> > > > Billigere AirPort Extreme und Time Capsule mit 3 TB noch heute? (Update 2)

Billigere AirPort Extreme und Time Capsule mit 3 TB noch heute? (Update 2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logo

Bereits vor einigen Tagen kamen erste Gerüchte auf, die von einer Aktualisierung der AirPort Extreme und Time Capsule sprachen. Das von Apple durchgeführte Update des AirPort-Dienstprogramms brachte die neuen Hinweise. Über Design-Änderungen der neuen Hardware ist nichts bekannt. Dafür aber soll es technische Neuerungen geben. So sollen sowohl die AirPort Extreme als auch die Time Capsule stromsparender und kleiner werden. Die Time Capsule soll zukünftig auch mit einer Kapazität von 3 TB zu haben sein. Zusätzlich sollen beide Geräte auch günstiger angeboten werden. Heute sind nun auch noch die Modellnummern bekannt geworden:

  • MD031LL/A AIRPORT EXTREME 802.11N (5TH GEN)- USA 
  • MD032LL/A TIME CAPSULE 2TB (4TH GENERATION) USA 
  • MD033LL/A TIME CAPSULE 3TB (4TH GENERATION) USA

Vermutlich werden die neue AirPort Extreme und Time Capsule noch heute veröffentlicht.

Update

Inzwischen sind bei der FCC, Federal Communications Commission, der Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte in den USA Dokumente zu den neuen Geräten aufgetaucht. Technische Details sind darin allerdings noch nicht zu finden.

fcc-airport-express-a1408

Update 2:

Inzwischen ist die aktualisierte Time Capsule im deutschen Online-Store eingetroffen. Sie ist nun in Kapazitäten von 2 und 3 TB erhältlich und kostet dort 279 bzw. 479 Euro. Neue Features scheinen nicht hinzugekommen zu sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (65)

#56
customavatars/avatar39231_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
west coast
Bootsmann
Beiträge: 702
Mit Synology DS 211 NAS im Raid1 (WD EARS) und einer Airport Extreme komme ich etwa auf 18 MB/sec. Für WLan ist das nicht schlecht und reicht selbst für HD Filme aus. Wenn die Timemachine im Hintergrund werkelt stört mich das ja nicht da reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Durch viele kleine Dateien komme ich hier nur auf 5MB/sec.

Das erste Backup würde ich aber auch über LAN machen, sonst dauert es doch etwas sehr lange.
#57
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Zitat savo84;17081505
Hi, leider nein da die bei Gravis keine da haben! Evtl morgen haben die gesagt! Melde mich dann hier wieder!


Und hast Du jetzt eine Time Capsule?
#58
Registriert seit: 07.09.2003
Nähe Bielefeld
Kapitänleutnant
Beiträge: 1762
Gravis hat mich gestern Abend angerufen das sie nun vorrätig ist! Fahre dann heute oder spät. am WE hin!
#59
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Na dann warte ich auf benches.
#60
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2930
Zitat tivish;17082367
Mit Synology DS 211 NAS im Raid1 (WD EARS) und einer Airport Extreme komme ich etwa auf 18 MB/sec. Für WLan ist das nicht schlecht und reicht selbst für HD Filme aus. Wenn die Timemachine im Hintergrund werkelt stört mich das ja nicht da reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Durch viele kleine Dateien komme ich hier nur auf 5MB/sec.

Das erste Backup würde ich aber auch über LAN machen, sonst dauert es doch etwas sehr lange.


18 MB/s über WLAN? Sauber, wie hast du das angestellt, wenn ich fragen darf? Welche Extreme nutzt du? Ich hab die Version, die zwar das 5 GHz unterstützt, aber ohne Dual Band und komme mit WPA2 Verschlüsselung auf etwa 11 MB/s, wenn es gut läuft.
#61
customavatars/avatar39231_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
west coast
Bootsmann
Beiträge: 702
Airport Utiliy sagt mir Generation 4. Läuft mit WPA2, Dualband und Firmware 7.5.2.

Die ganz neue ist die Generation 5. Ich wollte meine eigentlich umtauschen, aber die neue war nicht vorhanden und da mich die Energiesparoptionen nicht interessieren hab ich es sein lassen. Wegen den 20$ renn ich da nicht nochmal hin.

Screenshots:


Handgestoppt komm ich auf 17.8 MBps (inkl Initialisierung des Kopiervorganges).
Bei kleinen Dateien wird des natürlich langsamer.

Mein LAN-Port am Macbook hat eh eine Macke und da ich die ganzen Kabel lästig finde, wollte ich auf WLAN only umsteigen. Zusammen mit der DS211 hab ich denke ich mal ein ausreichendes Backup, zudem sichere ich ganz wichtige Daten zusätzlich noch mal auf einer kleineren externen Platte und im Uni-Storrage.
#62
Registriert seit: 07.09.2003
Nähe Bielefeld
Kapitänleutnant
Beiträge: 1762
Sooo... nun hab ich meine 2TB Time Capsule und ich habe soeben eine 5GB große Datei über Gigabit Ethernet auf das Gerät kopiert und hatte eine durchgängige Rate von 36,5MB/sec... das finde ich garnicht mal so verkehrt! Mir reicht der Speed vollkommen aus!
#63
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Okay, danke für Deine Mühe. Aber einschätzen kann ich die Ubertragungsrate nicht, da ich keine Vergleichswerte zu NAS-Systemen habe.
#64
customavatars/avatar57473_1.gif
Registriert seit: 06.02.2007
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4309
Mit einem selbst bau Atom Linux Server komme ich auf >100 MB/s.

Natürlich ist das alles relativ zu sehen. Diese ganzen fertig Lösungen sind halt für Leute die meistens keine Ahnung von selbst Bau Methoden haben, welche schneller / billiger wären, oder es einfach einfach haben wollen.

Ich zähle mich allerdings zu der Sorte, die es lieber schnell haben und etwas Zeit investieren, als 0.16¢ | GB auszugeben.
#65
Registriert seit: 06.01.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 314
Der Linux Atom Server sieht natürlich auch nicht so hübsch und stilvoll aus wie eine Time Capsule.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]