr gut an. :)
#2
Registriert seit: 21.04.2011

Banned
Beiträge: 228
Die Spezifikationen lesen sich nicht schlecht, aber LG baut einfach nur grottenhässliche Geräte.
#3
customavatars/avatar149595_1.gif
Registriert seit: 02.02.2011
BaWü
The original golddigger
Beiträge: 2852
wenn du findest ;) das speed find ich hübsch :D
#4
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12400
Die sollen mal lieber ihre jetzigen Geräte mit GB versorgen, das Speed läuft offiziell immernoch mit Froyo 2.2!
#5
Registriert seit: 01.09.2007
Hannover
Bootsmann
Beiträge: 614
Also das Optimus 3D find echt schick, doch fehlt dort ebenfalls noch das update auf Gingerbread : /
#6
Registriert seit: 08.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 583
Nett, ich hoffe dieses mal haben sie die Soft-Key beleuchtung nicht Abhängig von den Touchscreen-Berührungen gemacht, ist beim Speed irgendwie komisch.

Sieht auch so aus, als ob sie dieses mal nicht so viel Platz verschwenden. Von den Leistungsdaten her sieht es ausgewogener als das Speed aus, doppelt so viel RAM, schnellere CPU (vielleicht). Nur der kleine interne Speicher ist ein Rückschritt, warum macht man das? Vielleicht unterstützt es aber auch schon SDXC-Stanard, wäre nur Konsequent.
Das Display hört sich auch gut an, ich hoffe, das gesamte Gerät ist nicht viel größer als das Speed, denn das ist schon so groß wie das 4,3" Sensation :D

War der leak vor ein paar Wochen/Moanten doch echt, da war auch die Rede von 1280x720..
Wenn sie mit der Preispolitik so weitermachen, könnte das Gerät echt erfolgreich werden. Dafür muss aber auch die Updatepolitik besser werden...
#7
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13534
Wieso hässlich. Sieht fast aus wie das Galaxy S und das find ich ganz nett. 4,5" ist aber viel zu groß. Warum nicht endlich mal ein Smartphone was von der Größe und Auflösung mit der Handlichkeit des iPhones mithalten kann? Das sind doch alles schon fast Minitablets...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]