> > > > Neue Spekulationen zu Palms Pre und Microsofts Projekt Pink

Neue Spekulationen zu Palms Pre und Microsofts Projekt Pink

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newNoch gibt es zwar keinen offiziellen Starttermin für Palms Pre - dem wohl hoffnungsvollsten iPhone-Konkurrenten - dennoch scheint ein Launch im Juni ausgemachte Sache zu sein. Schenkt man den Kollegen von SprintGurus glauben, so wird Palm seinen Hoffnungsträger am siebten Juni auf die Öffentlichkeit loslassen und somit genau einen Tag vor der Eröffnung der Worldwide Developer Conference (WWDC). Damit könnten die Sunnyvaler der Vorstellung der dritten iPhone-Generation zuvorkommen und Apple einigen Wind aus den Segeln nehmen. Andererseits bestünde aber auch die Gefahr, dass der Pre im Rummel um das neue iPhone untergehen könnte.

pre_launchshedule

Aber nicht nur Palm sorgt derzeit für Furore, sondern auch Microsoft. Kein Wunder, wollen die Spekulationen um ein Zune Phone einfach nicht verstummen. Angeheizt werden die aktuellen Gerüchte vom Wall Street Journal, welches in Erfahrung gebracht haben will, dass die Redmonder zusammen mit Verizon an einem iPhone-Killer arbeiten. Das für Anfang 2010 unter dem Codenamen „Pink“ geplante Mobiltelefon werde zwar von Microsoft mitentwickelt - vor allem was Software und Design angehe -, soll aber von einem anderen Hersteller produziert werden.

zune_pink

Wie üblich dementierte Microsoft gegenüber Engadget die Gerüchte und erklärte: "Microsoft is not going into the phone hardware business. Microsoft is not building a Zune-specific phone." Es wäre auch sehr verwunderlich, wenn die Redmonder plötzlich ins Hardware-Business eintreten würden, nachdem sie doch seit jeher predigen, dass es Ihnen um Software und nicht um Hardware geht. Zudem würde man seine bisherigen Partner ordentlich vor den Kopf stoßen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar4505_1.gif
Registriert seit: 10.02.2003

Korvettenkapitän
Beiträge: 2085
Hauptsache Spekulationen; und Appl€.
#2
Registriert seit: 10.12.2007

Matrose
Beiträge: 29
@Gabber: naja ein wenig am Thema vorbei, aber immerhin hast du deinen Gefühlen Luft gemacht... *kopfschüttel*

@Topic: Ich denke für Palm ist es wesentlich unrentabler den Pre nach dem iPhone auf den Markt zu bringen. Wenn das iPhone draußen ist, wird der Palm nichtmehr beachtet. Ich hätte aber erwartet, das der Pre mit einem größeren Abstand zur WWDC veröffentlicht wird...

Und zum Zune Phone: Ob sich hierfür die Abnehmer finden werden wage ich zu bezweifeln.
#3
customavatars/avatar4505_1.gif
Registriert seit: 10.02.2003

Korvettenkapitän
Beiträge: 2085
@Stiller, ich sehe den Unterschied zwischen deinem und meinem Post nicht. Beide haben nur Gefühle und keine Fakten drin.
Muss wohl an der \"News\" liegen.
#4
Registriert seit: 19.09.2005

Obergefreiter
Beiträge: 112
Also denke auch, dass es für Palm besser ist, wenn Sie den Pre schon im Mai auf den Markt bringen können. Von dem gesehen und gelesen haben scheint es nen interessantes Produkt zu werden. Wäre daher schade, wenn es im iPhone 3 Hype untergehen würde...
#5
Registriert seit: 19.09.2005

Obergefreiter
Beiträge: 112
Kann Stiller nur zustimmen!
#6
Registriert seit: 19.09.2005

Obergefreiter
Beiträge: 112
Wäre schade, wenn der Pre im iPhone-Hype untergehen würde! Daher kann man nur hoffen, dass Palm es bis zum Mai schafft.
#7
customavatars/avatar81905_1.gif
Registriert seit: 08.01.2008
irgendwo im nirgendwo (DD, GM)
Sarah ♥ Shuffle
Beiträge: 705
Der Palm Link ist falsch ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]