> > > > Apple Pay: Holpriger Start in den USA

Apple Pay: Holpriger Start in den USA

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple-pay-logoMit der Veröffentlichung von iOS 8.1 am vergangenen Montag startete Apple in den USA auch seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay. Mit ins Boot nehmen konnte Apple nicht nur die größten Kreditkarten-Anbieter, sondern auch über 500 Banken. Zudem arbeitet man mit zahlreichen Einzelhändlern zusammen. Bezahlt wird dabei bequem über das Smartphone, das in Kombination mit einem NFC-Chip und dem Fingerabdruck-Sensor TouchID zur Authentifizierung an der Kasse an das Terminal gehalten wird. Der Betrag wird dann automatisch von der hinterlegten Kreditkarte oder dem Bankkonto abgebucht. Voraussetzung ist allerdings eines der neuen iPhones. Nur das iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind mit einem NFC-Chip ausgestattet.

Ganz so reibungslos scheint der Dienst aber noch nicht zu funktionieren. Wie das Nachrichtenmagazin CNN berichtetet, soll es bei der Zahlung über Apple Pay bei einigen Kunden der Bank of America zu Doppelbuchungen gekommen sein. Bei etwa 1.000 Kunden sollen die Kreditkarten für einen einzelnen Einkauf doppelt belastet worden sein. Zunächst war unklar, wie der Fehler zustande gekommen war. Die Bank verwies auf Apple, Apple wiederrum auf das Bankinstitut. Wenig später stellte sich heraus, dass es Schwierigkeiten zwischen der Bank und einem Zahlungsdienstleister gegeben hätte. Der Fehler soll laut re/code.net im Laufe des heutigen Tages ausgemerzt werden – Apple trage dabei keine Schuld. Auch Citibank-Kunden hatten derweil mit Problemen zu kämpfen. Ihnen wurde in der Passbook-App ein falsches Kartendesign ihrer Kreditkarte angezeigt. Dieser Fehler soll in Kürze ebenfalls behoben werden.

In Deutschland kann Apple Pay derzeit noch nicht genutzt werden. Wann der Bezahldienst hierzulande starten wird, ist unklar. Die Sparkassen haben jedenfalls schon Interesse bekundet.

Social Links

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Bootsmann
Beiträge: 667
Offensichtlich hat der Redakteur noch nie ein wirklich großes Projekt gewuppt.
Den Start kann man nämlich, angesichts der Dimensionen dieses Projekts, nur butterweich nennen.
#2
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1668
Sehe ich auch so smalM. Es funktioniert seit Montag und erst seit gestern gab es paar Leute mit Problemen. Wäre es wirklich ein Problem wäre die Presse am Montag Abend voll damit :-) (Apple Effekt)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]