> > > > Aus 'iOS in the Car' wird auf dem Genfer Autosalon CarPlay

Aus 'iOS in the Car' wird auf dem Genfer Autosalon CarPlay

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoAuf der WWDC im vergangenen Jahr präsentierte Apple "iOS in the Car" - die Integration bzw. Anbindung von iOS in die Entertainment-Systeme moderner Autos. Zwischenzeitlich tauchten nur einige Screenshots und ein Video der Implementation auf, Apple äußerte sich zu diesem Thema aber nicht mehr. Zum Start des Genfer Autosalons in drei Tagen stellt Apple diese Technik nun als CarPlay offiziell vor.

CarPlay soll iPhone-Anwendern einen intuitiven Weg bieten, mit nur einem Wort oder einer Berührung Telefonanrufe zu tätigen, Karten zu nutzen, Musik zu hören und auf Nachrichten zuzugreifen. Über einen Knopfdruck am Lenkrad besteht zusätzlich Zugriff auf die Sprachsteuerung Siri. Zugegebenermaßen werden diese Funktionen bereits heute selbst in Kleinwagen zu günstigen Preisen angeboten und sind somit kein Alleinstellungsmerkmal für Apple. Eine Verbindung via Lightning wird als Voraussetzung für CarPlay angegeben, es kann also davon ausgegangen werden, dass Bluetooth bei der Verbindung zwischen iPhone und Auto keinerlei Rolle spielt. Genaue technische Details zur Integration stehen aber noch aus.

Diese Woche wird CarPlay in Fahrzeugen von Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo seine Premiere geben, während zusätzliche Automobilhersteller inklusive BMW, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Jaguar, Land Rover, Kia, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Citroen, Subaru, Suzuki und Toyota laut Apple CarPlay auf den Weg bringen werden. CarPlay von Apple ist als Update von iOS 7 verfügbar und funktioniert mit Lightning-basierten iPhones inklusive iPhone 5s, iPhone 5c und iPhone 5. CarPlay wird in ausgewählten Automodellen, die in 2014 ausgeliefert werden, verfügbar sein. Genauere Details zu den eizelnen Modellen stehen aber noch aus.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar38986_1.gif
Registriert seit: 20.04.2006

Obergefreiter
Beiträge: 75
Ich vermisse VW in der Liste, hoffentlich wird es dort auch eine Integration geben ;-/
#2
customavatars/avatar60259_1.gif
Registriert seit: 17.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1383
ich hoffe keiner baut es ein :P trotz iphone als handy
#3
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7390
Wenn die Funktionalitäten auch für andere Geräte offen / benutzbar ist, warum nicht. Aber wenn ich schon wieder sowas lese wie Lightning-basierte Phones...dann hoffe ich, dass man diesen Blödsinn / versuchte Herstellerbindung / Gängelung auch explizit bei der Bestellung des Autos abwählen kann. Ich fand z.Bsp. bei VW die Zuschneidung der (Premium)-Freisprecheinrichtungen auf Nokia-/Siemensmodelle schon schlimm genug, selbst nachdem die phonemäßig endgültig den Bach runtergegangen sind...hat sich ja zum Glück etwas gebessert. Und nun wieder sowas !
#4
customavatars/avatar107976_1.gif
Registriert seit: 04.02.2009
Hannover
Otaku :)
Beiträge: 2326
Zitat Alfamat;21937847
Wenn die Funktionalitäten auch für andere Geräte offen / benutzbar ist, warum nicht. Aber wenn ich schon wieder sowas lese wie Lightning-basierte Phones...dann hoffe ich, dass man diesen Blödsinn / versuchte Herstellerbindung / Gängelung auch explizit bei der Bestellung des Autos abwählen kann. Ich fand z.Bsp. bei VW die Zuschneidung der (Premium)-Freisprecheinrichtungen auf Nokia-/Siemensmodelle schon schlimm genug, selbst nachdem die phonemäßig endgültig den Bach runtergegangen sind...hat sich ja zum Glück etwas gebessert. Und nun wieder sowas !


android ist dafür garnicht zu gebrauchen, da zu wenige durchgehende standards über alle geräte.

eher gehen würden dann noch windows phones
#5
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33768
ausserdem gibts dann tolle Angebote, wo man das aktuelle iphone noch gratis dabei bekommt: win win Situation für 2 Hersteller ;)
#6
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
'iOS in the Car' ist auch die völlig falsche Bezeichnung gewesen, ist es ja letztlich nur ein addon für qnx...also im wesentlichen stört das auch alle anderen geräte nicht bei der zusammenarbeit mit qnx, es bietet nur die Möglichkeit dass auch ios mal vernünftig mit nem incar entertainmentsystem "reden" kann

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Alfamat;21937847
Wenn die Funktionalitäten auch für andere Geräte offen / benutzbar ist, warum nicht.
dass es mit anderen geräten nutzbar sein wird bezweifel ich...eine Beeinträchtigung von android, wp, bbos 10 und co dürfte es aber nicht geben da es halt letztlich nur eine Anwendung ist die neben vielen anderen auf dem entertainmentsystem laufen wird
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]