> > > > Nike bringt den selbstbindenden Schuh noch in diesem Jahr

Nike bringt den selbstbindenden Schuh noch in diesem Jahr

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nike hyperadaptMit vielen ihrer Prognosen lagen die Macher des Kultfilms „Zurück in die Zukunft“ daneben. Auch im Jahr 2016 gibt es noch immer keine fliegenden Autos, keine Zapfsäulen mit Robotern und keine sekundengenaue Wettervorhersorge. Stattdessen surfen wir heute mit unseren Smartphones durch das Internet, während Marty McFly und Doc Brown Nachrichten noch per Fax austauschten und sich über Walkie-Talkies unterhielten. Eine der im Film gezeigten Visionen könnte in diesem Jahr aber doch noch Wirklichkeit werden, was vor allem Kinderherzen höherschlagen lassen und Eltern erfreuen dürfte: Der sich selbstbindende Schuh.

Bereits im letzten Jahr hatte Nike erste Prototypen produziert, verkauft wurden diese jedoch nicht. Eine kleine Stückzahl wurde immerhin für wohltätige Zwecke versteigert. Pünktlich zum Weihnachtsfest soll der HyperAdapt 1.0 nun in die Läden kommen. Eine Schleife um die Schnürsenkel wird es aber nicht geben, stattdessen ziehen sich diese einfach nur zusammen. Ein Sensor soll dabei erkennen, sobald der Fuß vollständig in den Schuh geschlüpft ist und startet dann automatisch mit dem Zuziehen der Schnürsenkel. Über zwei seitlich angebrachte Drucktaster kann die Stärke reguliert werden. Wie genau der Schließmechanismus funktionieren wird, verriet Nike leider nicht. Ohne elektrische Kraft wird es aber womöglich nicht gehen, sodass wir schon bald nicht nur an den Akku unseres Smartphones, Notebooks und vielleicht auch unserer Smartwatch denken müssen, sondern womöglich bald auch noch an den unserer Schuhe. Das altbackene Retro-Design aus dem Film gibt es beim HyperAdapt 1.0 allerdings nicht. Stattdessen ist der neue Nike-Shuh ein moderner Sportschuh mit Unterbodenbeleuchtung geworden.

Bis zum Weihnachtsgeschäft wird Nike mit Sicherheit noch einige weitere Details verraten, denn auch ein erster Preis wurde bislang nicht genannt. Sicher ist nur, dass zum Kauf die hauseigene Nike+-App benötigt wird – vermutlich wird man dann darüber auch weitere Einstellungen des Schuhs vornehmen können. Vielleicht aber wird der Schuh noch smarter werden als gedacht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (31)

#22
customavatars/avatar102234_1.gif
Registriert seit: 10.11.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 349
eigentlich könnten sich die Schuhe selber laden, aufgrund der kinetischen Energie beim laufen könnte der Akku in den Sohlen auch geladen werden (Piezo-Effekt)?
#23
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3221
Dann gibts bestimmt bald aktive E-Schuhe ... unterstützt dich beim laufen. Jeder trottel macht morgen nen ultra Marathon und es gibt keine fetten Menschen mehr .. ach du schreck.
#24
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1834
Zitat Shino;24420303
Ich muss grad irgendwie an die Powerlaschen aus Zurück in die Zukunft denken ..^^'


Echt? Wie kommst du denn da drauf?:rolleyes:
#25
Registriert seit: 17.03.2008

Bootsmann
Beiträge: 524
Da können die AFD Wähler ja endlich von Klettverschlussschuhen auf Schuhe mit Schnürsenkel umsteigen!
#26
Registriert seit: 17.09.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 374
Zitat mod666;24421752
Da können die AFD Wähler ja endlich von Klettverschlussschuhen auf Schuhe mit Schnürsenkel umsteigen!


Viele neue Probleme, was machen Grünenwähler wenn der Schuh aufgetragen ist?
- gelber Sack
- Wertstoffhof wegen der Elektronik
- Altbatteriensammlung
- Kleidersammlung, um sie den Opfern der eigenen Außenpolitik zu schicken

Fragen über Fragen.
#27
Registriert seit: 17.10.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Zitat mod666;24421752
Da können die AFD Wähler ja endlich von Klettverschlussschuhen auf Schuhe mit Schnürsenkel umsteigen!


Schöner Komentar !!! :lol:

Zitat Hovac;24425774
Viele neue Probleme, was machen Grünenwähler wenn der Schuh aufgetragen ist?
- gelber Sack
- Wertstoffhof wegen der Elektronik
- Altbatteriensammlung
- Kleidersammlung, um sie den Opfern der eigenen Außenpolitik zu schicken

Fragen über Fragen.


Geiler Konter/ Zusatz !!! :d:haha:


Und jetzt frag ich mich was Politik hier zusuchen hat ...

Solange wir in einer "Schein"Demokratie leben, darf jeder seine Meinung äußern/vertreten. Ob das nun Links , Mitte , Rechts , Oben , Unten , Hinten und Vorne ist.

Und wenn ich ständig die Kommentare lese gegen Partein/Leute die eine andere Politische Auffassung vertreten als der Mainstream es zulässt frage ich mich wer hier die wahren

Faschisten sind gegen die alle immer wettern.
#28
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1128
Habe grade selbststinkenden Schuh gelesen :D
#29
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2815
Politikdiskussionen sind hier in der Tat fehl am Platz. Bitte unterlasst das in diesem Thread. Dazu haben wir das Offtopic.
#30
customavatars/avatar113331_1.gif
Registriert seit: 12.05.2009
de_dust2
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
Zitat SljnX;24432621
Politikdiskussionen sind hier in der Tat fehl am Platz. Bitte unterlasst das in diesem Thread. Dazu haben wir das Offtopic.


Ach mein Gott. Man kann es aber auch übertreiben oder? Satire noch und nöcher. Und zeig mir mal einen der das nicht plant (ausser dir jetzt und Ostwind, der mit dem Murks angefangen hat). Wo war hier eine politische Diskussion?
#31
Registriert seit: 17.10.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Zitat dings;24432641
Ach mein Gott. Man kann es aber auch übertreiben oder? Satire noch und nöcher. Und zeig mir mal einen der das nicht plant (ausser dir jetzt und Ostwind, der mit dem Murks angefangen hat). Wo war hier eine politische Diskussion?


eine politische diskusuion seh ich bis jetzt auch nicht . Aber wie du es nennst Satire in politische Richtung bei einem banalen Thema wie selbst bindende Schuhe. Angefangen hab ich mit gar nix, ich wollte nur aufmerksam machen das das hier nix zusuchen hat oder unangebracht ist.... meiner auffassung nach ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]