> > > > Bekommt das iPad 3 eine neue LED-Hintergrundbeleuchtung?

Bekommt das iPad 3 eine neue LED-Hintergrundbeleuchtung?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPad2Es ist wohl keine große Überraschung, dass das kalifornische Unternehmen Apple bereits im iPad 3 arbeitet. Wie die Branchenzeitung DigiTimes aber nun passend dazu von Zulieferern herausgefunden haben möchte, gibt es noch ein paar kleine Probleme mit der Display-Beleuchtung zu lösen. So soll durch den Einsatz eines Retina-Displays mit 2048 x 1536 Bildpunkten die LED-Hintergrundbeleuchtung des aktuellen iPad 2 nicht mehr ausreichen. Dort kommt nämlich nur eine Leiste mit Leuchtdioden zum Einsatz, wohingegen beim iPad 3 ein Dual-LED-Backlight verbaut sein soll. Dies bedeutet, dass die Leuchtdioden nicht nur an einer Seite angebracht sind, sondern sowohl an der rechten, als auch an der linken Seite entsprechende Bauteile zu finden sein werden. Durch den Einsatz von mehr LEDs soll das verbaute Retina-Display ein besseres Bild bieten und vor allem mit genügend Hintergrundlicht versorgt werden.

Es ist leider noch nicht bekannt, ob der Einsatz von mehr Leuchtdioden sich negativ auf die maximalen Betriebsstunden des Gerätes auswirken wird oder ob Apple einfach einen etwas größeren Akku verbauen wird. Wie bei einem Apple-Produkt üblich ist natürlich noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum bekannt und bis dahin sind viele Meldungen auch mit der entsprechenden Vorsicht zu genießen und eher als Spekulation anzusehen.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar163144_1.gif
Registriert seit: 12.10.2011

Matrose
Beiträge: 7
Das wäre ja mal innovative ^^
#3
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7730
Ich bezweifle das ein paar SMD Einfluss auf die Dicke haben.
#4
customavatars/avatar116644_1.gif
Registriert seit: 17.07.2009
Lauingen an der Donau
Flottillenadmiral
Beiträge: 5101
könnte gut werden, ne frage der Zeit bis auch andere Hersteller auf die Idee kommen, wenns kein Patentkrieg gibt:D
#5
customavatars/avatar155070_1.gif
Registriert seit: 10.05.2011
Bayern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1609
Zitat Domii666;17858608
könnte gut werden, ne frage der Zeit bis auch andere Hersteller auf die Idee kommen, wenns kein Patentkrieg gibt:D


ich glaub ich muss mal zum patentamt was anmelden gehen :fresse:
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Da wirst du 1-2 Jahre zu spät kommen ;)
#7
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2113
Ein Display muss gut ausgeleuchtet sein und funktionieren. Es mag ja interessant sein wie viele Pixel es hat und welche Blinkwinkelstabilität es aufweist.
Aber die Anzahl der Leuchtdioden? Wen interessiert das?

Und zum Abschluß kommt dann noch der Satz: "Wahrscheinlich ist das eh alles Spekulatius". Dadurch wird es dann von selbst zu einer Nullkommanix-Nachricht.

Man kanns auch übertreiben mit dem Nachrichtenwahn...

(So, jetzt warte ich mal auf die ersten "Aber mich interessiert das"-Kommentare von Leuten, die es bestimmt auch unheimlich interessiert ob die 1500mAh des neuen Akkus mit 4 kleinen oder 2 doppelt so großen Akkuzellen erreicht werden.)
#8
Registriert seit: 04.08.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 870
@Kommando

Haha, du hast vollkommen recht.
#9
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
Wieso sollte die Anzahl der SMD Dioden unwichtig sein?
Oder reicht dir eine Diode fürs ganze Display?
Ich finde es schon gut, wenn die Displays heller werden, damit man draußen auch noch vernünftig mit arbeiten kann.

Was die news angeht vrstehe ich dich schon. Man muss nicht über alles und jenes ne News verfassen
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1836
Die Redaktion postet alles, wo Apple drin steht. Sollte euch nicht überraschen. ;)
#11
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4713
Begründet sich nahezu von selbst, warum sie das tun. Ich wette, gut die Hälfte der Jungs besitzt ein iPhone, und von denen nochmal ne Hand voll einen Mac. Für die Arbeit. Alles, wo Apple draufsteht, wird viel und gerne kommentiert, verlinkt und halt eben auch vollgebasht! ;)
Ich finde Sachen über Apple interessant, da ich selbst ein iPhone 4S besitze. :p
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]