> > > > Neue Details - erstes Tegra 2 Handy

Neue Details - erstes Tegra 2 Handy

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg

Wie bereits vor einigen Monaten bekannt wurde, arbeitet LG mit Hochdruck daran das erste Tegra 2 Smartphone (LG Star) auf den Markt zu bringen. Tegra 2? Dabei handelt es sich um den neuesten Mobilprozessor von NVIDIA. Außerdem verbirgt sich hinter dem Namen eine absolute Weltneuheit – dieser Mobilprozessor besteht aus einer Dual-Core CPU mit einer Taktung bis zu 1,0 GHz und einem ULP (Ultra Low Power) NVIDIA Grafikprozessor. Mit ihm wird es laut Hersteller möglich sein, auch 1080p HD Videomaterial problemlos auf dem Endgerät wiederzugeben. In einem Ausblick haben wir uns mit dem Thema Tegra 2 mit Dual-Core ARM Prozessor bereits beschäftigt.

Das LG Star wird somit, zum derzeitigen Stand, ohne zweifel das neue Android-Flaggschiff Nummer eins. Es wird demnach mit Android 2.2 bestückt, welches jedoch vor dem release noch durch die neue Version „Gingerbread“ getauscht werden soll. Neben den bereits erwähnten Technischen Daten wird das Smartphone über eine 8-Megapixel Kamera verfügen und einen HDMI-Ausgang bereitstellen. Für die nötige Power sorgt ein 1500mAh-Akku.

Links Apples iPhone und rechts das neue LG Star

Wie auf dem Bild schön zu erkennen ist, wird das LG Star deutlich größer ausfallen als Apples iPhone. Nicht zuletzt aufgrund des größeren Displays (4 Zoll). Erwartet wird das LG Star im ersten Quartal 2011. Ein Preis ist uns derzeit leider noch nicht bekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Krass... Nur zu groß. Wenn die Dinger jetzt tatsächlich noch die \"Handy\" Größe erreichen bin ich zufrieden. Ich finde viele der Smartphones einfach zu groß... lieber kleineres Display und so ne große, dass die Dinger ohne Probleme in der Hosentasche verschwinden...
#2
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1278
4 \" wäre nicht zu groß, eigentlcih Ideal. Ganz im Gegenteil eigentlich lieber ein schlankes leichtes 4 \" Gerät mit abgerundeten Kanten als naja...

das SGS, mein aktuelles, ist angenehmer in der Hosentasche als das Diamond und Iphone 3G.

Zugegeben, das HTC Desire HD ist sogar mir zu groß
#3
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Also an die Größe kann man sich auch gewöhnen, zumal es auch dünner wirkt. Das macht in der Hosentasche auch viel aus. Der größere Screen hat gerade beim Surfen viele Vorteile. Hängt also ganz vom Nutzverhalten ab, ob es "die richtige" Größe ist.
Was ich aber so gar nicht verstehe, ist dieser lieblos nachgebasteltete Iconwald à la iPhone, wie schon beim Galaxy S. Wirkt doch irgendwie von beschränkt bis peinlich. Bei jeder Plattform, bei der es auch auf die Softwarekompetenz des Herstellers ankommt - im besonderen also Android - würde ich derzeit nur HTC kaufen. Ausnahme wären hier die direkt von Google vermarkteten Geräte Nexus One und Nexus S.
#4
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Also alles unter 5" finde ich auch absolut OK, solange das Gehäuse entsprechend schlank ist ....
Was mich viel mehr an den Teilen stört ist das es schon wieder eines ohne Tastatur ist :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]