> > > > WeTab wird ab 21. September ausgeliefert

WeTab wird ab 21. September ausgeliefert

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newWie das in Berlin ansässige Unternehmen Neofonie nun bekannt gegeben hat, kann der Tablet-PC WeTab ab sofort bei Media Markt und Amazon vorbestellt werden. Das Konkurrenzprodukt zum Apple iPad wird in zwei verschiedenen Versionen verfügbar sein. Es wird eine 16-GB- und eine 32-GB-Variante geben. Die kleinere Version wird 449 Euro kosten, während der große Bruder für 569 Euro den Besitzer wechseln wird. Das WeTab 3G (32 GB) wird mit UMTS/HSDPA ausgestattet sein und eine GPS-Unterstützung besitzen.

Das WeTab verfügt ansonsten über ein 11,6 Zoll großes Multi-Touch-Display und wird mit einem Intel Atom N450 (1,66 GHz) betrieben. Als Betriebssystem wird das auf Linux basierende WeTab OS zum Einsatz kommen. Dieses unterstützt beispielsweise Flash, Adobe Air Applikationen und  Apps, die für das offene Betriebssystem Android entwickelt wurden.

Als Liefertermin gibt Neofonie den 21. September 2010 an.

We_Tab-140-Motiv_4-3_0

 

Weitere technische Details:

  • 16 / 32 GB NAND-Flash Speicher
  • Unterstützung für SDHC-Karten bis 32 GB
  • zwei USB-Anschlüsse, SIM-Karten-Slot, Audio-Out
  • Stereo-Lautsprecher, integriertes Mikrofon
  • Bluetooth 2.1, WLAN Draft-n
  • 1,3-Megapixel-Webcam
  • HDMI Full HD Playback im WeTab 3G
  • Lithium-Polymer Akku (6 Stunden Laufzeit)
  • Multitasking-Unterstützung
  • Magnesium-Aluminium Gehäuse 800g (850g WeTab 3G)
  • Abmessung: 288 x 190 x 13 mm

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
\"beispielsweiße Flash\" - uahh.... Rechtschreibprüfung einschalten bitte =)
#3
customavatars/avatar83807_1.gif
Registriert seit: 30.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 138
Ich finds gut dass der Artikel entsprechend im Berliner Dialekt verfasst wurde: \"Appel\" statt \"Apfel\"/\"Apple\"
#4
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
Erinnerung an den Redakteur:
Rechtschreibprüfung von \"Berliner Schnauze\" auf \"Hochdeutsch, klassisch\" stellen!!

:D
#5
Registriert seit: 30.12.2005

Obergefreiter
Beiträge: 97
Der Preis ist leider auch der Listenpreis.
Ich habe meins erstmal wieder abbestellt und warte was denn da so alles kommt. :-)
#6
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14850
irgendwie sind mir diese tabeltts einfach noch zu teuer ,dafür das es nur bei 15% der surfzeit eingesetzt würde wären mir mehr als 300 euro einfach zu viel^
#7
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Einfach nur abartig hässlich das Teil und sowieso viel mehr als ein interaktives Werbeprospekt ist das auch nicht ...

Ich wette spätestens nach 2 Monaten werden die einem bei ebay alle hinterher geworfen :D
#8
Registriert seit: 24.12.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5556
Wird da auch Windows drauf laufen?
#9
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6949
Wenn man nur ins Internet möchte, wäre da dieses WeTab das Richtige oder doch das Ipad das Idealere ?
#10
customavatars/avatar73173_1.gif
Registriert seit: 20.09.2007
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3084
Also rein zum surfen wird das WePad sicherlich besser sein, da es auch Flash unterstützt. Habe selbst ein iPad und bin sehr zufrieden - für mich ist es das schönste Spielzeug der Welt durch die Apps und auch im Internet surfen zu können.

Die Frage ist für mich wie lange hält der Akku bei Flashinhalten auf dem WePad.
#11
customavatars/avatar2974_1.gif
Registriert seit: 01.10.2002
Hattingen
Leutnant zur See
Beiträge: 1066
Zitat Berni_ATI;15138020
Wenn man nur ins Internet möchte, wäre da dieses WeTab das Richtige oder doch das Ipad das Idealere ?


Wenn Du nur Internet haben willst, bist du mit einem Andorid tablet besser bedient und kosten deutlich weniger.

Hat den schon jemand ein wetab gekauft ? Angeblich wurde das webtab in der letzten Woche bei Mediamarkt verkauft, habe dazu aber noch keine User Meinungen lesen können
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]