> > > > Archos bringt 200 Euro günstiges Budget-Tablet

Archos bringt 200 Euro günstiges Budget-Tablet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

arcosGegen Ende des Jahres scheinen die Meldungen über Tablets nicht abzureißen. Wie der französische Hersteller Archos nun in einer Pressemeldung mitteilt, möchte das Unternehmen mit einem zirka 200 Euro teuren Android-Tablet einen festen Platz auf dem Markt der flachen Touchscreen-Computer einnehmen. Das Herzstück des Tablets mit der Bezeichnung „70b“ bildet ein Zusammenspiel aus einer 1,2 GHz schnellen Single-Core-CPU sowie dem 8GB großen internen Speicher. Für alle jene, welche mehr Speicher benötigen, befindet sich ein microSD-Slot am schwarzen Gehäuse des 70b. Als offensichtlichste Schnittstelle zwischen Nutzer und Tablet dient vor allem das Display: Hier setzt der Hersteller auf bewährte 7 Zoll, welche mit insgesamt 1024 x 600 Pixel versorgt werden. Wirft man einen Blick auf die Anschlussvielfalt des Archos-Tablets, so wird schnell klar, dass man hier keine Technik von gestern serviert bekommt. So ist neben WLAN mit n-Standard und Bluetooth 2.1+EDR auch ein HDMI-Ausgang fest integriert. Auf ein UMTS-Modul müssen Käufer des Archos 70b leider verzichten.

Archos-70-internet-Tablet

Auf Seiten der Software setzt das Unternehmen auf Googles Mobile-OS Android in der Version 3.2. Die Preisempfehlung des Herstellers für das Gegenstück der aus dem selben Haus stammenden G9-Serie liegt bei 199 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3221
Ach ... um bei der Arbeit zu surfen und emails zu checken / schreiben wäre das sicher ganz nett.
Für 150 ocken würd ichs mir kaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]