> > > > Amazon arbeitet angeblich an drei neuen Kindle-Fire-Modellen

Amazon arbeitet angeblich an drei neuen Kindle-Fire-Modellen

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

amazonWie Cens.com berichtet, wird Amazon in diesem Jahr drei neue Kindle-Fire-Modelle auf den Markt bringen. Demnach wird es zwei Modelle mit einem sieben Zoll großem Display und ein Modell mit einem knapp neun Zoll großem Display geben. Den Berichten zufolge sollen sich die beiden kleinen Modelle vor allem in der Auflösung des Displays voneinander unterscheiden. Das Einsteiger-Modell käme demnach auf eine Auflösung von 1024x600 während das Display des Mittelklasse-Modells mit 1280x800 Bildpunkten auflösen soll. Im High-End-Bereich ist das 8.9 Zoll große Modell angesiedelt, das eine Auflösung von 1920x1200 Bildpunkten haben soll.

Weiterhin habe sich Amazon neue Produktionspartner gesucht. Quanta und Hon Hai werden demnach die Montage der neuen Kindle-Modelle übernehmen. Prime View und Chimei Innolux werden die Partner für das Display sein und Chimei Innolux exklusiv Touch-Sensoren für sieben Zoll große Displays liefern. Bisher bezog Amazon die Displays und Touch-Sensoren für den Kindle Fire von LGD und Panasonic. Den Berichten zufolge will Amazon so die Produktionskosten für das Tablet senken.

Die Entwicklung auf dem Tablet-Markt bleibt also weiterhin spannend. Anscheinend will Amazon aggressiver um Anteile kämpfen, der bisher deutlich von Apples iPad dominiert wird. Hinweise zur weiteren Ausstattung der Tablets oder zur Preisgestaltung liegen bisher nicht vor, aber die reduzierten Produktionskosten lassen darauf schließen, dass die Preise einiger Modelle deutlich unter denen des Konkurrenten aus Cupertino liegen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Moderator
Luft statt Wasser
Beiträge: 19835
Es gibt weiterhin keinen Kindle Fire in Deutschland von daher ist es uninteressant, was noch alles kommt,wenn es keine konkreten Termine gibt..
#2
customavatars/avatar62485_1.gif
Registriert seit: 20.04.2007
DAH
Korvettenkapitän
Beiträge: 2407
Offiziell noch nicht..

Aber es tut sich was hoffentlich : http://www.mexxbooks.com/2012/03/26/kommt-der-kindle-fire-nach-europa/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sony Smartwatch 2 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SMARTWATCH2/TEASER

Mit der Smartwatch 2 bringt Sony einen direkten Konkurrenten zu Samsungs Galaxy Gear und zudem einen Nachfolger zur ersten Smartwatch aus eigenem Hause. Die größten Vorteile gegenüber dem Konkurrenzmodell aus Korea: Das Gadget funktioniert mit allen Android-Geräten, ist nicht auf Android 4.3... [mehr]

Samsung Galaxy Gear im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/GALAXY_GEAR/TEASER

Auf der diesjährigen IFA hat Samsung wie erwartet seine erste Smartwatch vorgestellt. Galaxy Gear, so der Name des vermeintlich intelligenten Gadgets, ist eine Mischung aus Bluetooth-Empfänger, Freisprech-Einrichtung und Benachrichtigungs-Center. In unserem "ausgepackt & angefasst" haben wir... [mehr]

Ausprobiert: ZBand - Handgelenk-Vibrationswecker fürs Bett

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ZBAND/TEASER

Mit dem ZBand kommt die irische Antwort auf neue Weck-Methoden. Gibt es hierzulande eher deutlich teurere Ausführungen eines Vibrations-Weckers am Handgelenk – oftmals in klobiger Ausführung oder ohne selbst tauschbare, nicht wiederaufladbare Batterie – will man mit dem ZBand einen anderen... [mehr]

Kurz angeschaut: Philips Hue

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/PHILIPS-HUE/PHILIPS-HUE-LOGO

Bequem auf dem Sofa liegen und das Licht einschalten? Möglich ist dies bereits heute, zumindest wenn beim Hausbau bereits an die nötige Hausautomatisation gedacht wurde. Mit der Hue, was im Englischen nichts anderes als "Farbton" bedeutet, will Philips einem jeden diese Möglichkeit bieten. Doch... [mehr]

Virtuelle Realität - Oculus Rift in die Augen geschaut

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/OCULUS-RIFT/OCULUS-RIFT-LOGO

Wir allen kennen virtuelle Realitäten und verstehen doch meist etwas völlig anderes darunter. Seit Jahrzehnten schauen wir uns immer realistischere 3D-Szenen auf flachen 2D-Displays an. Doch seit beinahe ebenso langer Zeit versuchen Konsolen- und Hardwarehersteller echte virtuelle Welten zu... [mehr]

Test: Pebble Smartwatch

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/PEBBLE/PEBBLE-LOGO

Sucht man derzeit nach der Innovation in der Unterhaltungselektronik, so dürften sogenannte Smartwatches keine unerhebliche Rolle spielen. Doch eigentlich haben sie ihre Daseinsberechtigung noch gar nicht unter Beweis stellen dürfen - dennoch wird Apple, Google und Samsung die Entwicklung an... [mehr]