> > > > AOC enthüllt auf der Gamescom ein eigenes VR-Headset

AOC enthüllt auf der Gamescom ein eigenes VR-Headset

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

aocAuf der Gamescom2016 zeigt AOC als Premiere sein erstes, eigenes VR-Headset. Laut AOC habe man die aktuellen Entwicklungen rund um Virtual Reality von Anfang an mit Begeisterung wahrgenommen. Deswegen sei es nur eine logische Schlussfolgerung gewesen nun selbst ein entsprechendes Gerät auf den Markt zu bringen: „Als Tochterunternehmen des weltgrößten Displayherstellers sind wir von AOC bei Entwicklungen im Display-Sektor schon immer ganz vorn gewesen. Ich bin mir sicher, dass unser neues VR-Headset erst der Anfang einer faszinierenden Entwicklung ist und dass sich Kunden von AOC schon in naher Zukunft auf weitere und sogar noch spannendere Produkte freuen können“, so AOCs Leiter des Marketing und Geschäftsmanagements in der EMEA-Region, Stefan Sommer.

aoc vr brille prototyp

 

Dabei orientiert man sich bei AOC recht klar an der Oculus Rift und setzt auf zwei OLED-Panels, die mit 1.200 x 1.080 Bildpunkten auflösen – bei einer Frequenz von 90 Hz. Das Tracking übernimmt dabei nicht etwa eine Kamera, sondern das Headset selbst. Mit technischen Details geizt AOC dazu aber noch. Laut AOC ist das hauseigene VR-Headset Teil der Initiative Open Source Virtual Reality (OSVR). Dadurch müssten alle Spiele lauffähig sein, die zu Steam VR kompatibel sind. Die Hardwareanforderungen sollten dabei am Ende wohl ähnlich zu denen der HTC Vive ausfallen. Zum Betrieb jener werden eine Nvidia GeForce GTX 970, ein Intel Core i5-4590 sowie 8 GByte RAM nahegelegt.

aoc vr brille prototyp 1

An AOCs VR-Headset ist vor allem der anvisierte Preis spannend: Er liegt bei knapp 400 Euro. Erscheinen soll das noch namenlose Produkt, wenn alles nach Plan läuft, bereits im November oder Dezember in Deutschland. Wer die Gamescom 2016 in Köln besucht, kann sich den Prototyp in der Game Industry Business Lounge in Halle 2.2, Stand A-040, ansehen, um sich selbst von den potentiellen Qualitäten des VR-Headsets von AOC zu überzeugen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]