> > > > ASUS verschiebt EeePad Slider auf den Herbst

ASUS verschiebt EeePad Slider auf den Herbst

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusAuf der CES dieses Jahr präsentierte ASUS seine komplett EeePad-Serie. Das EeePad Transformer ist inzwischen auch auf dem Markt erhältlich und sollte mit dem EeePad Slider im Juni oder Juli einen Partner bekommen. Ursprünglich war sogar der Mai als Einführungstermin geplant. Der Facebook-Account von ASUS in Groß-Britanien weist nun folgenden Pinnwand-Eintrag auf:

"Eee Pad Slider will be coming to the UK this Autumn. We’ll confirm dates and pricing later in July. In the meantime we’re running a couple of surveys to understand what is important for our customers. We’d love to hear your input. Surveys will follow in a minute or two."

asus-eeepad-slider

Das EeePad Slider zeichnet sich durch die ständig mitgeführte Tastatur aus. Der Touchscreen kann einfach über die Tastatur geschoben werden. Das knapp 900 Gramm schwere Pad nutzt einen Tegra 2 Dual-Core-Prozessor. Als Display wird das bereits vom Slate bekannte 10-Zoll-IPS-Panel mit 1280 x 800 Pixel genutzt. Natürlich ist das Slider im zusammengefalteten Zustand nicht ganz so dünn wie anderen Tablets der 10-Zoll-Klasse. ASUS setzt hier auf Honeycomb als Betriebssystem. Preislich platziert ASUS den Slider zwischen 499 und 799 US-Dollar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1278
Sehe ich da einen USB 3.0 Port?
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Jo, siehst du.
#3
Registriert seit: 04.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 1016
Das erste wirklich interessante Tablet... Der Grund meiner Meinung nach, warum Tablets auf Dauer niemals netbooks oder gar notebooks ablösen werden, war die fehlende Hardware Tastatur. Das könnte sich mit diesem Modell ändern. Bin mal gespannt auf das Teil!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]