> > > > iPad 2 ab sofort im US-Online-Store (Update: Lieferzeit)

iPad 2 ab sofort im US-Online-Store (Update: Lieferzeit)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPad2Ab heute kann das iPad 2 in den USA in den Stores erworben werden. In wenigen Stunden öffnen die Geschäfte, allen voran die Apple Stores ihre Tore und wir sind gespannt, ob es zu einem ähnlichen Ansturm kommen wird, wie beim iPad 1. Anders als bei vorangegangenen Produkt-Launches wird das iPad 2 in den ersten Tagen nur in den Stores erhältlich sein. In der Nacht hat Apple auch die Online-Bestellung freigeschaltet. Die Lieferzeit wird mit 3-5 Werktagen angegeben. Streng genommen hat man in den USA die Wahl zwischen 18 verschiedenen Modellen. Wer die Mobilfunkfunktionalität nicht benötigt, der greift zum WiFi-Modell. Darüber hinaus hat man die Wahl zwischen dem GSM-Modell mit AT&T als Provider und dem CDMA-Modell von Verizon. Ist diese Wahl getroffen worden, kann man sich zwischen dem weißen und schwarzen iPad 2 entscheiden. Wohl mit die wichtigste Frage betrifft die Kapazität. Hier hat man dann wieder die Wahl zwischen dem 16-, 32- und 64-GB-Modell.

ipad2-online-store-1

ipad2-online-store-2

Ab dem 25. März soll das iPad 2 auch in Deutschland erhältlich sein. Ob eine Vorbestellung möglich sein wird, ist noch nicht bekannt. Ebenso unklar sind noch die Preise. Man geht allerdings derzeit davon aus, dass die Preisstruktur beibehalten wird.

In unserem Forum findet ihr derzeit eine Umfrage, die sich mit der Kaufentscheidung zum iPad 2 beschäftigt. Derzeit würden sich rund ein Viertel ein iPad 2 zulegen, während sich die übrigen Nutzer aus verschiedenen Gründen gegen das iPad 2 entschieden haben.

Update:

Inzwischen ist die Lieferzeit des iPad 2 im amerikanischen Online-Store für alle Modelle auf vier bis fünf Wochen gestiegen. Auch in den zahlreichen Apple-Stores sind die meisten Modelle bereits ausverkauft und neue Lieferungen sind noch nicht in Sicht. Unklar ist auch, wie sich die Liefersituation in Deutschland verhalten wird. Ob von Anfang an nur wenig Geräte zur Verfügung stehen oder ob Apple bereits einen Teil der Geräte für Europa auf Lager gelegt hat ist bisher unbekannt. Dies werden wir aber spätestens am 25. März erfahren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
wie ist denn so die qualität des soundchips bzw. was ist da überhaupt so verbaut (soundchipmäßig). es gibt ja "nur" einen 3,5mm klinkenanschluss.

macht es sinn so ein, mMn recht nettes spielzeug, im wohnzimmer an einen verstärker zu hängen als eine art "musikzentrale"?

mfg
#2
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat mcgene;16459427
wie ist denn so die qualität des soundchips bzw. was ist da überhaupt so verbaut (soundchipmäßig). es gibt ja "nur" einen 3,5mm klinkenanschluss.

macht es sinn so ein, mMn recht nettes spielzeug, im wohnzimmer an einen verstärker zu hängen als eine art "musikzentrale"?


Ist halt so als ob du nen Ipod per Klinke mit dem Verstärker verbindest, niedriger Pegel und evtl. Brummschleife.

Demnächst kommt allerdings ein Interface fürs Ipad raus Alesis - I/O-Dock für iPad Audio/Video/MIDI Interface : Audio Interfaces
#3
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
in dem fall wäre ein smartphone qualitativ auch nicht schlechter (zb iphone) oder ist da schon noch ein qualitätsunterschied zum ipad in bezug auf den analogen soundausgang?

mfg
#4
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Ich denke nicht das es einen wirklichen Unterschied macht ob du nun iPod Touch, iPhone oder iPad anschließt ...

@top
Verdammt, durch das Rote Cover komme ich jetzt doch wieder ins Grübeln, mir nicht vllt doch die Weiße Version zu kaufen :-[
#5
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
An einen Verstärker würde ich ein iPod/iPhone oder iPad so oder so nur über den Dock-Anschluss anschließen, da ist der Ausgangspegel höher und die Soundqualität besser. Unterschiede zu einem iPod/iPhone dürfte es keine geben.
#6
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Will it Blend?
#7
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Zitat
Auch die Produktion des neuen iPad ist gefährdet.

Das iPad2 ist in den USA wenige Tage nach seiner Premiere schon nicht mehr zu haben. Zu groß war der Ansturm von Apple-Fans auf die zweite Generation des Tablet-Computers. Doch bald könnte nicht nur die hohe Nachfrage für Lieferschwierigkeiten sorgen. Denn das iPad enthält sogenannte NAND-Flash-Speicher - und die kommen zu mehr als 40 Prozent von japanischen Herstellern.

"Japans Erdbeben und Tsunami könnten erhebliche Engpässe bei bestimmten elektronischen Komponenten verursachen", warnt die Marktforschungsfirma iSuppli. Möglicherweise würden sich die Preise dadurch "dramatisch" erhöhen. Am Spotmarkt, wo Waren mit kurzen Lieferfristen gehandelt werden, sei der NAND-Preis bereits um bis zu zehn Prozent gestiegen.
Wirtschaftliche Verflechtung: Wo Japan der Welt fehlt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
#8
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4110


Tja manchmal gibt es wichtigeres in der welt. Schon krass
#9
customavatars/avatar41893_1.gif
Registriert seit: 21.06.2006
Dresden
Obergefreiter
Beiträge: 101
Yes, It Blends! :)

http://www.youtube.com/watch?v=USiaeXzYkOE
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]