> > > > GoPro kündigt Firmware-Update und Live-Übertragung an

GoPro kündigt Firmware-Update und Live-Übertragung an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

GoProErst gestern hatten wir berichtet, dass Apple aufgrund eines neuen Patents eventuell eine eigene Action-Kamera entwickeln könnte und deshalb die Aktie von GoPro eingebrochen ist. Heute meldet sich der Hersteller selbst zu Wort. Statt aber auf die Gerüchte einzugehen kündigt das Unternehmen eine Funktionserweiterung seiner Kameras an. So sollen durch ein Firmware-Update die Hero4-Kameras mit einem Timelapse-Modus ausgestattet werden und auch ein neuer Burst-Mode soll hinzukommen. Darüber hinaus wird mit dem Update die Black-Edition auch Aufnahmen mit 2,7K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde erledigen können und im 720p-Modus sollen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde gespeichert werden. Das Update soll ab Februar den Nutzern zur Verfügung stehen.

Neben der neuen Firmware hat der Hersteller zudem angekündigt, dass durch ein kleines Aufsteckmodul auch Live-Übertragung der aufgenommenen Daten möglich sein sollen. Das Modul wurde zusammen mit Vislink entwickelt und soll vor allem bei TV-Produktionen mit Live-Übertragung zum Einsatz kommen. Das Zusatzmodul soll so klein ausfallen, dass die Kamera auch weiterhin problemlos überall befestigt werden kann. Die offizielle Präsentation ist für den 22. Januar geplant und spätestens an dem Tag sollte auch bekannt werden, wieviel das Zusatzmodul kosten wird.

gopro-32565

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar129629_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2851
ach schau an was Konkurrenz doch so alles bewirken kann,
da kann man schon von absichtlich vorenthaltenen Funktionen sprechen
#2
customavatars/avatar34509_1.gif
Registriert seit: 31.01.2006
Jena / Thüringen
Moderator
HWLUXX OC-Team
TeamMUTTI
Beiträge: 11734
Zitat Andi 669;23072116
da kann man schon von absichtlich vorenthaltenen Funktionen sprechen

Das nennt sich freie Marktwirtschaft.
Der Hersteller ist ja nicht verpflichtet irgendwelche Funktionen zu liefern, genauso wir wir nicht verpflichtet sind, die Produkte zu kaufen :wink:
#3
customavatars/avatar25252_1.gif
Registriert seit: 22.07.2005
Landkreis Mainz-Bingen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5430
Da es aber eben so offensichtlich ist hat es doch einen komischen Beigeschmack. Eine Hero4 ist ja auch nicht so günstig.
#4
customavatars/avatar195272_1.gif
Registriert seit: 11.08.2013
Tönisvorst
Kapitänleutnant
Beiträge: 1630
Schade, dass für ältere Kameras nicht geht :)
Meine 3+ wird es wohl dann nicht können :(


Sent on the way
#5
customavatars/avatar64195_1.gif
Registriert seit: 18.05.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 811
Gut das GoPro auch nachzieht, live Übertragung gib es bei Sonys Actioncam HDR-AS100V seit Mitte letzten Jahres und das neue Model FDR-X1000V mit 4k kann es ebenfalls.
#6
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
Zitat Andi 669;23072116
ach schau an was Konkurrenz doch so alles bewirken kann,
da kann man schon von absichtlich vorenthaltenen Funktionen sprechen


Ich sehe nicht, dass man sie endlich als USB Webcam benutzen kann, was auch schon lange gefordert wird.
#7
customavatars/avatar209325_1.gif
Registriert seit: 13.08.2014
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1830
Wäre auch nett wemn man auch Videos mit 480 FPS oder mehr machen könnte, wenn man die Auflösung weiter verringert.
#8
Registriert seit: 30.04.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 225
Ich hatte mir letzten Samstag die Gopro 3+ silver bei Saturm im angebot gekauft. Hatte vorher auf Computerbild und Chip.de Testberichte gelesen, kein einziger ist darauf eingegangen das die Liveübertragung eine katastrophale Qualität und ca 1,5-2sec verzögerung hat.
Hab die Kammera dann zum glück Montag wieder zurückgeben können.
#9
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 916
Zitat Langoras;23074797
Ich hatte mir letzten Samstag die Gopro 3+ silver bei Saturm im angebot gekauft. Hatte vorher auf Computerbild und Chip.de Testberichte gelesen, kein einziger ist darauf eingegangen das die Liveübertragung eine katastrophale Qualität und ca 1,5-2sec verzögerung hat.
Hab die Kammera dann zum glück Montag wieder zurückgeben können.


Vielleicht hättest du einfach mal gucken sollen wofür das Teil konzipiert ist?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]