> > > > Apple stellt neuen Mac mini vor (Update)

Apple stellt neuen Mac mini vor (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logoSoeben hat Apple einen aktualisierten Mac mini mit Unibody-Gehäuse, GeForce 320M und HDMI-Ausgang vorgestellt. Bereits seit einige Zeit wird über ein Aktualisierung spekuliert, am heutigen Tage wurde allerdings nicht damit gerechnet, da ab heute auch die Vorbestellungen für das iPhone 4 möglich sind. Im Unibody-Gehäuse verbaut ist ein Intel Core 2 Duo mit 2,4 GHz sowie die NVIDIA GeForce 320M. Damit sind die grundsätzlichen Komponenten mit dem neuen MacBook (Test bei Hardwareluxx) identisch. Zusammen mit einer 320 GB Festplatte und 2 GB Arbeitsspeicher ist der neue Mac mini ab sofort für 809 Euro erhältlich. Das Server-Modell ohne optisches Laufwerk, einem 2,66 GHz Core 2 Duo, 4 GB RAM und zwei 500-GB-Festplatten liegt bei stolzen 1149 Euro.

{gallery}/galleries/news/aschilling/2010MacMini{/gallery}

  • 2.4 GHz Intel Core 2 Duo processor with 3MB of shared L2 cache;
  • 2GB of 1066 MHz DDR3 SDRAM, expandable up to 8GB;
  • a slot-load 8X SuperDrive® (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) optical drive;
  • 320GB Serial ATA hard drive running at 5400 rpm;
  • NVIDIA GeForce 320M integrated graphics;
  • AirPort Extreme® 802.11n wireless networking and Bluetooth 2.1+EDR;
  • Gigabit Ethernet;
  • four USB 2.0 ports;
  • SD card slot;
  • one FireWire® 800 port;
  • one HDMI port and one Mini DisplayPort;
  • HDMI to DVI video adapter;
  • combined optical digital audio input/audio line in (minijack); and
  • combined optical digital audio output/headphone out (minijack)
  • Alle weiteren technischen Details sind auf der entsprechenden Seite bei Apple abrufbar.

    Update:

    2010MacMini_4

    Offenbar erlaubt Apple beim neuen Mac mini auch die einfache Erweiterung des Arbeitsspeichers. Die entsprechenden Slots sind durch die einfach zu öffnende Klappe an der Unterseite erreichbar. Zudem wurde das Netzteil nun in das Gehäuse integriert, was der neuen Bauform zusätzlich positiv anzurechnen ist.

    Weitere Links:

    Social Links

    Ihre Bewertung

    Ø Bewertungen: 0

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Kommentare (102)

    #93
    customavatars/avatar46501_1.gif
    Registriert seit: 03.09.2006
    Düsseldorf
    Kapitän zur See
    Beiträge: 3360
    Zitat J²K;14785906
    Wie hoch ist eigentlich der Strombedarf von Mini? Gibt es dazu bereits erste Tests? Von Design her find ich Ihn echt nicht schlecht. Vom Preis/Leistungsverhältniss eher ausreichend.


    Ich habe etwas von 10W gelesen, finde es aber gerade nicht auf der Apple Homepage.
    #94
    Registriert seit: 28.12.2004
    Ruhrpott
    Kapitänleutnant
    Beiträge: 1668
    Zitat fast forward;14786292
    Ich habe etwas von 10W gelesen, finde es aber gerade nicht auf der Apple Homepage.


    Ich leider auch nicht, daher dachte ich, es gibt bereits ein paar Tests?!
    #95
    customavatars/avatar124544_1.gif
    Registriert seit: 04.12.2009

    Obergefreiter
    Beiträge: 107
    110W unter Last
    Und ca. 28W Idle
    #96
    Registriert seit: 01.07.2009

    Stabsgefreiter
    Beiträge: 336
    Bei Apple steht 85W (load) und 10W (idle): Apple - Mac mini - Der energieeffizienteste Desktopcomputer
    #97
    customavatars/avatar20688_1.gif
    Registriert seit: 13.03.2005
    Amstetten, nähe Ulm
    Bootsmann
    Beiträge: 537
    Ich würde mal gerne wissen wie Apple den Preis rechtfertigt... und warum sich jemand den neuen Mini zu dem Preis kauft o.O
    Und Everests Argument von wegen FireWire macht bei Leuten sinn die den Anschluss beruflich brauchen, ist aber eigentlich auch Quatsch. Jeder Hackintosh wird ne FW PCI Karte erkennen.
    Also für den neuen Mini seh ich so keine rosig Zukunft.
    #98
    customavatars/avatar1281_1.gif
    Registriert seit: 09.01.2002
    Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
    Admiral
    Beiträge: 15294
    naja die frage stelle ich mich auch beim iphone4 ;)

    nun ein hackintosh wäre für mich ideal, 19" Case und div. andere sachen. nur ist sowas nicht gerade einfach zubewältigen oder ..??..
    #99
    customavatars/avatar46501_1.gif
    Registriert seit: 03.09.2006
    Düsseldorf
    Kapitän zur See
    Beiträge: 3360
    Hm, gerade als kleiner Bürorechner ist er nun uninteressant. Da bekommt man ja schon kleine PCs mit Bildschirm/Tastatur.
    #100
    customavatars/avatar1281_1.gif
    Registriert seit: 09.01.2002
    Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
    Admiral
    Beiträge: 15294
    das stimmt. ok ein imac ist auch nicht soo billig aber würde ich mir so einen kaufen, würde ich einiges doppelt haben --> ok das zeug wander dann zu ebay..??..

    EDI:T
    mir ist aufgefallen, das diese hardware bauart vom macmini garnichts neues ist bei apple -> der Xserver hat sowas auch. mhh da oberlegt man echt so ein teil sich hinzustellen
    #101
    Registriert seit: 20.06.2010

    Matrose
    Beiträge: 25
    800€ ist schon ein bisschen viel! Ich würd eher zu einem billigeren Gerät greifen, auch wenn es dadurch vielleicht ein bisschen größer ist, aber so lang die Leistung so halbwegs passt, ist das schon ok. Ab 400€ bekommt man schon Spitzengeräte, ich würd eher zu so einem raten wie zu dem überteuerten von Apple.
    #102
    customavatars/avatar1281_1.gif
    Registriert seit: 09.01.2002
    Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
    Admiral
    Beiträge: 15294
    so maße genausten mal berechnet -> für ein 19" 1HE-Gehäuse.

    Fazit: wenn der kasten kommt brauche ich doch kein Xserver -> ok der Xserver bietet mehr leistung aber der macmini reicht erstmal ;)
    Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

    Das könnte Sie auch interessieren:

    AVM FRITZ!Fon C5 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

    Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

    Gelid ZenTree im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

    Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

    HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

    2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

    Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

    Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

    Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

    Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

    Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

    Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]