> > > > iPhone 5 mit A5-Chip gesichtet (Update)

iPhone 5 mit A5-Chip gesichtet (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPhone4-weissDas in den kommenden Wochen ein neues iPhone erscheinen wird, ist mehr als wahrscheinlich. Nun sind erneut Fotos vermeintlicher Innereien des iPhone 4S oder iPhone 5 aufgetaucht. Schaut man sich die Fotos genauer an, präsentiert sich ein Logicboard, dass dem des CDMA iPhone 4 näher ist, als der GSM-Version. Zum Einsatz kommt aber nicht der A4-Chip des iPhone 4, sondern offenbar ein A5, wie er aus dem iPad 2 bekannt ist. Der A5 wird ohnehin im iPhone der nächsten Generation etwartet, in soweit sind die Fotos keine größere Überraschung. Zu sehen ist aber auch die Rückseite des Displays und diese scheint auf den Fotos identisch mit der des iPhone 4 zu sein. Also keine direkten Anzeichen für ein größeres Display. Es ist aber auch nicht ganz klar, ob hier ein iPhone 4S mit A5-Chip zu sehen ist oder aber ein iPhone 5, das im Vergleich zum iPhone 4 nur den schnelleren ARM-Prozessor aufweist.

iphone_logic_board_a5

Weitaus deutlicher sind die technischen Details des verbauten Akkus. Frühere Fotos deuteten auf einen Akku mit 3,7 Volt und 5,3 Wh hin, was in einer Kapazität von 1430 mAh resultieren würde. Das aktuelle iPhone 4 kommt auf 3,7 V und 5,25 Wh bzw. 1420 mAh. Auf den neuen Fotos ist der Akku mit 1430 mAh beschriftet und soll 4,2 Volt liefern. Dies hätte eine Energieaufnahme des Akkus von etwas mehr als 6 Wh zur Folge.

Vermutlich werden wir schon in Kürze bei der offiziellen Präsentation des iPhones der nächsten Generation näheres erfahren. Wie immer sind solche Gerüchte mit Vorsicht zu genießen.

Update

Inzwischen ist ein weiteres Foto aufgetaucht. Auf diesem ist deutlich ein iPhone-4-Design zu erkennen - auch hier wieder mit dem A5-Chip. Die Anzeichen für ein iPhone 4S verdichten sich also. Das neue Foto löst auch das Rätsel rund um den Akku. Denn dieser arbeitet nicht mit 4,2 Volt, sondern nominell weiterhin mit 3,7 Volt und besitzt die besagte Kapazität von 1430 mAh.

iphone_4s_a5

Apple könnte also ein günstigeres iPhone 4S sowie ein deutlich überarbeitetes iPhone 5 zeigen oder aber es bleibt beim besagte iPhone 4S und damit beim wenig aufsehneregenden Update.

Weiterhin ist es aber auch möglich, dass es sich beim abgebildeten iPhone um einen Fake handelt. So könnten Teile vom iPad 2, iPhone 4 und vielleicht auch einem iPhone-4S-Prototypen zum Einsatz kommen, die geschickt zusammengebracht wurden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2628
Kann mir jemand helfen wie kommt man mit LiPo-Zellen à 3.7V auf 4.2V??

Ich hoffe, dass der Akku noch etwas grösser wird und der A5 mit vollem Takt läuft (nicht mit 800 oder gar 600Mhz oder so einen Quatsch) Das Iphone 4 hat ja einen ziemlichen Boom mit leistungsfähigen Smartphones ausgelöst (auch wenn ichs nicht gerne zugebe xD)
Wenn das IP jetzt 2x1Ghz bekommt werden innert Kürze die ersten Quad-core Handys mit >1.5Ghz kommen (mit hoffentlich anständigen Stromsparmechanismen und anständigen Akkus) was mir als "Zwangsindividualist" wieder entgegen kommt :p
Obwohl ich etwas gegen die Firma habe sind sie aktuell die ziehende Kraft (dem Hype sei Dank) und das ist auch gut so. (Obwohl es von mir aus auch eine andere Firma sein dürfte :p)
Ich hoffe ihr entschuldigt die Klammern ;)
#2
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5666
3.7V sind die Nennspannung bei der gängigen Lithium-Technologie, das heißt Ruhespannung bei 50% Ladezustand. 4.2V sind die Maximalspannung die bei der Zellchemie zulässig sind. Auf die wird zum einen die Spannung beim Laden begrenzt, zum anderen ist das die Spannung bei 100% Ladezustand.
#3
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 710
Mir ist auch keine Zelle mit 4.2V Nennspannung bekannt. Vielleicht wurde da was verdreht, denn die Ladeschlussspannung einer LiPo Zelle beträgt ca. 4.2V
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Update: Das Rätsel um den Akku ist gelüftet - Hardwareluxx - iPhone 5 mit A5-Chip gesichtet (Update)
#5
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Heidelberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2613
gibts schon irgendwelche Informationen zum Ipod Touch 5G? wird er auch den A5 haben? wann ist der release? usw.
#6
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5666
Eins ist sicher: Egal was Apple präsentieren wird, sie werden es als Revolution verkaufen und die Fanbase wird es glauben!
#7
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Es könnte sich um einen Fake handeln, wenn Teile von einem 4Gs Prototypen verwendet werden :hmm::fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]