> > > > Hat Apple Beweismaterial des Galaxy Tab 10.1 manipuliert? - Verkaufsstopp gilt nur noch für Deutschland

Hat Apple Beweismaterial des Galaxy Tab 10.1 manipuliert? - Verkaufsstopp gilt nur noch für Deutschland

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungDer aktuelle Patentstreit zwischen Apple und Samsung erreichte mit der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Düsseldorf einen neuen Höhepunkt. Damit wurde Samsung der Vertrieb des Galaxy Tab 10.1 in der gesamten EU (ausgenommen die Niederlande) untersagt (wir berichteten).

Apples Antrag auf die einstweilige Verfügung stieß im Netz teilweise auf große Verwunderung - er fußt vor allem auf optischen Ähnlichkeiten zwischen iPad und Galaxy Tab 10.1. Die entsprechenden Ausführungen des Antrags wirken dabei schon unfreiwillig komisch: "Die Gesamterscheinung der zwei oben gezeigten Produkte ist fast identisch, weil das GalaxyTab 10.1 alle unterscheidungskräftigen Elemente der Ausstattung des iPad 2 kopiert: (i) ein rechteckiges Produkt mit vier gleichmäßig gerundeten Ecken". (S. 28)

Mittlerweile wurde bekannt, dass beim Belegmaterial des Antrags mindestens fahrlässig gearbeitet wurde. Bei einer Vergleichsdarstellung entspricht das Seitenverhältnis des Galaxy Tab 10.1 nicht der Realität, sondern ähnelt dem Seitenverhältnis des iPads. Das Erscheinungsbild der beiden Tablets wirkt damit ähnlicher, als es das eigentlich ist. Das Bild zeigt im unteren Teil die von Apple gewählte Darstellung im Vergleich mit dem realen Seitenverhältnis des Samsung-Tablets.

samsung_vs._apple

Beachtlich ist auch, dass das Landgericht Düsseldorf das europaweite Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 gestern wieder aufgehoben hat - es gilt nur noch für Deutschland. Die europaweite Aufhebung soll mindestens bis zum 25. August Bestand haben, dem Termin der ersten Anhörung. Diese Entscheidung sei laut dem Sprecher des Gerichts ausschließlich eine Kompetenzfrage.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (42)

#33
customavatars/avatar78488_1.gif
Registriert seit: 27.11.2007
465xx
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1393
Wenn man sich den Antrag genau durchliest sieht man das dem Gericht sogar das Galaxy Tab 10.1 und das Ipad 2 vorgelegt wurde. (Neben allen anderen Apple Produkten usw..)
Allein anhand der Bilder musste das Gericht also nicht entscheiden.
Ich halte von dieser Politik seitens Apple trotzdem nix, vom LG Dü. aber auch nicht...
#34
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6732
Zitat MetaMorphX;17383297
.
.
.
auch wenn man nur einen teil fälscht bleibt es unrecht...
#35
customavatars/avatar134550_1.gif
Registriert seit: 13.05.2010
Bremen
LTdW 30k Master
Beiträge: 1289
Mein Handy ist auch rechteckig und hat runde Kanten. Sollte Nokia nicht auch verklagt werden?
Ach und mein Monitor ist auch rechteckig mit runden Kanten.. und und und :D
#36
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8097
Naja, mal warten bis die Autoindustrie Wind davon bekommt ...

... ich hab nämlich rausgefunden, dass fast alle PKW VIER RÄDER HABEN !!! :fresse:


Apple versucht doch nur mit Hängen und Würgen die Konkurenz zu unterdrücken. Apple weiß nämlich genau, dass Android auf dem Vormarsch ist und die Systeme ebenbürdig sind!

Da Apple die Herrschaft über den Mobilfunkmarkt bereits abgeben musste versuchen sie wenigstens auf dem Tablet-PC-Markt die Führung zu behalten. Aber das wird ihnen nicht gelingen.

Apples Zeiten sind vorbei, Apple-Produkte sind doch auch nur noch Mainstream! In meinem Freundeskreis haben so viele Leute iPhones, da fühle ich mich mit meinem Android-Handy schon als was besonderes ... :drool:

Und immer mehr Feinde macht sich Apple mitlerweile ... das wird so nicht lange gutgehen. Aber solange Leute bereit sind Jobs zu folgen, viel Geld für gepushte Mainstreamgeräte ausgeben und immernoch fest an Apple glaube wird der Laden nicht untergehen :D


@che_new
sehr schöner Artikel ... das verdeutlich mal, was hinter den Türen geschieht, die Apple versucht die Welt zu diktieren
#37
Registriert seit: 11.07.2008
Essen
Bootsmann
Beiträge: 647
Man muss denen der Arsch auf Grundeis gehen....
Kampf gegen Samsung: Apple will Verkauf von Galaxy-Geräten europaweit durch Gericht in Den Haag verbieten lassen « macnews.de
#38
Registriert seit: 18.08.2009
Hamburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 434
@ MetaMorphX
@ luno

Ihr lebt auch in eurer Apple Traumwelt was?
#39
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12392
Wurden hier Beiträge gelöscht?
#40
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1808
Zitat MetaMorphX;17383297


...

Ungeachtet der eigentlichen Sache um das Geschmacksmuster, läßt sich somit sagen, das die Anschuldigungen der Bildmanipulation mit Absicht das zuständige Gericht zu täuschen, gegenüber Apple, aus der Luft gegriffen sind.

D.h., es ist völlig irrelevant ob nun das eine Bild gefälscht wurde oder nicht, da genug anderes Bildmaterial vorhanden ist, an welchem sich der Formfaktor eindeutig erkennen läßt.

...


Ja richtig, solange nur ein Teil des Beweismaterials gefälscht ist, ist ja alles in Ordnung :stupid:
#41
Registriert seit: 08.03.2010

Matrose
Beiträge: 11
Zitat neo[2k];17383128
Ich persönlich bin weder Apple Hater noch Microsoft Lover oder umgekehrt. Was mich jedoch tierisch ANKOTZT sind die Appleuser, die jede Kritik an Apple nicht zulassen und deren einziges Argument "Ihr seid doch nur Hater" ist.

Auch jetzt, wo Apple Fälschung von Beweismaterial nachgewiesen wird, hat es alles nur noch mit haten zu tun?


haters gonna hate

Zitat d!ce;17383892
Wenn man sich den Antrag genau durchliest sieht man das dem Gericht sogar das Galaxy Tab 10.1 und das Ipad 2 vorgelegt wurde. (Neben allen anderen Apple Produkten usw..)
Allein anhand der Bilder musste das Gericht also nicht entscheiden.
Ich halte von dieser Politik seitens Apple trotzdem nix, vom LG Dü. aber auch nicht...


Also haben sie auch noch das Gericht bestochen!
#42
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1278
Psychologie: Sag nichts gegen mein iPhone! - Golem.de

Wenn man sich diesen Artikel mal durchliest, wird einiges klar :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Microsoft Band 2 mit neuer Optik und mehr Funktionen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/NEWS/AKASPAR/MS_BAND_2_TEASER_2

Mit dem ersten Microsoft Band konnte der Konzern aus Redmond im letzten Jahr einen Überraschungserfolg erzielen. Über einen langen Zeitraum war es in den USA nicht möglich, den Fitness-Tracker zu bekommen. Nach Deutschland hat es die erste Band-Version nie geschafft. Um es vorweg zu nehmen: Ob... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]