> > > > MWC 2014: SanDisk bringt MicroSD-Karte mit 128GB

MWC 2014: SanDisk bringt MicroSD-Karte mit 128GB

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sandisk logo

Speicherspezialist SanDisk hat während des Mobile World Congress neben dem iNAND-Chip für mobile Geräte auch eine neue MicroSD-Speicherkarte vorgestellt. Das Besondere ist deren Kapazität, denn erstmals kann ein Speichervolumen von satten 128 GB auf einer MicroSD-Karte untergebracht werden. SanDisk nutzt bei diesem Modell die UHS-I-Technik. Die Karte soll Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 MB pro Sekunde lesen können. Leider ist die genaue Schreibgeschwindigkeit bisher noch nicht bekannt. Diese wird jedoch laut Hersteller leicht unter dem Wert beim Lesen von Daten liegen.

Laut SanDisk ist die MicroSD-Speicherkarte mit 128 GB Speichervolumen ab sofort im Handel erhähltlich und soll für rund 120 Euro ihren Besitzer wechseln.

SanDisk-Micro-Sd 5487

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 19.01.2013
Sachsen
Bootsmann
Beiträge: 576
ich suche für kleine Projekte grad eher etwas in Richtung 128MB microSD.
#2
Registriert seit: 19.04.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2304
120 Euro klar ist "neu" und am Anfang erstmal teurer (Straßenpreise sicher freundlicher), ab ~ 40 Euro gibts die 64 GB Variante, aber wenn die Preise nieriger werden gibts eine 128er Karte für den DAP damit mehr Flac's drauf passen :)
#3
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Bootsmann
Beiträge: 750
Ich will ja eigentlich nicht vom Thema abschweifen, aber: So Micro-SD-Karten sind recht klein - und die hier hat 128 (!!!) GB. Bin beeindruckt.
#4
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3312
Na malgschauen wann es die gibt.
#5
Registriert seit: 25.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 677
Was mich schon die ganze Zeit interessiert ist , wie lange wohl solche karten halten wenn sie täglich mehrere GB transfer ausgesetzt werden ?
#6
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 906
Wird direkt für den Sansa Clip+ bestellt, denn 128GB reicht gerade noch eben so für meine komplette Musik-Datenbank. Endlich alles in der "Streichholzschachtel" immer mit dabei :)
#7
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1973
Die Dinger sind vielleicht klein und teuer und da denkt man, was bekommt man von seinem Geld ,wie viel Masse? Masse ist egal! Da sind 128 GB an Daten speicherbar in einer Karte die kleiner ist als eine Kontaktlinse.
#8
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2815
Zitat SkyL1nE;21894673
Die Dinger sind vielleicht klein und teuer und da denkt man, was bekommt man von seinem Geld ,wie viel Masse? Masse ist egal! Da sind 128 GB an Daten speicherbar in einer Karte die kleiner ist als eine Kontaktlinse.


Ich trage Kontaktlinsen und die sind mit Sicherheit kleiner :fresse:
Finde es auch hammer und der Preis ist meiner Meinung nach derzeit noch gerechtfertigt. Echt super!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]