> > > > Telekom nennt Preise für das iPhone 4 (Update)

Telekom nennt Preise für das iPhone 4 (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPhone4Ab morgen kann das neue Apple iPhone 4 bei der Telekom vorbestellt werden. Bereits heute wurden via Twitter-Nachrichten erste Details bekannt gegeben. So liegt der Gerätepreis bei Abschluss eines Complete-Vertrages zwischen einem und 400 Euro. Bei den Konditionen der iPhone-Tarife soll sich nichts ändern und so kann sich mit diesen bereits heute "angefreundet" werden. Besonders bei den kleineren Verträgen soll der Gerätepreis teilweise deutlich teurer sein als zuvor. Beim iPhone 3GS war an dieser Stelle bei 340 Euro für den kleinsten Tarif und das teuerste iPhone mit 32 GB Schluss.

Wer bereits Kunde ist, der kann ebenfalls mit ähnlichen Bedingungen wie bei der Einführung des iPhone 3GS rechnen. Dazu gehört, dass die Restlaufzeit maximal 12 Monate betragen darf. Für jeden Monat in diesem Zeitraum müssen 25 Euro berappt werden.

Die Vorbestellung kann also am Dienstag den 15. Juni um 10:00 Uhr beginnen. Vorerst sollen nur schwarze iPhones ausgeliefert werden. Die Auslieferung beginnt am 24. Juni.

Nun noch einige Zitate des Telekom-Twitter-Accounts:

"iPhone 4 in schwarz morgen ab 10 Uhr bei der Telekom vorbestellbar"
"Weiße Geräte vorerst nicht lieferbar (iPhone 4)."
"iPhone 4 kostet zwischen 1 und 399,95 EUR in Verbindung mit Telekom Complete Vertrag"
"iPhone 4: Die aktuellen iPhone-Tarife bleiben unverändert."
"Neukunden können Gerät ab morgen sofort vorbestellen. Bestandskunden bitte persönlich in den Telekom Shop."
"Telekom wird zum Launch am 24.6. Upgrade-Angebot für Bestandskunden machen. Konditionen wie beim letzten Mal"
"Upgrade: Vorzeitige Vertragsverlängerung erstmalig ab 12 Monate möglich. 25 EUR/Restmonat Ablöse." 

Update:

Inzwischen sind die kompletten Preise auf der Seite der Telekom verfügbar.

iPhone4_Telekom

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (39)

#30
customavatars/avatar112668_1.gif
Registriert seit: 28.04.2009
In meiner eigenen Welt!!
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Ja die Verträge sind schlechter geworden.

Kann man sein altes Iphone eigentlich von T-Mobile wie früher nach Vertragsablauf auch den SIM-Lock offiziell rausmachen lassen oder geht das nachher auch nur mit dem Jailbreak?
#31
customavatars/avatar40486_1.gif
Registriert seit: 21.05.2006
Erlangen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1679
Zitat Qosmio;14767151
Ja die Verträge sind schlechter geworden.

Kann man sein altes Iphone eigentlich von T-Mobile wie früher nach Vertragsablauf auch den SIM-Lock offiziell rausmachen lassen oder geht das nachher auch nur mit dem Jailbreak?



Nach den 2 Jahren Laufzeit kannst du die Hotline anrufen und die entsperren dann das iPhone.
#32
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 661
und wie ist es bei einer verlägerung, da kauft man das alte Handy frei.

Mir wurde heute in einem T-Punkt und jetzt am Telefon gesagt dass ich als Kunde noch keine Verlängerung durchführen kann wegen neuem iPhone, das kann sich aber im laufe der woche/monat ändern.
#33
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14887
-Wieviel kostet tethering im monat mehr bei nem iphone complete m vertrag (werde ich bald abschliessen) finde das irgendwie nirgends..

-Flatrate aufs t-mobile netz, zählt da auch congstar dazu, also wenn ich auf ne congstar nummer anrufe ? Ist ja t-mobile netz und sogar ne 100% ige tochter von t-mobile.

- der complete m friends, also der für junge leute ja 10 euro billiger ist, greciht es da bei vertragsabschluss unter 26 zu sein oder muss man das den ganzen vertrag lang sein und der wird sobald man 26 is automatisch 10 euro teurer im monat ?
#34
customavatars/avatar19462_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1303
Frage: Hab' derzeit den Complete L 1. Gen. mit 6 Monaten Restlaufzeit, kann ich davon einfach dann "umstellen" auf Complete 120? Oder kann man nur "aufsteigen" in den einzelnen Tarifklassen?
#35
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 661
wenn Complete L 1. Gen und Complete 120 vom Preis gleich sind dann sicher ja aber nicht wenn es weniger kostet als Complete L 1. Gen. Nach Oben kann man immer aufsteigen aber nicht nach unten. Aber das kannst du in deinem Kunden Konto alles gleich sehen, normal
#36
customavatars/avatar19462_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1303
Hm, kann man nicht? Also ist nicht preislich gleich... Complete 120 kostet weniger. Aber der Verkäufer im T-Punkt hatte keine Einwände dagegen. oO
#37
Registriert seit: 24.05.2009
82335
.
Beiträge: 799
Wie is des denn mit der Zuzahlung nach Vertragsabschluss...
Kommt da eine eMail mit Bankdaten oder ein Brief? :vrizz:
#38
customavatars/avatar34815_1.gif
Registriert seit: 05.02.2006
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2361
Wird per Lastschrift mit der ersten Rechnung abgebucht.
#39
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
ich frag mich grad......ich hab ja den complete M 1. Gen, der ist ja jetzt quasi der complete 120....aber heißt ja complete m, also müsste ich bei verlängerung jetzt die 99 euro oder die 149 euro fürs iphone zahlen?!

ist schon was bekannt für die alt eingesessenen iphoner in bezug auf verlängerungsaktion mit iwelchen sonderkonditionen?

mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]