> > > > ASUS Transformer Prime verschoben?

ASUS Transformer Prime verschoben?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusDas ASUS Transformer Prime soll das erste Tablet auf Basis der neuen Tegra-3-Plattform werden. Der Launch war bisher für den morgigen Tag geplant - zumindest deuteten zahlreiche Gerüchte auf diesen Termin hin und im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft ist ein baldiger Launch sicher wünschenswert, doch in den vergangenen Tagen mehrten sich die Meldungen, dass ASUS den Termin nicht halten kann. Offenbar soll aber nun nicht die Hardware der Grund für die Verspätung sein, sondern die Software. ASUS hatte angekündigt das Transformer Prime noch mit Android 3.2 ausliefern zu wollen, um dann zu einem späteren Zeitpunkt ein Update auf Android 4.0 anzubieten. Die Quelle spricht nun davon, dass ASUS und Google gemeinsam daran arbeiten das Tablet gleich mit Android 4.0 auszuliefern, was aber für eine Verzögerung sorgen soll. Ob dies der Wahrheit entspricht und wir das ASUS Transformer Prime erst in gut einem Monat präsentiert bekommen oder aber wir doch morgen den Release erleben werden, können wir an dieser Stelle nicht sagen. Denkbar ist natürlich auch, dass ASUS das Tablet morgen präsentiert, aber zu einem späteren Zeitpunkt erst verfügbar macht.

asiad-transformer

Auf keinen Fall gefallen kann dies NVIDIA, denn dort spricht man bereits seit Monaten über Tegra 3, von der entsprechenden Hardware fehlt allerdings noch jede Spur.

Bisher ist zum ASUS Transformer Prime nur bekannt, dass das Tablet über ein 10"-Display verfügt, nur 8,3 mm dick ist, einen Mini-USB- und Mini-HDMI-Anschluss besitzt und einen SD-Kartenslot hat. ASUS gibt die Akkulaufzeit mit 14,5 Stunden an

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

Programmierbare Apple SIM ab sofort verfügbar

Logo von APPLE_LOGO

Das kalifornische Unternehmen Apple bietet ab sofort eine eigene SIM-Karte an. Ziel sei es laut Apple, vor allem die Nutzung des mobilen Internets bequemer zu gestalten, denn die Käufer können durch wenige Schritte internationales Datenvolumen kaufen ohne für jedes Land ständig die SIM-Karte zu... [mehr]

Microsoft Band 2 mit neuer Optik und mehr Funktionen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/NEWS/AKASPAR/MS_BAND_2_TEASER_2

Mit dem ersten Microsoft Band konnte der Konzern aus Redmond im letzten Jahr einen Überraschungserfolg erzielen. Über einen langen Zeitraum war es in den USA nicht möglich, den Fitness-Tracker zu bekommen. Nach Deutschland hat es die erste Band-Version nie geschafft. Um es vorweg zu nehmen: Ob... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Apple Watch: Vermutlich weniger als 4 Millionen verkaufte Exemplare

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE-WATCH-2015

Am Dienstag wird Apple finanzielle Details zum abgelaufenen zweiten Quartal verraten. Ob das Unternehmen sich dann auch erstmals konkret zur Apple Watch äußern wird, ist unklar – bislang beschränkte man sich auf wenig klare Kommentare, möglicherweise aufgrund schlechter Verkaufszahlen. Dem... [mehr]

Logitech UE Roll und UE Megaboom im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/UE_MEGABOOM_ROLL_TEASER_KLEIN

Der Sommer nähert sich seinem diesjährigen Finale und so mancher Gartenparty droht damit eine feuchte Überraschung. Wer dabei dennoch nicht auf Musik verzichten will, sollte über die Anschaffung eines robusten Bluetooth-Lautsprechers nachdenken. Mit den Modellen Roll und Megaboom hat Logitech... [mehr]