Nokia mit Windows 8 Tablet in Q4 2012? (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

NokiaLetztes Jahr kündigten Nokia und Microsoft an zukünftig enger zusammenzuarbeiten. Ein großer Teil davon sollte sein, dass der angeschlagene finnische Mobilfunkriese Windows Phone 7 als sein neues Referenzbetriebssystem für Smartphones einsetzt. Die Partnerschaft trug mit der Lumia Serie bisher gute Früchte - insbesondere das Lumia 800 soll sich sehr gut verkaufen. Unabhängige Marktzahlen sprechen jedoch von nicht allzu guten Verkaufszahlen. Doch das mobile Betriebssystem soll zukünftig nicht mehr allein in Nokias Portfolio stellen. 

Wie DigiTimes mit Berufung auf Zuliefererquellen berichtet, wird Nokia im vierten Quartal 2012 ein Windows 8 Tablet auf den Markt bringen. Das Gerät soll mit einem Dual-Core-Prozessor bestückt sein, der von Qualcomm zugeliefert wird. In Frage kommen könnte dafür eine CPU aus der brandneuen S4-Serie des Chipherstellers. Dieser Chip kommt auch in HTCs neuem Topmodell One X zum Einsatz. Das Tablet soll außerdem mit einem 10 Zoll großen Multitouch-Displayx ausgestattet sein.

Unklar ist bisher, in welchem Preisbereich das Gerät angesiedelt wird und ob es so eher als PC-Konkurrent platziert wird oder Apples iPad und der Armada von Android-Tablets die Stirn bieten soll. Schenkt man den Quellen glauben, so will Nokia mit der ersten Charge bereits 200.000 der mobilen Taschencomputer absetzen.

Update: Wie Nokias Chefdesigner Marko Ahtisaari gegenüber Reuters bestätigt, arbeitet Nokia derzeit tatsächlich an einem Tablet. 

We are working on it.

Er wende gut ein Drittel seiner Zeit für ein Tablet auf. Nokias CEO Stephen Elop sprach außerdem von einem interessanten Segment für den finnischen Hersteller, bekräftigte aber unterdessen, dass Nokia zwingend ein Produkt benötigt, dass sich deutlich von der Konkurrenz abhebt. Andererseits sehe er keine Chance gegen die Marktdominanz von Apples iPad anzukommen und dessen unzählige Android-Rivalen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 05.03.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 143
Na hoffentlich wird das endlich mal was mit dem Nokia tablet - bin gespannt obs Potential zum Ipad Killer hat...
#2
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Kleiner Fehler: Das HTC One X hat einen Tegra 3 Quadcore - ein Qualcomm S4 Dualcore steckt allerdings im HTC One S

@Topic: Auf das Tab bin ich auch gespannt, wird höchste Zeit für brauchbare iPad-Alternativen. Die neuen Android-Tabs lassen ja leider wieder ewig auf sich warten (vor Spätsommer wieder nix am Markt wirklich kaufbar)
#3
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8047
Wird spannend bei Nokia. Um die Qualität mache ich mir keine Sorgen, die Software wird interessant.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Programmierbare Apple SIM ab sofort verfügbar

Logo von APPLE_LOGO

Das kalifornische Unternehmen Apple bietet ab sofort eine eigene SIM-Karte an. Ziel sei es laut Apple, vor allem die Nutzung des mobilen Internets bequemer zu gestalten, denn die Käufer können durch wenige Schritte internationales Datenvolumen kaufen ohne für jedes Land ständig die SIM-Karte zu... [mehr]

Ausprobiert: Die VR-Brille zum Selberbauen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_CARDBOARD_KLON_AUSPROBIERT-TEASER

Ob die Oculus Rift, die Samsung GearVR oder die HTC Vive – sie sind allesamt nicht nur bekannte VR-Brillen, sondern leider auch ziemlich teuer oder derzeit nur für Entwickler erhältlich. Doch mit ein bisschen Bastelaufwand lässt sich schon für ein paar Euro ein vorsichtiger Blick durch eine... [mehr]

Apple Watch: Vermutlich weniger als 4 Millionen verkaufte Exemplare

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE-WATCH-2015

Am Dienstag wird Apple finanzielle Details zum abgelaufenen zweiten Quartal verraten. Ob das Unternehmen sich dann auch erstmals konkret zur Apple Watch äußern wird, ist unklar – bislang beschränkte man sich auf wenig klare Kommentare, möglicherweise aufgrund schlechter Verkaufszahlen. Dem... [mehr]

Qualcomm trifft Maserati - was Automotive-Systeme aktuell leisten

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/QUALCOMM_AUTOMOTIVE/MASERATI-100

Spätestens die diesjährige CES hat es gezeigt: Die Themen „Auto“ und „Computer“ wachsen immer stärker zusammen. Kein Wunder also, dass die Blackberry-Tochter QNX, deren Infotainment-Systeme bei zahlreichen aktuellen Fahrzeugen unter der Haube stecken, die Elektronik-Messe in Las Vegas... [mehr]

Microsoft Band 2 mit neuer Optik und mehr Funktionen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/NEWS/AKASPAR/MS_BAND_2_TEASER_2

Mit dem ersten Microsoft Band konnte der Konzern aus Redmond im letzten Jahr einen Überraschungserfolg erzielen. Über einen langen Zeitraum war es in den USA nicht möglich, den Fitness-Tracker zu bekommen. Nach Deutschland hat es die erste Band-Version nie geschafft. Um es vorweg zu nehmen: Ob... [mehr]

Logitech UE Roll und UE Megaboom im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/UE_MEGABOOM_ROLL_TEASER_KLEIN

Der Sommer nähert sich seinem diesjährigen Finale und so mancher Gartenparty droht damit eine feuchte Überraschung. Wer dabei dennoch nicht auf Musik verzichten will, sollte über die Anschaffung eines robusten Bluetooth-Lautsprechers nachdenken. Mit den Modellen Roll und Megaboom hat Logitech... [mehr]