> > > > Neue iPhone-Tarife bei der Telekom mit Ende der Exklusivbindung

Neue iPhone-Tarife bei der Telekom mit Ende der Exklusivbindung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPhone4Nachdem wir gestern über das endgültige Ende des exklusiven Bindung zwischen Apple und der Telekom berichtet hatten, vermeldet der iPhone-Ticker.de heute, dass ab dem 4. November unter der Bezeichnung "Complete Mobile" neue Tarife für das iPhone bei der Deutschen Telekom angeboten werden. Innerhalb der höherwertigen Complete-Verträge soll die Nutzung von VoIP erlaubt werden. Bisher wird dafür ein Aufpreis von 10 Euro pro Monat fällig. Zudem soll auch die Nutzung einer Multi-SIM ausserhalb des iPhone wieder erlaubt sein. Natürlich gibt es bisher weder zum Ende der Exklusivbindung und dem damit einhergehenden Angebot des iPhone bei Vodafone und O2, noch zu den neuen Tarifen bei der Telekom eine offizielle Mitteilung seitens der Mobilfunkanbeiter.

CompleteMobile

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar60370_1.gif
Registriert seit: 19.03.2007
Braunschweig
Leutnant zur See
Beiträge: 1168
\"Zudem soll auch die Nutzung einer Multi-SIM ausserhalb des iPhone wieder erlaubt sein\"

Heißt das, unlocked für jede Karte?
#2
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Das muss doch auch sein, sonst laufen die Kunden weg, zumindest die Iphone Käufer, welche einen Vertrag haben wollen
#3
Registriert seit: 08.07.2007
Landau
Flottillenadmiral
Beiträge: 4923
MadAd

Nein, bei den ersten iPhones hat man 2 Simkarten bekommen.

Wenn man dann noch nen Datentarif gebucht hatte, konnte man eine Sim ins iPhone stecke, und die andere in ein UMTS-Modul oder UMTS-Stick und dann surfen. Und das soll nun angeblich wieder kommen.

Netlock/Simlock wirds weiterhin geben denk ich mal.

Ausserdem frag ich mich, wer will bei Vodafon n Vertrag machen wenn schon nicht bei T-Mobile ? Vodafon ist in solchen Tarifen wie die fürs iPhone vom RosaRiesen viel zu teuer und unkomfortabel. Naja, mal abwarten.
#4
customavatars/avatar60370_1.gif
Registriert seit: 19.03.2007
Braunschweig
Leutnant zur See
Beiträge: 1168
Evtl wird der Konkurrenzkampf erhöht, und die Preise werden gesenkt.
#5
customavatars/avatar19692_1.gif
Registriert seit: 19.02.2005

Bootsmann
Beiträge: 528
Einhergehend mit der von \"formaldehyd\" erklärten Multi-SIM Nutzung könnten Sie idealerweise direkt das Tethering mit freischalten.
#6
Registriert seit: 02.05.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 166
Die Freischaltung von Tethering wäre der hammer und T-Mobile hätte einen Iphone Kunden mehr!
#7
Registriert seit: 12.02.2010
München
Obergefreiter
Beiträge: 102
zum Thema Multi-Sim und Iphone vielleicht kurz etwas:
Ich besitze (nicht ganz freiwillig) ein Iphone 3 G, mit 3 Simkarten, eine im Iphone, eine im Laptop und eine im Auto-Telefon.
kommt ein Anruf klingelt das Auto wenn ich fahre und das Iphone, egal wo ich rangehe kommt das Gespräch
und zusätzlich kann ich mit meinem Iphone und Laptop gleichzeitig surfen
und das kostet mich keinen cent extra!
#8
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14867
wenn multisim kommt könntense eigtl auch gleich tethering freischalten wie schon gesagt, müsste ichs nich via jailbreak machen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]