> > > > Amazon verkauft Kindle Paperwhite doch in Deutschland - ab dem 22. November

Amazon verkauft Kindle Paperwhite doch in Deutschland - ab dem 22. November

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amazonGemeinsam mit den neuen Kindle Fire-HD Tablets hat Amazon Anfang September auch einen neuen e-Reader vorgestellt - den Kindle Paperwhite. Anders als bei den Tablets wurde im September kein Deutschland-Verkaufsstart des e-Readers angekündigt. Doch das hat Amazon heute nachgeholt.

Auf der entsprechenden Amazon-Seite kann der Kindle Paperwhite bereits vorbestellt werden. Amazon verspricht den "fortschrittlichsten eReader der Welt". Hervorzuheben ist das neue Display mit höherer Auflösung und verbessertem Kontrast. Damit soll der Lesegenuss auch bei Sonneneinstrahlung nicht getrübt werden. Im Dunkeln sorgt die integrierte Beleuchtung dafür, dass das Lesen nicht unterbrochen werden muss. Dabei bietet das Gerät selbst mit eingeschalteter Beleuchtung eine Akku-Laufzeit von bis zu acht Wochen.

Daneben hat Amazon einige Detailverbesserungen wie neue Schriftarten und die Time to Read-Funktion umgesetzt, die berechnet, wie lange man mit seiner Lesegeschwindigkeit noch bis zum Kapitelende benötigt.

Ab dem 22. November wird der Kindle Paperwhite ausgeliefert, der Verkaufspreis liegt bei 129 Euro. Optional wird auch eine 3G-Variante angeboten, die 189 Euro kosten wird.

kindle paperwhite

kindle paperwhite1

popup-paperwhite2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar30444_1.gif
Registriert seit: 29.11.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1108
Anzumerken hier wäre noch das man bei 3G keine weiteren Kosten hat weder Monatlich noch Jährlich die kosten für den zugang übernimmt Amazon komplett ausserdem können Prime Mitglieder 1 mal im Monat ein kostenpflichtiges Buch entleihen für Lau
#2
customavatars/avatar141954_1.gif
Registriert seit: 14.10.2010
twitter.com/schneiderinho
Bootsmann
Beiträge: 661
Endlich! Danke Amazon!

Ich dachte man hätte uns hier in Deutschland schon wieder einmal vergessen oder als unwichtig erachtet, aber der 22. November ist doch mal ne Ansage. Wird auf jeden Fall gleich vorbestellt. Wird dann mein erster Kindle :-)

Zur 3G-Variante: Das lohnt sich doch aber nur wenn man viel auf Reisen und ohne WLAN ist, oder? Wobei ich behaupten würde dass so oft wie man heute WLAN hat das Ganze unnötig beziehungsweise für den Preis zu hoch ist. Die meisten haben ja eh schon 3G im Smartphone, Tablet oder Laptop und können damit nen Hotspot für das eigene Kindle aufmachen, aber mir soll's egal sein...
#3
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Das klingt besser, als jeder andere EBook reader... Ich denke da ist Amazon im Moment Platzhirsch.
#4
Registriert seit: 09.06.2008
Göttingen
Kapitän zur See
Beiträge: 3674
Zitat LeJonas;19576472
Das klingt besser, als jeder andere EBook reader... Ich denke da ist Amazon im Moment Platzhirsch.


Kobo Glo Testberichte inkl. Videos; Zusammenfassung der ersten Eindrücke | CME.AT
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]