> > > > Elgato mit Smart-Home-Hardware und intelligentem Akku

Elgato mit Smart-Home-Hardware und intelligentem Akku

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elgatoPünktlich zur IFA, welche in dieser Woche in Berlin startet, stellt Elgato einige Produkte im Bereich des Smart Home bzw. der mobilen Ausstattung vor. Mit Eve zeigt Elgato einen Ausblick auf das App-gesteuerte Home-Tracking via iPhone und iPad, welches allerdings erst später im Jahr verfügbar sein soll. In Kürzen verfügbar sein sollen Sensoren für Parameter wie Luftqualität, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energie- und Wasserverbrauch. Damit sammelt Elgato alle wichtigen Daten in Haus und Wohnung und bereiten sie in der App Eve auf dem iPhone und iPad auf. Wie die Hardware miteinander bzw. dem Netzwerk verbunden ist, ist derzeit nicht bekannt. In Frage käme ein eigenes Mesh-Netzwerk oder aber die Verwendung von Bluetooth 4.0 mit Low-Energy-Mode. Eve wurde in der aktuellen Form nur geteasert, genaue Details stehen noch aus.

Elgato Eve
Elgato Eve

Mit dem Erscheinen von iOS 8, vermutlich im September, wird Elgato mit der Eve-Hardware auch HomeKit unterstützen. HomeKit ist eine API, also eine Schnittstelle, welche Systeme wie Eve direkt in iOS 8 einbindet. Bei Verfügbarkeit von iOS 8 und HomeKit wird Elgato laut eigenen Angaben Lösungen für Apples neue Basistechnologie vorstellen.

Elgato Avea

Elgato Avea
Elgato Avea

Erste handfeste Neuvorstellung soll die Avea LED-Glühlampe sein. Sie lässt sich über eine Bluetooth-LE-Verbindung direkt mit dem iPhone oder iPad steuern. Die dazugehörige App hält einige Lichtszenen bereit, die je nach Stimmung die richtige Lichtfarbe ansteuert. Sieben dynamische Szenen sowie Volltöne sind voreingestellt. Über die Lichtweckfunktion kann man sich im Schlafzimmer von einer langsam steigenden Helligkeit sowie bestimmten Lichtszene wecken lassen. Die Stromversorgung der Bluetooth-Verbindung erfolgt natürlich direkt über die Fassung (E26 und E27). Der LED-Glühlampe soll nicht mehr als 7 Watt verbrauchen und bietet eine Helligkeit von 430 Lumen. Die Lebensdauer gibt Elgato mit 25.000 Stunden an.

Zur Einrichtung muss die Avea von Elgato nur in die Fassung geschraubt werden - die dazugehörige App erkennt die Bluetooth-LE-Verbindung und bindet die LED-Glühlampe ein. Die Elgato Avea ist ab sofort um Stückpreis von 39,95 Euro erhältlich.

Elgato Smart Power

Elgato Smart Power
Elgato Smart Power

Dritte Neuvorstellung und ebenfalls bereits verfügbar ist Elgatos Smart Power. Dabei handelt es sich um einen mobilen Akku, der sich selbst überwacht und den Anwender aktiv per App und Benachrichtigungen unterstützt. Ebenfalls ausgestattet mit Bluetooth Low Energy, steht der mobile Akku in direkter Verbindung zum iPhone und meldet jederzeit den Lade- und Betriebszustand. Automatische PowerMinder-Mitteilungen benachrichtigen den Benutzer, wenn der Smart Power wieder aufgeladen werden muss. Wegen einer optionalen Kalenderintegration erkennt der Akku ereignisreiche Tage mit vielen Terminen und erinnert den Anwender, den Akku mit einzupacken.

Die Akkukapazität von 6.000 mAh soll ausreichen einen iPhone-Akku dreimal laden zu können. Auch der Akku des iPads soll geladen werden können. Geladen und entladen wird der Akku jeweils über einen USB-Anschluss. Es ist also auch möglich andere Geräte an dem Akku zu laden. Allerdings ist die dazugehörige App nur für iOS verfügbar. Der Smart Power misst 83 x 83 x 23 mm und wiegt 160 g. Auch der Elgato Smart Power ist ab sofort erhältlich und kostet 89,95 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]