> > > > Erste Bilder des ASUS PadFone 2

Erste Bilder des ASUS PadFone 2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusAm kommenden Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 11 Uhr, wird ASUS das PadFone 2 vorstellen. Ein Livestream wird von ASUS zur Verfügung gestellt werden. Aus zwei Quellen sind nun weitere Informationen aufgetaucht, darunter auch einige Pressebilder. CEO Jerry Shen hat gegenüber Bloombweg TV India ein Interview gegeben, in dem dann ebenfalls ein erster Blick auf das PadFone 2 geworfen wird.

Auf technischer Seite wird beim PadFone 2 ein 4,7"-Display erwartet, dass mit 1280x720 Pixel auflöst. Eine 13-Megapixel-Kamera reiht sich in die bisher bekannten Informationen ein. Geleakte Benchmarks deuten darauf hin, dass im Inneren ein Qualcomm Snapdragon S4 mit vier Kernen steckt. Weitere Informationen fehlen bisher.

Im Vergleich zum ersten PadFone wird das Smartphone nicht mehr komplett im Tablet versenkt, sondern auf der Rückseite einfach in ein Dock geschoben. Eine komplizierte Klappe fällt somit weg. Im Youtube-Video, mit dem bereits angesprochenen Interview mit CEO Jerry Shen, könnt ihr euch ab 1:40 einen Eindruck vom PadFone 2 verschaffen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 898
Sieht schon viel besser aus als der Vorgänger. Bin schon auf Dienstag gespannt :freu:
Evtl. Wird es mein neues Smartphone/Tablet/Notebook :D
#2
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 168
Sieht echt extrem geil aus. Wenn dich sich jetzt bei der Hardware nicht nen all zu großen Fehler erlaubt haben, dann könnte das durchaus mein neues Smartphone werden.

Zur Zeit bin ich mir noch unsicher. Entweder das SGS3, das Note2 oder das Padphone 2 :-/
#3
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
mmh, Das Padphone wäre bei mir auch ne option... ich überlege grad ob mir ein neues Smartphone oder doch lieber ein tablet holen soll.

Wenn das Padphone Dualsim haben sollt wärs abgesehen vom Design her super
#4
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4668
Bildschirm hinten und vorne auf dem Laptop... was n das für Mist?! Wird bestimmt schön teuer werden!
#5
customavatars/avatar79506_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
Oberpfalz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
@ bendor: Wozu Dualsim? Dafür ist das PF doch ein PF. :)

@ lalanunu: Das ist nicht das PF2. Vorspulen bis 1:40 min. :)
#6
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
weil ich meine normale sim (aldi) + meine Netzclub karte fürs internet gerne gleichzeitig verwenden möchte^^
#7
customavatars/avatar79506_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
Oberpfalz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
Gut, das ist ein Argument. :)
#8
customavatars/avatar36143_1.gif
Registriert seit: 02.03.2006
Karlsruhe
Moderator
Fotomaster März 10
Beiträge: 5240
Dual-Sim wird es aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht werden ;)

Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Präsentation. Hoffentlich kommt es diesmal schneller nach Deutschland. Ich würde mir gerne ein Tablet für die Bahnfahrten zulegen, aber eigentlich möchte ich keine zwei Geräte. Da kommt mir das PF2 sehr gelegen. Wenn es zum gleichen Preis, wie das PF1 kommt, wäre es definitiv eine ernste Überlegung wert!
#9
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Tja Asus zu spät, erst mim Padfone eins enttäuscht weil die Quali unter aller sau war und für mich im nachhinein der Akku auch viel zu klein ist und alle Kunden die wirklich eins haben werden bald tierisch enttäuscht sein, ich wette das das Teil hier schnell erhältlich ist und den selben Preis hat ;)

Ich bin froh, das mich die 2 defekten Tabletdocks vom Padfone geheilt haben! Ich bleib bei meinem Note2 und jeder der meint es sei zu grß, der soll mal ein paar Tage damit arbeiten, es ist genau richtig !
Vielleicht ja dann das Padfone 3 ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]